Home » Politik »

▷ Corona-Pandemie beschleunigt Digitalisierung der Verwaltung

16. Oktober 2020 Politik


16.10.2020 – 09:11

Messe Berlin GmbH

Berlin (ots)

– Ein Behördenbesuch dauert im Schnitt 2,5 Stunden

– Bürger fordern mehr digitale Verwaltungsdienste

– Am 27. und 28. Oktober findet die Smart Country Convention statt

Die Corona-Pandemie zwingt die öffentliche Verwaltung zur Digitalisierung – diesen Eindruck hat die Mehrheit der Bevölkerung. Zwei von drei Bundesbürgern (66 Prozent) meinen, dass die Krise die Digitalisierung der Verwaltung beschleunigt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 1.000 Personen ab 18 Jahren in Deutschland. Demnach hat fast die Hälfte der Verwaltungen (47 Prozent) seit Ausbruch der Pandemie neue digitale Angebote für Bürger eingeführt. Jeder fünfte Bundesbürger (22 Prozent) hat diese neuen Angebote bereits genutzt, 25 Prozent hingegen noch nicht. Jeder Zehnte (10 Prozent) hätte sich als Reaktion auf die Pandemie neue digitale Angebote gewünscht, wurde an seinem Wohnort jedoch enttäuscht. 43 Prozent wissen gar nicht, ob es vor Ort überhaupt neue digitale Verwaltungsleistungen gibt. „Viele Städte und Gemeinden haben im Zuge der Corona-Krise von null auf digital geschaltet und im Rekordtempo Schriftformerfordernisse gestrichen, digitale Anträge bereitgestellt und die Bürger von der Pflicht befreit, vor Ort zu erscheinen. Das kommt in der Bevölkerung gut an“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. „Politik, Wirtschaft und Kommunen müssen jetzt über die nächsten Schritte sprechen und die Digitalisierung verstetigen.“ Die Plattform zur Digitalisierung der Verwaltungen und des öffentlichen Sektors bietet die Smart Country Convention. Sie findet am 27. und 28. Oktober 2020 erstmals virtuell stattfindet. Das Online-Event vereint Kongress und Networking rund um die Themen E-Government und Smart City. Ziel ist es, von den Besten zu lernen, die Digitalisierung zu beschleunigen und bürgergerecht umzusetzen. Jens Heithecker, Executive Vice President der Messe Berlin, erklärt: „Angesichts der dynamischen Lage rund um die Corona-Pandemie haben wir uns zusammen mit dem Digitalverband Bitkom dazu entschlossen, die Smart Country Convention als Special Edition stattfinden zu lassen. Dafür zieht die Veranstaltung in den digitalen Raum. Teilnehmer können das umfangreich Kongressprogramm bequem von zuhause oder im Büro verfolgen und zwar als Livestream oder im Nachgang on demand. Auch das virtuelle Networking wird nicht zu kurz kommen.“

Zweieinhalb Stunden kostet der analoge Behördenbesuch im Schnitt

Wie groß der Handlungsbedarf weiterhin ist, zeigt ein Blick auf die Abläufe in den Ämtern und Behörden. Der Gang zum Amt kostet die Menschen in Deutschland durchschnittlich 148 Minuten. Davon entfallen 59 Minuten auf die An- und Abreise, 64 Minuten auf das Warten in der Behörde und 25 Minuten auf den eigentlichen Zweck des Besuchs: die Bearbeitung des jeweiligen Anliegens. Insgesamt sind acht von zehn Bürgern (83 Prozent) der Meinung, Ämter brauchen prinzipiell zu lange, um ihre Vorgänge zu bearbeiten. Und so verwundert nicht, dass 76 Prozent der Ansicht sind, mit digitalen Behördengängen könne Zeit gespart werden. Und für jeden Zweiten (52 Prozent) ist klar: Die meisten Verwaltungsangelegenheiten könnte man problemlos online erledigen. „Es kann nicht sein, dass Menschen Urlaub nehmen müssen, nur um einen schlichten Verwaltungsvorgang anzustoßen. Nicht nur während der Corona-Krise sind solche Verpflichtungen völlig anachronistisch. Ziel muss sein, ohne Ausnahme alle Verwaltungsleistungen in Bund, Ländern, Gemeinden und nachgeordneten Behörden digital anzubieten“, so Rohleder.

Virtuelle Behördengänge aus dem Wohnzimmer statt Papierberge im Amt

Derzeit möchten vier von fünf Bundesbürgern (82 Prozent) online zum Amt. Neun von zehn (91 Prozent) finden, dass die Beantragung, Verlängerung und Zusendung von Dokumenten wie Reisepass und Personalausweis ganz einfach automatisch ablaufen sollte. Auch für ein einheitliches Bürgerkonto, über das sich Bürger identifizieren und authentifizieren können und Zugang zu allen digitalen Verwaltungsleistungen haben, sprechen sich 82 Prozent aus. Vier von zehn Bürgern (44 Prozent) würden die eigenen Stammdaten einmalig bei einer Behörde hinterlegen und erlauben, dass diese zwischen Behörden ausgetauscht und wiederverwendet werden dürfen. „Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes ist einer der wichtigsten Schritte hin zum digitalen Staat. Bislang sind 315 der angestrebten 575 Dienstleistungen online verfügbar“, sagt Rohleder. „Wichtig ist, dass der Behördengang via Internet nutzerfreundlich, schnell und nachhaltig gestaltet wird.“ Besonders digitale Angebote für Familien stehen hoch im Kurs. So findet jeder Zweite (50 Prozent), Familienleistungen wie Kinder- oder Elterngeld sollten online angeboten werden. Ähnliches gilt für die Beantragung von Geburtsurkunde und -bescheinigung (42 Prozent). Darüber hinaus würden jeweils 93 Prozent ein zentrales Anmeldeportal für Kindergärten und Schulen sowie einen automatischen Vorschlag für einen Kitaplatz bevorzugen, um den Aufwand der Anmeldung zu minimieren. Rohleder: „Wer in Deutschland ein Kind bekommt, muss anschließend viel Geduld für Routineleistungen der Verwaltung aufbringen. Statt verschiedener komplizierter Anmeldeverfahren brauchen wir antragslose Prozesse und zentrale Portale für die Vergabe von Kita- und Schulplätzen.“

Digitale Demokratie: Bürger fordern mehr digitale Partizipation

Beim digitalen Behördengang hört es aber nicht auf. Neun von zehn (91 Prozent) sagen, dass Bürger mehr in die Entwicklung und Ausgestaltung der Digitalisierung in Städten und Gemeinden einbezogen werden sollten. Hoch im Kurs stehen die Möglichkeiten, via Mängelmelder auf Probleme im öffentlichen Raum hinzuweisen (76 Prozent) und konkrete Online-Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität am Wohnort (72 Prozent) zu machen. 45 Prozent möchten sich online an Planungs- und Entscheidungsprozessen in Politik und Verwaltung beteiligen. Knapp zwei von fünf (39 Prozent) würden über das Internet ihre Stimme bei Wahlen abgeben. Ähnlich viele (36 Prozent) die Möglichkeit nutzen, in Bürgerhaushalten auf lokaler Ebene Vorschläge zur Verwendung von Steuereinnahmen zu machen. 30 Prozent würden an Online-Petitionen teilnehmen. Rohleder: „Eine Demokratie muss gerade in Krisenzeiten handlungsfähig bleiben. Das trifft sich mit dem Wunsch der Bürger, sich mehr zu beteiligen – und der leichteste Weg ist via Internet. Bund und Länder müssen die rechtlichen Grundlagen für volldigitalisierte Bürgerbeteiligung schaffen.“

Mehrheit vertraut ihrer Stadtverwaltung bei Digitalthemen

Doch je größer die Erwartungen an eine digitale Stadt, desto ernüchternder die Realität: Mehr als jeder Zweite (57 Prozent) stuft seinen Wohnort als digital rückständig ein. Nur ein gutes Drittel (37 Prozent) beurteilt den Digitalisierungsgrad seiner Gemeinde als fortgeschritten. 78 Prozent wünschen sich, dass die Digitalisierung in den Städten und Gemeinden mit mehr Nachdruck verfolgt wird. Das Vertrauen der Bürger in die Digitalkompetenz der öffentlichen Verwaltung an ihrem Wohnort ist dennoch ungebrochen: Zwei von drei Bürgern (64 Prozent) trauen ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung einen kompetenten Umgang mit Digitalthemen zu. „Dem Vertrauensvorschuss in der Bevölkerung müssen die Rathäuser jetzt gerecht werden“, so Rohleder.

Hinweis zur Methodik: Grundlage der Angaben ist eine Befragung, die Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom durchgeführt hat. Dabei wurden 1.004 Personen ab 18 Jahren in Deutschland telefonisch befragt. Die Umfrage ist repräsentativ.

Pressekontakt:

Pressekontakt
Britta Wolters
PR Manager
T: +49 30 3038 2279
britta.wolters@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

mailo reagiert mit Produkt-Update in der Betriebshaftpflichtversicherung auf erneuten Rückschlag für die Gastronomie / Bessere Absicherung bei der Lieferung von Speisen aus eigener Herstellung

mailo Versicherung AG [Newsroom]Köln (ots) – Die zweite Welle der Corona-Pandemie ist in vollem Gange. Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen sind gravierend. Die Gastronomie trifft die Krise mit der vorübergehenden Schließung zum wiederholten Male besonders … Lesen Sie hier weiter…

Irland feiert Halloweens Ursprung / Samhain ist ein keltisches Fest und eroberte von der grünen Insel aus die Welt: Der Spuk kommt nun online ins Haus

Irland Information Tourism Ireland [Newsroom]Frankfurt am Main (ots) – An diesem Wochenende steht das Neujahrsfest an – zumindest nach dem keltischen Kalender. Samhain (gesprochen saun) ist eines der vier großen irisch-keltischen Feste und läutet die dunkle Jahreszeit ein. In der Nacht vom … Lesen Sie hier weiter…

Ein starker "BER" wichtig für Region und Luftverkehrsstandort Deutschland: Flughafenverband ADV gratuliert dem neuen Flughafen BER zur Eröffnung

ADV Deutsche Verkehrsflughäfen [Newsroom]Berlin (ots) – Am Samstag feiert der Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt seine offizielle Eröffnung, zu dem auch alle in der ADV zusammengeschlossenen Flughäfen gratulieren. "Herzlich Willkommen in der Flughafenfamilie! Wir wünschen dem BER … Lesen Sie hier weiter…

ITB Berlin 2021 findet rein digital statt: Weltweit führende Reisemesse bietet der Branche zentrale Online-Plattform für Vernetzung, Business und Content vom 9. bis 12. März

Messe Berlin GmbH [Newsroom]

KORREKTUR: Jobmotor Flughafen mit einer Bruttowertschöpfung von 27 Milliarden EUR in Gefahr – Rettungsschirm für die Flughäfen dringender denn je erforderlich

ADV Deutsche Verkehrsflughäfen [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Halloween: Warum Internet-Kameras mit hoher Auflösung der beste Schutz vor Spuk sind und was hinter Geistervideos steckt

Canary Connect, Inc. [Newsroom]

TÜV SÜD: Das sind die Cybersecurity-Trends 2021

TÜV SÜD AG [Newsroom]

PwC Digital Trust Insights 2021: COVID-19 befördert Cybersicherheit in die Chefetage

PwC Deutschland [Newsroom]Düsseldorf (ots) – – Weltweite PwC-Untersuchung: 96 Prozent von über 3.000 befragten Unternehmen haben ihre Cyber-Sicherheitsstrategie aufgrund von COVID-19 geändert – in Deutschland sind es sogar 98 Prozent. – Steigende Budgets trotz … Lesen Sie hier weiter…

TeamDrive für sichere Kommunikation im Lockdown

TeamDrive Systems GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – – Im zweiten Lockdown sind US-Clouddienste nicht mehr mit dem deutschen Datenschutz vereinbar, weil das transatlantische Datenschutzabkommen seit Sommer nicht mehr gültig ist. – TeamDrive bietet als rein deutsche Firma einen … Lesen Sie hier weiter…

Intelligentes Routing hält Einzug ins Smart Home

Homematic IP [Newsroom]

Anzeige

 

Unterhaltung

Ehrlich Brothers besuchen als "RTL – Wir helfen Kindern"-Paten die SyltKlinik: "Wir wissen was es für Familien heißt, gegen Krebs zu kämpfen!"

Mediengruppe RTL Deutschland [Newsroom]Köln (ots) – "Wir haben unseren tollen Papa an Krebs verloren und wissen, was es für Familien heißt, gegen den Krebs zu kämpfen", erklärt Chris Ehrlich, als er gemeinsam mit seinem Bruder Andreas als Projektpaten von "RTL – Wir helfen Kindern" … Lesen Sie hier weiter…

Bestwert für "The Voice of Germany" // ProSieben klarer Marktführer am Donnerstag

ProSieben [Newsroom]Unterföhring (ots) – 30. Oktober 2020. "The Voice of Germany" gibt am Donnerstag den Ton an und erreicht einen Staffelbestwert: Mit sehr guten 20,4 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) dominiert die siebte Folge von Staffel 10 auf ProSieben die Prime … Lesen Sie hier weiter…

Seven.One Entertainment Group produziert Shows bis auf Weiteres ohne Publikum

Seven.One Entertainment Group [Newsroom]Unterföhring (ots) – Zum Schutz von Zuschauern, Protagonisten und Mitarbeitern: Die Seven.One Entertainment Group verzichtet mit dem Eintritt der verschärften Infektions-Schutz-Regelungen ab Montag, 2. November 2020, bis auf Weiteres bei allen … Lesen Sie hier weiter…

SmallRig bringt Utility Frame für Insta360 ONE X2 auf den Markt

SmallRig [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Am 28. Oktober wurde Insta360 ONE X2 auf den Markt gebracht. Insta360 ONE X2 konzentriert sich auf gründliche Innovation, hat einen Durchbruch in der Wasserabweisungsfunktion, übernimmt die Leichtbauweise und … Lesen Sie hier weiter…

Thriller-Serie "Schatten der Mörder – Shadowplay" im ZDF

ZDF [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

EANS-DD: OMV Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

OMV Aktiengesellschaft [Newsroom] Emittent: OMV Aktiengesellschaft Trabrennstraße 6-8 A-1020 Wien Telefon: +43 1 40440/21600 FAX: +43 1 40440/621600 Email: investor.relations@omv.com WWW: http://www.omv.com ISIN: AT0000743059 Indizes: ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Weltspartag: Das Interesse der Deutschen an nachhaltigen Geldanlagen steigt

J.P. Morgan Asset Management [Newsroom]

EANS-Kapitalmarktinformation: Sun Contracting AG / Anleiheneuemission

Sun Contracting AG [Newsroom] Emittent: Sun Contracting AG Austrasse 14 LI-9495 Triesen Telefon: +41 44 551 00 40 FAX: Email: office@sun-contracting.com WWW: www.sun-contracting.com ISIN: AT0000A292R9, AT0000A2K2R0 Indizes: Börsen: Wien, Frankfurt Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Tsunami psychischer Erkrankungen stoppen: Gemeinwohlkonzept trotzt Epidemie der Einsamkeit

Gradido-Akademie [Newsroom]Künzelsau (ots) – Psychiater der renommierten Harvard-Universität sind alarmiert. In Folge der Corona-Maßnahmen erwarten sie einen "weltweiten Tsunami psychischer Erkrankungen". Zukunftsforscher rechnen mit einer "Epidemie der Einsamkeit", die … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Adhoc: Oberbank AG / Umwandlung der Vorzugs-Stückaktien in Stamm-Stückaktien – Wirksamkeit

Oberbank AG [Newsroom] Emittent: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Berner Group: Die Aufholjagd geht weiter / Höchster Monatsumsatz in der Unternehmensgeschichte

Berner Trading Holding GmbH [Newsroom]

Reserven-Ranking: Diese Nationen sparen am meisten

OnlineCasinosDeutschland.com [Newsroom]Berlin (ots) – – Analyse zeigt, welche Staaten gemessen am Bruttoinlandsprodukt die höchsten Gold- und Währungsreserven besitzen. – Im Vergleich von 153 Ländern liegt der durchschnittliche Anteil bei 21 Prozent. – Deutschland belegt mit 5,8 … Lesen Sie hier weiter…

Competent Investment Management: Finanzielle Situation im Ruhestand nicht unterschätzen

Competent Investment Management GmbH [Newsroom]Coswig (ots) – Sven Thieme, Geschäftsführer von Competent Investment Management GmbH, beschäftigt sich mit seinem Expertenteam seit Jahren mit der Frage, wie man zukünftige Rentner/innen vor den Sorgen und Ängsten einer Altersarmut bewahren … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

YOFC teilt die Vision für die zukünftige optische Industrie auf der virtuellen World Optical Fibre and Cable Conference 2020

YOFC [Newsroom]Wuhan, China (ots/PRNewswire) – Yangtze Optical Fibre and Cable ("das Unternehmen" und "YOFC", 601869.SH, 06869.HK), ein weltweit führendes Unternehmen in der Glasfaser- und Kabelindustrie, beleuchtete die Trends der globalen Glasfaser- und … Lesen Sie hier weiter…

179 Organisationen weltweit rufen Google auf, Apps im Google Play Store zu verbieten, die Rauchen und Vaping fördern

Campaign for Tobacco-Free Kids [Newsroom]Washington (ots/PRNewswire) – Die Campaign for Tobacco-Free Kids ("Initiative, um Kinder von Tabakprodukten fern zu halten") rief heute zusammen mit 179 anderen Organisationen aus 62 Ländern Google auf, Anwendungen zu verbieten, die im Google … Lesen Sie hier weiter…

expert startet Kooperation mit Buchhandelskette Hugendubel

expert SE [Newsroom]

PT Expo China 2020 fand vom 14. bis 16. Oktober in Peking statt

PT Expo China 2020 [Newsroom]Beijing (ots/PRNewswire) – Die PT Expo China 2020, die vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie veranstaltet wurde, fand vom 14. bis 16. Oktober im China National Convention Center statt. Diese erste Offline-Veranstaltung, die von … Lesen Sie hier weiter…

Übertragungen von digitalen Vermögenswerten bei Fireblocks übersteigen 150 Mrd. USD, Präsenz in Europa wird auf Frankreich und DACH-Region ausgeweitet

Fireblocks [Newsroom]New York (ots/PRNewswire) – In Deutschland und Frankreich werden zwei neue Niederlassungen eröffnet, um die Präsenz auszuweiten Fireblocks (www.fireblocks.com) hat heute verkündet, dass seine institutionellen Kunden, zu denen Börsen, … Lesen Sie hier weiter…

Corona zwingt weiteren Filialisten in die Insolvenz: Händler für Telekommunikationstechnik Fexcom nutzt Insolvenzverfahren für Sanierung – Fortführung und Restrukturierung des Händlers angestrebt

ABG Marketing GmbH [Newsroom]

UL tritt ISA Global Cybersecurity Alliance als Gründungsmitglied bei

UL [Newsroom]Northbrook, Illinois (ots/PRNewswire) – UL bringt seine umfangreiche Erfahrung auf den Bereichen Cybersicherheit für Operational Technology, industrielle Automatisierung und Steuerungssysteme ein – UL, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem … Lesen Sie hier weiter…

TECVERSUM startet heute mit Who is Who der Branche

TECVERSUM [Newsroom]Haar bei München (ots) – BMW Welt, HUAWEI, Qualcomm, Rohde & Schwarz, Sunrise, Telefónica Deutschland / O2 und umlaut sind Partner der hochkarätigen Telekommunikationsmesse und -konferenz. Ab heute dreht sich bei der … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Augenlicht von Menschen mit Diabetes durch regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt schützen / Weltdiabetestag 2020

Bayer Vital GmbH [Newsroom]Leverkusen (ots) – – Aufklärung zum diabetischen Makulaödem (DMÖ) als mögliche Folgeerkrankung bei Menschen mit Diabetes ist äußerst wichtig – Auch ohne Sehbeeinträchtigung sollten Diabetes-Patienten regelmäßig zum Augenarzt gehen, um ein … Lesen Sie hier weiter…

Bordatlas-Handbuch für Wohnmobil und Camper: Praxistipps zu Ausrüstung, Fahrzeugtechnik, Sicherheit & Co.

DoldeMedien Verlag GmbH [Newsroom]Stuttgart (ots) – Jederzeit griffbereit ist das neue "Bordatlas-Handbuch für Wohnmobil und Camper" mit Praxiswissen zum Nachschlagen. Im kompakten Taschenformat bekommen Camping-Einsteiger ebenso wie erfahrene Reisemobilisten das Knowhow für den … Lesen Sie hier weiter…

Apotheken Umschau hautnah erleben mit dem neuen Online-Shop für Leser:innen

Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen [Newsroom]

Papierindustrie: Mund-Nase-Masken gehören nicht ins Altpapier

Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) [Newsroom]

#stromlos – Wie lebt es sich auf "Energie-Diät"? Live-Experiment mit achtköpfiger Familie ab 9.11.2020 im Netz und in den SWR Programmen

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Strenge Vorschriften bei der Bestattung von Haustieren

R+V Infocenter [Newsroom]Wiesbaden (ots) – Hamster, Katze oder Hund nach dem Tod im eigenen Garten begraben: Für viele Besitzer von Haustieren ist das eine tröstliche Vorstellung. Das Infocenter der R+V Versicherung erklärt, was dabei erlaubt und verboten ist. Tiefe … Lesen Sie hier weiter…