Home » Politik »

▷ Interreligiöses G20-Forum versammelt VertreterInnen der Weltreligionen und politische …

5. Oktober 2020 Politik


05.10.2020 – 12:41

KAICIID Dialogue Centre

Wien (ots)

Konferenz findet jährlich vor G20-Gipfel der Staats- und Regierungschefs statt, im Rahmen dessen globale wirtschaftliche und soziökonomische Fragen erörtert werden

Das „G20 Interfaith Forum“ hat zum Ziel, als führende Organisation Glaube und Politik zusammenzubringen. Soeben wurden die inhaltlichen Schwerpunkte sowie die Namen der TeilnehmerInnen der diesjährigen Veranstaltung vorgestellt.

Das interreligiöse G20-Forum, mit namhaften Persönlichkeiten aus aller Welt, findet zum insgesamt siebten Mal statt und wird von 13. bis 17. Oktober 2020 aus Riad virtuell übertragen. Mehr als 500 Staats- und Regierungsoberhäupter sowie VertreterInnen mehrerer großer Weltreligionen und globaler politischer Institutionen werden daran teilnehmen und sich mit Themen wie der COVID-19-Pandemie, dem Klimawandel, der Minderung des Katastrophenrisikos, „Hate Speech“ und Rassismus befassen.

An der Konferenz nehmen nicht nur führende Persönlichkeiten der meisten großen Weltreligionen, Konfessionen und interreligiösen Organisationen teil, sondern auch VertreterInnen der Vereinten Nationen, des Internationalen Dialogzentrums (KAICIID), der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, der Islamischen Weltliga und der Europäischen Kommission.

Im Rahmen des interreligiöse G20-Forums wird in Zusammenarbeit mit religiösen MultiplikatorInnen und politischen VertreterInnen nach globalen Strategien gesucht. Die politischen EntscheidungsträgerInnen der Welt werden aufgefordert, religiöse Persönlichkeiten in den politischen Entscheidungsprozess bis zum G20-Gipfel der Staats- und Regierungsoberhäupter im November 2020 in Riad verstärkt einzubeziehen und Lösungen zu finden, die auf den gemeinsamen Werten der Solidarität, des friedlichen Miteinanders und des gegenseitigen Respekts beruhen.

Das Interreligiöse G20-Forum wird von der G20 Interfaith Forum Association, dem Internationalen Dialogzentrum (KAICIID), der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen (UNAOC) und dem Nationalen Komitee für interreligiösen und interkulturellen Dialog im Königreich Saudi-Arabien (NCIRD) gemeinsam organisiert.

„Das siebte Interreligiöse G20-Forum ist der Höhepunkt eines einjährigen Konsultationsprozesses. Über 500 VertreterInnen religiöser und glaubensbasierter Organisationen, internationale und nationale politische EntscheidungsträgerInnen und ExpertInnen kamen bei sechs regionalen Treffen zusammen“, so Cole Durham, Präsident der G20 Interfaith Forum Association und Gründungsdirektor des Internationalen Zentrums für Rechts- und Religionswissenschaften. „Bei jedem Treffen konzentrierten sich die TeilnehmerInnen auf die globale Politik und nannten wichtige Maßnahmen, die die G20-Oberhäupter und Religionsgemeinschaften im Rahmen des Interreligiösen G20-Forums in Betracht ziehen sollten. Dieses Forum versammelt die globale Religionsgemeinschaft genau zum richtigen Zeitpunkt, denn die Welt steht vor einer beispiellosen Fülle an Herausforderungen, die alle zusammenhängen.“

Die Empfehlungen aus diesen Treffen und die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen werden den G20 vorgelegt, deren Vorsitz in diesem Jahr das Königreich Saudi-Arabien innehat.

Das fünftägige Interreligiöse G20-Forum ist öffentlich und wird live auf www.G20Interfaith.live übertragen. Die Sitzungen werden sich darauf konzentrieren, wie religiöse FührerInnen mit Regierungen zusammenarbeiten können, um Rassismus und Hassrede zu bekämpfen; zur Förderung von MigrantInnen, Flüchtlingen, Frauen und Jugendlichen beizutragen; um moderne Sklaverei und Menschenhandel zu beenden; das gemeinsame religiöse und kulturelle Erbe zu schützen und die Folgen der Umweltzerstörung und des Klimawandels zu mildern.

Ein ganzer Tag des Programms wird der COVID-19-Pandemie gewidmet sein, da Religionsgemeinschaften stark von der Pandemie betroffen sind. Einerseits werden sie als Sündenbock für die steigenden Infektionsraten in vielen Teilen der Welt mitverantwortlich gemacht. Andererseits sind sie führend in der Bereitstellung von Hilfe für die von der Pandemie Betroffenen und zeigen soziale Ungleichheiten auf, die durch die Pandemie zu Tage treten.

Zu den hochrangigen TeilnehmerInnen gehören:

 - Bartholomäus I., orthodoxer Erzbischof von Konstantinopel, dem Neuen Rom und Ökumenischer Patriarch
 - Miguel Ángel Moratinos, Hoher Vertreter der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen (UNAOC)
 - Oberrabbiner Pinchas Goldschmidt, Europäische Rabbinerkonferenz 
 - Amina J. Mohammed, Stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen und Vorsitzende der UN-Entwicklungsgruppe
 - Kjell Magne Bondevik, ehemaliger Premierminister Norwegens und Gründer sowie Vorsitzender des Oslo Center
 - Michael O’Flaherty, Direktor der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA)
 - Mohammad Al-Issa, Generalsekretär der Islamischen Weltliga
 - Yousef bin Ahmed Al-Othaimeen, Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC)
 - Abdullatif Al-Sheikh, Minister für Religiöse Angelegenheiten im Königreich Saudi-Arabien
 - Kardinal Miguel Ángel Ayuso Guixot, Präsident des Päpstlichen Rates für den Interreligiösen Dialog und KAICIID-Direktoriumsmitglied 
 - Azza Karam, Generalsekretärin von Religions for Peace
 - Faisal bin Muaammar, Generalsekretär des Internationalen Dialogzentrums (KAICIID) 

Um sich zu registrieren und das komplette Programm herunterzuladen, besuchen Sie bitte g20interfaith.live.

Das Interreligiöse G20-Forum will das Bewusstsein für die Rolle religiöser und glaubensbasierter Organisationen bei der Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung schärfen. Die 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) sollen sicherstellen, dass jeder Mensch Zugang zu den Lebensgrundlagen hat: Gesundheit, Bildung, Wasser, Sicherheit, Gleichberechtigung und saubere Umwelt.

„Mehr als acht von zehn Menschen identifizieren sich weltweit mit einem Glauben. Religiöse FührerInnen sind bei der Stärkung von funktionierenden und integrativen Gesellschaften wichtig“, so Miguel Ángel Moratinos, Hoher Vertreter der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen (UNAOC). „Als eine der führenden Institutionen der Vereinten Nationen im Bereich des interreligiösen und interkulturellen Dialogs unterstützt die UNAOC das Interreligiöse G20-Forum, da es religiösen FührerInnen und anderen AkteurInnen eine wichtige Plattform bietet, um drängende soziale Fragen zu thematisieren.“

„Das Potenzial von Religionsgemeinschaften als Partner für PolitikerInnen bleibt oft unerkannt. Das Interreligiöse G20-Forum versucht, Religionsgemeinschaften untereinander und mit politischen EntscheidungsträgerInnen zu vernetzen, damit ihre Stimmen und Beiträge gehört werden. KAICIID ist stolz darauf, an diesem Prozess mitzuwirken. Das Zentrum engagiert sich seit langem für interreligiösen Dialogs auf der ganzen Welt“, erklärt Faisal Bin Muaammar, Generalsekretär von KAICIID.

„Als Gastgeberland des G20-Gipfels und Heimat der zwei heiligen Stätten in Mekka und Medina hat das Königreich Saudi-Arabien stets die Bemühungen religiöser FührerInnen unterschiedlicher religiöser Traditionen und politischer EntscheidungsträgerInnen unterstützt, globale Herausforderungen im Geiste der Toleranz und des gegenseitigen Respekts anzugehen“, so Dr. Abdullah Alhomaid, Generalsekretär des Nationalen Komitees für interreligiösen und interkulturellen Dialog (NCIRD).

Der G20-Prozess

Die Gruppe der Zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, oder G20, ist das wichtigste Forum für internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit. Der G20-Gipfel vereint die Staats- und Regierungsoberhäupter der führenden Volkswirtschaften der Welt.

Zusammen repräsentieren die G20-Mitglieder rund 80 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung, zwei Drittel der Weltbevölkerung und drei Viertel des internationalen Handels. Das ganze Jahr über kommen VertreterInnen der G20-Länder zusammen, um finanzielle und sozioökonomische Fragen sowie humanitäre Themen zu erörtern, die sich in den Nachhaltigen Entwicklungszielen widerspiegeln.

Beim G20-Gipfel der Staats- und Regierungsoberhäupter wird über die internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit diskutiert. Die TeilnehmerInnen des G20-Gipfels sind Staats- und RegierungschefInnen aus 19 Ländern und der Europäischen Union. Außerdem nehmen die Staats- und Regierungsoberhäupter des Gastlandes und VertreterInnen geladener regionaler und internationaler Organisationen am Gipfel teil.

Das Interreligiöse G20-Forum

Das Interreligiöse G20-Forum sucht in Zusammenarbeit mit religiösen MultiplikatorInnen und PolitikerInnen nach globalen Lösungen. Es stützt sich auf die wichtige Rolle, die religiöse Institutionen und Überzeugungen in der Weltpolitik spielen und präsentiert die Vielfalt an Institutionen, Ideen und Werten. Zu den Mitgliedern des Forums gehören interreligiöse und interkulturelle Organisationen, religiöse FührerInnen, WissenschaftlerInnen, Entwicklungs- und humanitäre Organisationen sowie VertreterInnen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Das Interreligiöse G20-Forum wird jährlich im Gastgeberland des bevorstehenden G20-Gipfels abgehalten. Es bietet eine Plattform für religiöse Institutionen und Initiativen, die sich global engagieren. Ziel der Treffen ist es, aussagekräftige Ergebnisse und Empfehlungen zu erarbeiten, die den G20-Gipfel und damit auch die globale politische Agenda mitgestalten. Die Agenda des Interreligiösen G20-Forums 2020 baut auf den Zielen des sozialen Zusammenhalts, der Gerechtigkeit und der Nachhaltigkeit auf, die von Anfang an ein zentrales Thema des Forums waren.

Für weitere Informationen besuchen Siewww.g20interfaith.orgbzw.www.kaiciid.org

Pressekontakt:

KAICIID Communications Department
Schottenring 21
1010 Vienna
Austria

Office: +43 131322 – 403
Mobile: +43 699 102 36 399

Original-Content von: KAICIID Dialogue Centre, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

Zum Tag der Kuscheltier-Liebhaber am 28. Oktober: Der Stoff, aus dem Erwachsenen-Träume sind

FeWo-direkt [Newsroom]Frankfurt (ots) – Ein alter Teddy aus Kindheitstagen, der Plüsch-Pinguin aus dem Urlaub oder das Stoffhäschen, das einem der spätere Ehepartner in den ersten Beziehungsmonaten geschenkt hat: Nicht nur Kinder lieben ihre Kuscheltiere, auch … Lesen Sie hier weiter…

Digitale Gäste-Registrierung vermittelt Kontakt zu Darth Vader und Mickey Mouse / Online-Registrierungen in Gastro und Hotel verifiziert E-Mail-Adresse oder Telefonnummer von Gästen

Socialwave GmbH [Newsroom]München (ots) – Ob Zweifel am Datenschutz, Hygiene-Bedenken oder Falschangaben: Die anhaltende Kritik an der Durchführung der Registrierungspflicht macht deutlich, dass das aktuelle Konzept weiterhin auf Widerstand stößt – sowohl bei Wirten als … Lesen Sie hier weiter…

We Love Travel!: Reiselust trotz Corona ungebrochen!

Messe Berlin GmbH [Newsroom]Berlin (ots) – Verunsicherung als Hauptproblem – Bewusstsein für soziale Nachhaltigkeit gewachsen – erhöhtes Informations- und Sicherheitsbedürfnis bei Kunden – der Markt baucht neue Produkte – Reisen hat sich durch Corona geografisch entzerrt – … Lesen Sie hier weiter…

Ironie des Schicksals – Verschiebung vom "BER-Airport-Opening" am 30.10.2020

Pikosso Berlin GmbH [Newsroom]Berlin (ots) – Die Firma Pikosso Berlin GmbH, die für den Schönfelder Gewerbeverein eine Feier im ExpoCenter Airport Halle A am Vorabend der BER Inbetriebnahme organisiert, sieht sich auf Grund der rasant steigenden Corona-Fälle veranlasst, … Lesen Sie hier weiter…

Mit Covid-19-Test auf Fernreise

REISE & PREISE Verlags GmbH [Newsroom]Buxtehude (ots) – Während in Deutschland und Europa die Corona-Infektionen im Herbst wieder ansteigen, stellt sich die Situation in bestimmten außereuropäischen Ländern besser dar, berichtet die Zeitschrift REISE & PREISE in ihrer neuen Ausgabe. … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Netzwelt

Personalplanung mittels künstlicher Intelligenz: Quinyx übernimmt KI-Pionier Widget Brain

Quinyx [Newsroom]

KnowBe4 startet synchronisierte Version der zweiten Staffel der preisgekrönten Serie zum Security Awareness Training – Zweite Staffel "The Inside Man" jetzt in deutscher Sprache verfügbar

KnowBe4 [Newsroom]Berlin (ots) – KnowBe4, der Anbieter der weltweit größten Plattform für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins und simuliertes Phishing, gibt die Verfügbarkeit der Serie "The Inside Man" Staffel 2 in deutscher Sprache bekannt, die für alle … Lesen Sie hier weiter…

Integration von Acronis Cyber Protect verbessert Sicherheit für Citrix® Workspace(TM)

Acronis [Newsroom]Schaffhausen, Schweiz (ots) – Die meisten Geschäftsprozesse finden heute am Netzwerkrand (Edge) statt, während Mitarbeiter im Home Office mit angreifbaren und häufig privaten Endpoints arbeiten. Da nicht vom Unternehmen kontrollierte Geräte in … Lesen Sie hier weiter…

DIE WELT und ServiceValue zeichnen CHECK24 als Service-Champion 2020 aus

CHECK24 GmbH [Newsroom]München (ots) – – CHECK24 ist Gewinner der Branche Vergleichsportal und Hotel-Preisvergleichsportal – Service für Kunden: kostenlose Beratung und einfache Vertragsverwaltung im Kundenkonto CHECK24 ist Service-Champion 2020. Das ermittelte die … Lesen Sie hier weiter…

Studie von The Trade Desk zeigt: Die Rolle der Werbung für das offene Internet ist vielen Verbrauchern nicht klar

The Trade Desk [Newsroom]Hamburg (ots) – – Die neueste Umfrage des Technologieunternehmens The Trade Desk zeigt, dass rund ein Viertel der Befragten nicht weiß, wie wichtig Werbung für die Finanzierung eines freien Internets ist. – The Trade Desk fordert von der … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

Valmont Barcelona Bridal Fashion Week unterstützt Branche bei weltweiter Dynamisierung des Marktes

Fira de Barcelona [Newsroom]Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – Die von der Fira de Barcelona organisierte Valmont Barcelona Bridal Fashion Week, eine Messe für Brautmoden, hat aufgrund von COVID-19 in diesem Jahr eine digitale Plattform ins Leben gerufen und damit ihre … Lesen Sie hier weiter…

Mark Forster lässt bei "The Voice of Germany" seinen Gefühlen freien Lauf und erzählt am Donnerstag "Die Geschichte vom kleinen Jungen aus Kaiserslautern."

The Voice of Germany [Newsroom]

Audio-App FYEO schließt umfassende Kooperation mit den ARD-Rundfunkanstalten und integriert mehr als 200 neue Audio-Inhalte in seinen Free-Bereich

Seven.One Entertainment Group [Newsroom]Unterföhring (ots) – Umfangreiche Kooperation mit der ARD: Auf FYEO, der Audio-App der Seven.One Entertainment Group, sind ab sofort mehr als 200 Audio-Inhalte aus den ARD-Landesrundfunkanstalten wie WDR, BR, SWR, NDR, MDR, rbb und HR frei … Lesen Sie hier weiter…

Howard Carpendale – Ein Leben für die Show Die Dokumentation zum 50. Bühnenjubiläum im WDR Fernsehen

WDR Westdeutscher Rundfunk [Newsroom]Köln (ots) – Howard Carpendale gehört zu den Größten des deutschen Schlagers. Als Sänger und Entertainer hat er Maßstäbe gesetzt. Mit Hits wie "Hello Again", "Ti amo" und "Tür an Tür mit Alice" hat er sich längst ins kollektive Gedächtnis … Lesen Sie hier weiter…

Afrobeats-Sänger Davido enthüllt Inspirationen hinter seinem neuen Album "A Better Time"

Vype [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – Im Rahmen der Filmreihe "Routes of Inspiration" gibt Davido gibt Einblicke in den kreativen Prozess hinter seinem neuen Album "A Better Time" Im Vorfeld der Veröffentlichung des Albums "A Better Time" von … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

Spitch gehört zu den Top 100 CyberTech 2020 / FinTech Global evaluiert jedes Jahr die wichtigsten Firmen für die internationale Finanzbranche

Spitch AG [Newsroom]Frankfurt (ots) – Die Schweizer Spitch AG, Spezialist für Sprachverarbeitungssysteme von der Stimmerkennung bis zur Künstlichen Intelligenz, ist unter die Top 100 CyberTech Companies des Jahres 2020 gewählt worden. Die von der … Lesen Sie hier weiter…

EANS-News: Wienerberger Gruppe übernimmt die Führung auf dem Markt für Elektroinstallationen

Wienerberger AG [Newsroom] Emittent: Wienerberger AG Wienerbergerplatz 1 A-1100 Wien Telefon: +43 1 60 192-0 FAX: +43 1 60 192-10159 Email: office@wienerberger.com WWW: www.wienerberger.com ISIN: AT0000831706, AT0000A2GLA0 Indizes: ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: Bank für Tirol und Vorarlberg AG / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

Bank für Tirol und Vorarlberg AG [Newsroom] Emittent: Bank für Tirol und Vorarlberg AG Stadtforum 1 A-6020 Innsbruck Telefon: +43(0)5 05 333 FAX: +43(0)5 05 333- 1408 Email: info@btv.at WWW: www.btv.at ISIN: AT0000625504, AT0000625538 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Adhoc: voestalpine AG /Sonderabschreibungen belasten das Ergebnis (EBIT) des Geschäftsjahres 2020/21,Bandbreite des Ausblicks für Geschäftsjahr 2020/21 konkretisiert

voestalpine AG [Newsroom] Emittent: voestalpine AG voestalpine-Straße 1 A-4020 Linz Telefon: +43 50304/15-9949 FAX: +43 50304/55-5581 Email: IR@voestalpine.com WWW: www.voestalpine.com ISIN: AT0000937503 Indizes: WBI, ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Venture Capital 3.0: Neuer Fonds über 150 Millionen Euro von UVC Partners mit nachhaltiger Strategie

UVC Partners [Newsroom]München (ots) – Nach dem Erfolg seiner ersten beiden Kapitalfonds hat UVC Partners einen neuen Fonds mit einem Volumen von 150 Millionen Euro aufgelegt. Mit ihrem weitverzweigten Netzwerk sowie der bestehenden Investorenbasis ist es dem Team selbst … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe [Newsroom] Emittent: Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe Schottenring 30 A-1010 Wien Telefon: +43(0)50 390-22000 FAX: +43(0)50 390 99-22000 Email: investor.relations@vig.com WWW: www.vig.com ISIN: AT0000908504 Indizes: VÖNIX, WBI, ATX … Lesen Sie hier weiter…

Bundesbürger wissen wenig über Klinikfinanzierung

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA [Newsroom]Hamburg (ots) – – Wer zahlt Investitionen, wer Behandlungen – Kassen, Bund, Länder oder Kliniken? – Asklepios-Studie: Große Verwirrung bei "dualer Finanzierung" – Krankenhauszukunftsgesetz belegt Defizite bei Finanzierung Das gerade verabschiedete … Lesen Sie hier weiter…

DFSI Qualitätsrating: Die besten Lebensversicherer 2020/2021

DFSI Ratings GmbH [Newsroom]

Telekommunikation

Zehn Technologien, unter anderem "5G+MEC", sind zu den zehn am stärksten wachsenden Technologien im globalen industriellen Internet geworden

The Publicity Department of Shenyang Municipality [Newsroom]Shenyang, China (ots/PRNewswire) – Die 2020 Global Industrial Internet Conference wurde am 18. Oktober in Shenyang, Provinz Liaoning, eröffnet. Bei dem Treffen veröffentlichte das China Industrial Internet Research Institute in Zusammenarbeit mit … Lesen Sie hier weiter…

Tele Columbus, OpenVault unterzeichnen langfristigen Vertrag zur weiteren steigerung der P?UR Breitbandnutzer-erfahrung in Deutschland

OpenVault [Newsroom]Hoboken, New Jersey und Berlin (ots/PRNewswire) – Professionelle System-Lösungen zur Optimierung von Netz-leistung und Benutzererfahrung OpenVault und seine Tochtergesellschaft OpenVault Europe GmbH, globaler Anbieter von Branchenanalysen und … Lesen Sie hier weiter…

Prodapt ist stolzer Gewinner des TM Forum Excellence Award 2020 in der Kategorie Autonomous Networks and The Edge

Prodapt Solutions [Newsroom]New York (ots/PRNewswire) – Prodapt, ein führender Anbieter von Beratungs- und Managed Services-Leistungen für die Telekommunikationsbranche, wurde in diesem Jahr mit dem TM Forum Excellence Award in der Kategorie Autonomous Networks and The Edge … Lesen Sie hier weiter…

YOFC stellt bei China International Information and Communications Exhibition 2020 aus

YOFC [Newsroom]Beijing (ots/PRNewswire) – Yangtze Optical Fibre and Cable Joint Stock Limited Company ("YOFC" oder "das Unternehmen") (601869.SH, 06869.HK), ein weltweit führender Anbieter optischer Fasern und Kabel, nahm an der China International Information … Lesen Sie hier weiter…

Massgeschneidertes Wallbox-design Und Kostenloses Laden Für Battista-hypercar Besitzer

Automobili Pininfarina [Newsroom]Turin, Italien (ots/PRNewswire) – Eine von Pininfarina S.p.A. entworfene Wallbox und eine neue Partnerschaft im Bereich der öffentlichen Ladeinfrastruktur sorgen künftig dafür, dass Besitzer des rein elektrischen Battista, ihr Hypercar mühelos … Lesen Sie hier weiter…

Cree verkauft das LED-Geschäft an SMART Global Holdings für bis zu 300 Millionen US-Dollar

CREE Inc. [Newsroom]

Falcon.io führt Instagram-Messaging-Support ein

Falcon.io [Newsroom]Kopenhagen, Dänemark (ots/PRNewswire) – Führendes Social-Media-Unternehmen Falcon.io kündigt Einführung eines Messenger-API-Supports für Instagram an. Falcon.io, ein Unternehmen von Cision, kündigte heute die neueste Zusammenarbeit mit … Lesen Sie hier weiter…

ZTE und China Mobile gewinnen Preis für die beste Enterprise Private Line-Lösung beim Broadband World Forum 2020

ZTEWelink Technology Co., LTD. [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – ZTE ist ein führender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Enterprise- und Consumer-Technologielösungen für das mobile Internet. Gemeinsam mit China Mobile hat das Unternehmen auf dem Broadband … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Raschere Verarbeitung von belastenden Erinnerungen mittels EMDR / Therapieform EMDR hilft in kürzerer Zeit, mit traumatischen Erlebnissen umzugehen

pro psychotherapie e.V. [Newsroom]

Hohe Sicherheit ist der Schlüssel zum Schutz intelligenter Gebäude vor Cyber-Angriffen – 2N veröffentlicht einen Ratgeber zur effektiven Abwehr von Cyberattacken

2N [Newsroom]München (ots) – Die Bedeutung robuster Sicherheitsvorkehrungen und hoher Sicherheitsstandards zum Schutz von Smarten Gebäuden und deren kritischen Daten vor Cyberattacken sollte laut 2N, dem weltweit führenden Anbieter von … Lesen Sie hier weiter…

Abfälle nach dem Renovieren richtig entsorgen

R+V Infocenter [Newsroom]Wiesbaden (ots) – Tapezieren, streichen, Teppichboden verlegen: Viele nutzen die Corona-Zeit, um die heimischen vier Wände zu renovieren. Doch was tun mit Resten von Farben, Lacken und Tapeten? Das Infocenter der R+V Versicherung gibt Tipps für … Lesen Sie hier weiter…

Hobbysport: Warum Medikamentenmissbrauch so riskant ist

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

BKK Pfalz mit eigener Gesundheits-App – VitaBuddy unterstützt Versicherte

BKK Pfalz [Newsroom]

Hilfe bei schweren Unterzuckerungen für Menschen mit Diabetes / "HypoBuddy"-App als persönlicher Begleiter und Unterstützer

Lilly Deutschland GmbH [Newsroom]