Home » Politik »

▷ EU-Terminvorschau vom 19. bis 25. Oktober 2020

16. Oktober 2020 Politik


16.10.2020 – 14:10

Europäische Kommission

Berlin (ots)

Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Sie kündigt vor allem Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland an.

Auf dieser Website der Europäischen Kommissionhttps://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/health/coronavirus-response_definden Sie immer alle aktuellen Informationen zur Reaktion der EU auf die COVID-19-Krise.

Montag, 19. Oktober

Per Videokonferenz: EBD De-Briefing Europäischer Rat

Das De-Briefing zum Europäischen Rat am 15. und 16 Oktober der Europäischen Bewegung Deutschland findet mit Andreas Peschke, Leiter der Europaabteilung im Auswärtigen Amt, und Dr. Kirsten Scholl, Leiterin der Abteilung für Europapolitik im Bundeswirtschaftsministerium als Videokonferenz ab 10.30 Uhr statt. Erstkommentare halten Patrick Lobis, stellv. Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, und ein Mitglied des EBD-Vorstands. Die Moderation übernimmt der EBD-Generalsekretär Bernd Hüttemann. Anmeldung und weitere Informationen hier.

Brüssel: Wöchentliche Kommissionssitzung

Auf der vorläufigen Agenda der Kommissionsitzung stehen das Arbeitsprogramm der Kommission für 2021 und ein gemeinsamer Vorschlag für restriktive Maßnahmen gegen schwere Menschenrechtsverletzungen und -missbräuche (die sogenannte „europäische Version des Magnitsky Acts“). Im Anschluss an die Kommissionstagung wird Kommissionsvizepräsident Sefcovic in einer Pressekonferenz das Arbeitsprogramm der Kommission für 2021 vorstellen, live auf Europe auf Satellite.

Per Videokonferenz: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 23. Oktober)

Auf der vorläufigen Agenda der Plenartagung stehen u.a. Debatten über digitale Dienstleistungen und die Regulierung von Künstlicher Intelligenz sowie die Entlastung für die Ausführung des EU-Gesamthaushaltsplans 2018. Ausführliche weitere Informationen und Links zum Livestream finden Sie hier. Wegen der COVID19-Pandemie findet die ursprünglich in Straßburg geplante Plenartagung online statt.

Luxemburg: Ratstreffen Landwirtschaft und Fischerei (bis 20. Oktober)

Auf der vorläufigen Tagesordnung des Ratstreffens stehen u. a. die allgemeine Ausrichtung des Rates zum GAP-Reformpaket für die Zeit nach 2020, Schlussfolgerungen zur Strategie „Vom Hof auf den Tisch“ und die Fangmöglichkeiten in der Ostsee für das nächste Jahr. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Rates.

Online: Die Grüne Woche der EU (bis 22. Oktober)

Im Rahmen der diesjährigen Green Week finden alle Veranstaltungen COVID19-bedingt virtuell statt. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die biologische Vielfalt zu Gesellschaft und Wirtschaft beitragen kann und welche Rolle sie bei der Unterstützung des wirtschaftlichen Aufschwungs und nachhaltigem Wachstum nach der Pandemie spielen kann. Auf mehr als 30 virtuellen Sitzungen wird die Green Week die Umsetzung des Europäischen Grünen Deals und der EU-Strategie zur biologischen Vielfalt diskutieren. Umfassende Informationen gibt es hier.

Dienstag, 20. Oktober

Per Videokonferenz: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 23. Oktober)

Auf der vorläufigen Agenda der Abgeordneten findet sich am Vormittag eine Debatte über die Gemeinsame Agrarpolitik. Am Nachmittag steht das Arbeitsprogramm 2021 der Kommission sowie außenpolitische Debatten, u.a. zur Situation in Belarus, auf der vorläufigen Tagesordnung. Ausführliche weitere Informationen und Links zum Livestream finden Sie hier.

Bonn/Per Videokonferenz: Kommissarin Gabriel bei Ministerkonferenz „Europäischer Forschungsraum (EFR)“

Die Ministerinnen und Minister der EU-Mitgliedstaaten beraten dazu, wie der Europäische Forschungsraum durch eine vereinfachte transnationale Zusammenarbeit und eine stärkere Berücksichtigung gesellschaftlicher Interessen verbessert werden kann. Um die internationale Dimension des Europäischen Forschungsraums zu stärken, werden wichtige internationale Partner per Videokonferenz aus aller Welt zugeschaltet, darunter EU-Bildungskommissarin Mariya Gabriel. Mit der Verabschiedung der „Bonner Erklärung“ soll dabei ein gemeinsames Bekenntnis zur Forschungsfreiheit erzielt werden. Eine Pressekonferenz mit Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, EU-Kommissarin Gabriel, sowie dem portugiesischen Forschungsminister Manuel Heitor und seiner Amtskollegin Simone Kustec aus Slowenien ist zum Abschluss der Veranstaltung für 16.30 Uhr geplant. Die Pressekonferenz wird live auf www.bmbf.de/livestream und der Facebook-Seite @bmbf.de in deutscher Sprache übertragen. Auf dem Twitterkanal @BMBF_Bund können Sie die Pressekonferenz auf Englisch verfolgen. Medienvertreter können an der Pressekonferenz virtuell über Webex teilzunehmen und unmittelbar ihre Fragen stellen. Den Link für die Webex-Konferenz leitet das BMBF zu. Wenn Sie diese Möglichkeit wahrnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an presse@bmbf.bund.de bis spätestens Dienstag, 20.10.2020, 10:30 Uhr. Weitere Informationen zur Konferenz hier.

Online: Pressegespräch zum Digital Services Act: Regulierung von Online-Plattformen

Die derzeit gültige e-Commerce-Richtlinie zur Regulierung von Internet-Plattformen stammt aus dem Jahre 2000. Mit dem sogenannten Digital Services Act will die Europäische Kommission Ende des Jahres eine grundlegende Reform vorlegen. Das Gesetzespaket soll europäische Regeln für digitale Dienstleistungen verbessern und den Umgang mit illegalen Inhalten neu gestalten. Europaabgeordnete aus dem Rechtsausschuss, dem Innenausschuss und dem Binnenmarktausschuss formulierten in mehreren Berichten ihre Forderungen gegenüber dem für Dezember erwarteten Vorschlag der Kommission. In einem Online-Pressegespräch ab 10.00 Uhr präsentieren Tiemo Wölken (SPD, S&D), Alexandra Geese (Grüne/EFA) und Moritz Körner (FDP, Renew) die Vorschläge den zuständigen EP-Ausschüssen. Anmeldung für Journalisten unter presse-berlin@ep.europa.eu.

Online: Geberveranstaltung zur humanitären Krise in der zentralen Sahelzone mit EU-Kommissar Janez Lenarcic

Die zentrale Sahelzone Afrikas ist mit einer der am schnellsten wachsenden humanitären Krisen der Welt konfrontiert. Humanitäre Partner sind vor Ort, doch die Bedürfnisse übersteigen schnell die Mittel. Internationale Geber und Hilfsorganisationen, darunter die EU, UN sowie die Regierungen Dänemarks und Deutschlands, werden am 20. Oktober das Bewusstsein für die Krise schärfen und finanzielle Zusagen als Reaktion auf die humanitären Herausforderungen in der zentralen Sahelzone bekannt geben. Eine Pressekonferenz mit Janez Lenarcic, EU-Kommissar für humanitäre Hilfe, ist für 16 Uhr geplant. Ein Livestream ist verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mittwoch, 21. Oktober

Per Videokonferenz: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 23. Oktober)

Am Mittwoch beschäftigt sich das Parlament voraussichtlich mit den Schlussfolgerungen der Tagung des Europäischen Rates vom 15. und 16. Oktober. Im Anschluss folgen Debatten über die Wirtschafts-, Beschäftigungs-, und Sozialpolitik der Euro-Zone 2020 sowie zum Thema Entwaldung. Zudem geht es um Maßnahmen, um die negativen sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie zu minimieren. Ausführliche weitere Informationen und Links zum Livestream finden Sie hier.

Online: Konferenz zur öffentlichen Beschaffung mit EU-Binnenmarktkommissar Breton

Die Konferenz wird gemeinsam von Europäischer Kommission und Bundeswirtschaftsministerium ausgerichtet und beleuchtet die aktuellen Erwartungen an die öffentliche Beschaffung. Dabei sollen die Corona-Pandemie und deren Folgewirkungen einerseits und langfristige Weichenstellungen wie der Europäische Green Deal sowie die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung andererseits berücksichtigt werden. EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier werden die Konferenz eröffnen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bonn/Online: beyondwork2020 – Europäische Arbeitsforschungstagung mit EU-Kommissarin Gabriel

Die Tagung des Bundesbildungsministeriums, die im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft stattfindet, vernetzt internationale Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Sozialpartner. Bei der Eröffnung der Veranstaltung um 9.15 Uhr spricht EU-Bildungskommissarin Mariya Gabriel. Interaktive Sitzungen in sieben übergeordneten Themenbereichen, ein Forum mit zukunftsweisenden Exponaten und Demonstratoren sowie viele weitere Formate laden zum Eintauchen in die Arbeitswelt von morgen ein und fördern den aktiven Austausch zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der Arbeitsforschung. Gemeinsam sollen so europäische Forschungsbedarfe und Ansätze für die weitere Zusammenarbeit identifiziert werden. Weitere Informationen hier.

Luxemburg: EuGH-Urteil zu Aufenthaltsrecht nach Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit wegen Wiederannahme der türkischen Staatsangehörigkeit

Vor ihrer Einbürgerung in Deutschland besaß eine türkische Staatsangehörige als Ehefrau eines (inzwischen verstorbenen) türkischen Arbeitnehmers ein Aufenthaltsrecht in Deutschland gemäß dem Assoziierungsabkommen EWG-Türkei. Als sie die im Zuge der Einbürgerung abgegebene türkische Staatsangehörigkeit freiwillig wieder erwarb, verlor sie die deutsche Staatsangehörigkeit jedoch kraft Gesetzes wieder. Die Betroffene macht geltend, dass ihr jetzt wie früher ein Aufenthaltsrecht gemäß dem Assoziierungsabkommen zustehe. Die Stadt Duisburg sieht das anders. Das mit dem Rechtsstreit befasste Verwaltungsgericht Düsseldorf möchte vom Gerichtshof wissen, ob die Einbürgerung unter Verlust der bisherigen (türkischen) Staatsangehörigkeit dazu führt, dass die Betroffene ihr Aufenthaltsrecht gemäß dem Assoziierungsabkommen verliert. Weitere Informationen hier, Ansprechpartner für die Presse beim EuGH hier.

Donnerstag, 22. Oktober

Online: EU-Westbalkan-Treffen der Justiz- und Innenminister

Vertreter der EU treffen sich mit den Justiz- und Innenministerinnen und -minister der sechs Westbalkanstaaten unter Vorsitz der deutschen Ratspräsidentschaft, um die Zusammenarbeit der EU mit den Westbalkanstaaten voranzutreiben. Seitens der Kommission nehmen voraussichtlich EU-Innenkommissarin Ylva Johansson, EU-Justizkommissar Didier Reynders und Olivér Várhelyi, EU-Kommissar für Nachbarschaft und Erweiterung, teil. Weitere Informationen finden Sie hier.

Luxemburg: Ministerkonferenz der Östlichen Partnerschaft, der EU-Mitgliedstaaten sowie der EU-Kommission zum Thema Umwelt

Im Vorfeld des EU-Umweltrates am 23. Oktober organisiert die Europäische Kommission gemeinsam mit der deutschen EU-Ratspräsidentschaft die dritte Konferenz der Umwelt- und Klimaminister der Länder der Östlichen Partnerschaft, der EU-Mitgliedstaaten sowie der EU-Kommission zu Umwelt und Klima. Die Themen Umwelt und Klimawandel gehören u.a. zu den Schwerpunkten der Zusammenarbeit mit der Östlichen Partnerschaft. Weitere Informationen hier.

Per Videokonferenz: Plenartagung des Europäischen Parlaments (bis 23. Oktober)

Heute gibt das Europäische Parlament den oder die diesjährige/n Gewinner/in des Sacharow-Preises für die Verteidigung der Menschenrechte bekannt. Auf der Tagesordnung finden sich zudem eine Debatte über die Geschlechtergleichstellung in der Außen- und Sicherheitspolitik der EU, das Thema Bildung mit Blick auf die COVID-19-Pandemie sowie Verpflichtungen der Kommission im Bereich der Gegenseitigkeit bei der Visumpflicht. Ausführliche weitere Informationen und Links zum Livestream finden Sie hier.

Freitag, 23. Oktober

Per Videokonferenz: Plenartagung des Europäischen Parlaments

Heute stimmen die Abgeordneten über eine Reihe von Entschließungen und Änderungsvorschlägen ab. Ausführliche weitere Informationen und Links zum Livestream finden Sie hier.

Per Videokonferenz: Informelle Tagung der Ministerinnen und Minister für Wettbewerbsfähigkeit

Die für Wettbewerbsfähigkeit zuständigen Ministerinnen und Minister sprechen über aktuelle Themen im Bereich der europäischen Binnenmarkt- und Industriepolitik. Die wirtschaftliche Erholung der EU wird im Mittelpunkt der Diskussion stehen. Weitere Informationen sind in Kürze auf den Seiten der deutschen Ratspräsidentschaft abrufbar.

Luxemburg: Ratstreffen Umwelt

Die Tagesordnung ist noch nicht veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf den Seiten des Rates.

Online: EU-Binnenmarktkommissar Breton beim Europäischen Tourismusforum

Das Europäische Tourismusforum wird jährlich von der Europäischen Kommission und dem Land, welches den Vorsitz des Rates der Europäischen Union hält, organisiert. Das Forum findet daher dieses Mal unter deutscher EU-Ratspräsidentschaft im Zeichen der COVID19-Krisenbewältigung und der Neuausrichtung des Tourismus in Europa statt. Vertreterinnen und Vertreter der EU-Mitgliedstaaten werden sich gemeinsam mit der EU-Kommission sowie nationalen, europäischen und internationalen Tourismusexperten dazu austauschen, wie der Tourismus in Europa wiederbelebt werden kann. Voraussichtlich wird auch EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton an dem virtuellen Treffen teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressekontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
Pressestelle Berlin
Unter den Linden 78
10117 Berlin

Tel.: 030 – 2280 2250

Original-Content von: Europäische Kommission, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

ITB Berlin 2021 findet rein digital statt: Weltweit führende Reisemesse bietet der Branche zentrale Online-Plattform für Vernetzung, Business und Content vom 9. bis 12. März

Messe Berlin GmbH [Newsroom]

KORREKTUR: Jobmotor Flughafen mit einer Bruttowertschöpfung von 27 Milliarden EUR in Gefahr – Rettungsschirm für die Flughäfen dringender denn je erforderlich

ADV Deutsche Verkehrsflughäfen [Newsroom]

Zum Tag der Kuscheltier-Liebhaber am 28. Oktober: Der Stoff, aus dem Erwachsenen-Träume sind

FeWo-direkt [Newsroom]Frankfurt (ots) – Ein alter Teddy aus Kindheitstagen, der Plüsch-Pinguin aus dem Urlaub oder das Stoffhäschen, das einem der spätere Ehepartner in den ersten Beziehungsmonaten geschenkt hat: Nicht nur Kinder lieben ihre Kuscheltiere, auch … Lesen Sie hier weiter…

Digitale Gäste-Registrierung vermittelt Kontakt zu Darth Vader und Mickey Mouse / Online-Registrierungen in Gastro und Hotel verifiziert E-Mail-Adresse oder Telefonnummer von Gästen

Socialwave GmbH [Newsroom]München (ots) – Ob Zweifel am Datenschutz, Hygiene-Bedenken oder Falschangaben: Die anhaltende Kritik an der Durchführung der Registrierungspflicht macht deutlich, dass das aktuelle Konzept weiterhin auf Widerstand stößt – sowohl bei Wirten als … Lesen Sie hier weiter…

We Love Travel!: Reiselust trotz Corona ungebrochen!

Messe Berlin GmbH [Newsroom]Berlin (ots) – Verunsicherung als Hauptproblem – Bewusstsein für soziale Nachhaltigkeit gewachsen – erhöhtes Informations- und Sicherheitsbedürfnis bei Kunden – der Markt baucht neue Produkte – Reisen hat sich durch Corona geografisch entzerrt – … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Netzwelt

Intelligentes Routing hält Einzug ins Smart Home

Homematic IP [Newsroom]

Co-Innovation zur Maximierung der Supply-Chain-Verarbeitungskapazität / CAMELOT und Celonis stellen neue Execution App für die Supply-Chain-Planung vor

Camelot Management Consultants AG [Newsroom]Mannheim/München (ots) – CAMELOT Management Consultants, globaler Beratungsspezialist für das Management von Wertschöpfungsketten in der Prozess-, Konsumgüter und Fertigungsindustrie, und Celonis, weltweit führender Anbieter für Execution … Lesen Sie hier weiter…

Nutzerbewertungen entscheiden: Tresorit wird bei dem "Gartner Peer Insights Customer Choice" ausgezeichnet

Tresorit AG [Newsroom]Zürich (ots) – Tresorit wurde als erster Anbieter einer Ende-zu-Ende-verschlüsselten Content-Collaboration-Plattform in diesem Jahr als "Gartner Peer Insights Voice of the Customer" im Bereich "Content Collaboration Tools" ausgezeichnet. Die … Lesen Sie hier weiter…

Zehntausende Lehrkräfte machen sich derzeit online fit für digitalen Unterricht

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]

Syntax veröffentlicht Leitfaden für den erfolgreichen Weg in die Public Cloud

Syntax Systems GmbH & Co. KG [Newsroom]Weinheim (ots) – In fünf Schritten Richtung Hyperskalierbarkeit Der IT-Dienstleister Syntax hat einen Leitfaden veröffentlicht, der Unternehmen den erfolgreichen Weg in die Public Cloud weist. Dafür definiert Syntax fünf elementare Aspekte, die … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

Der Smartphone-Gimbal iSteady X von Hohem mit Gesichtsverfolgung erhält ein Upgrade mit Gestensteuerung und weiteren neuen Funktionen

Hohem [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Gestensteuerung, Objektverfolgung, AE/AF-Sperre, Objektivauswahl, Motionlapse mit benutzerdefinierter Wegpunkteinstellung und weitere Aktualisierungen sind jetzt verfügbar Hohem Tech, ein auf Kardantechnologie … Lesen Sie hier weiter…

"Goldene Henne 2020": Deutschlands größter Publikumspreis wird zum 26. Mal verliehen

MDR Mitteldeutscher Rundfunk [Newsroom]

Umar Kremlev kandidiert als AIBA-Präsident und verspricht, den Boxsport sauber zu machen

Russian Boxing Federation [Newsroom]Moskau (ots/PRNewswire) – Für die Präsidentschaftswahlen der International Boxing Association (AIBA) gibt es endlich den lang erwarteten Kandidaten, der die Reformagenda voranbringen könnte. Umar Kremlev, Vizepräsident der European Boxing … Lesen Sie hier weiter…

Weltumsegler Boris Herrmann übte das schnelle Einschlafen an roten Ampeln

DIE ZEIT [Newsroom]Hamburg (ots) – Der deutsche Segelprofi Boris Herrmann hat schon früh die Grundlagen für seine bevorstehende Weltumsegelung bei der härtesten Regatta der Welt gelegt. Dabei wird er 80 Tage lang kaum mehr als 20 Minuten am Stück schlafen können. … Lesen Sie hier weiter…

"Hier spricht Berlin": Der rbb-Talk im Ersten mit Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

Allensbach-Studie der Initiative Deutsche Zahlungssysteme / Das sind die Bezahltypen der Republik

Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. [Newsroom]

Plansecur warnt vor "Bargeld verbrennen zu Hause" / Geschäftsführer Johannes Sczepan: "Bargeldhorten vermittelt eine trügerische Sicherheit, weil die Inflation den Wert allmählich aufzehrt."

Plansecur KG [Newsroom]Kassel (ots) – In Krisenzeiten neigen viele Menschen dazu, einen übergroßen Teil ihres Vermögens als Bargeld zu Hause zu horten, um es dort vermeintlich sicher aufzubewahren. "Tatsächlich ist Bargeld unterm Kopfkissen oder im Sparstrumpf der … Lesen Sie hier weiter…

EANS-News: AMAG Austria Metall AG in Q1-Q3/2020 mit einem EBITDA von 79,8 Mio. EUR

AMAG Austria Metall AG [Newsroom] Emittent: AMAG Austria Metall AG Lamprechtshausenerstraße 61 A-5282 Ranshofen Telefon: +43 7722 801 0 FAX: +43 7722 809 498 Email: investorrelations@amag.at WWW: www.amag-al4u.com ISIN: AT00000AMAG3 Indizes: VÖNIX, WBI, ATX BI, ATX GP Börsen: … Lesen Sie hier weiter…

Asklepios platziert erfolgreich Schuldscheindarlehen über EUR 730 Mio.

Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA [Newsroom]Hamburg (ots) – – Vielfache Überzeichnung: Emissionsvolumen von ursprünglich EUR 200 Mio. auf EUR 730 Mio. angehoben – Anhaltend hohes Interesse von nationalen und internationalen Investoren am Megatrend Gesundheit Die Asklepios Kliniken GmbH & … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Adhoc: ANDRITZ gibt vorzeitig Ergebnisse für das 3. Quartal 2020 bekannt

Andritz AG [Newsroom] Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com ISIN: AT0000730007 Indizes: WBI, ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Stimmrechte: Semperit AG Holding / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß §135 Abs. 2 BörseG

Semperit AG Holding [Newsroom] Emittent: Semperit AG Holding Modecenterstrasse 22 A-1030 Wien Telefon: +43 1 79 777-310 FAX: +43 1 79 777-602 Email: judit.helenyi@semperitgroup.com WWW: www.semperitgroup.com ISIN: AT0000785555 Indizes: WBI, ATX PRIME, ATX GP Börsen: Wien … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: AMAG Austria Metall AG / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

AMAG Austria Metall AG [Newsroom] Emittent: AMAG Austria Metall AG Lamprechtshausenerstraße 61 A-5282 Ranshofen Telefon: +43 7722 801 0 FAX: +43 7722 809 498 Email: investorrelations@amag.at WWW: www.amag-al4u.com ISIN: AT00000AMAG3 Indizes: WBI, ATX GP, VÖNIX, ATX BI Börsen: … Lesen Sie hier weiter…

Umfrage: Immer weniger Deutsche nutzen Kryptowährungen

BearingPoint GmbH [Newsroom]

Telekommunikation

expert startet Kooperation mit Buchhandelskette Hugendubel

expert SE [Newsroom]

PT Expo China 2020 fand vom 14. bis 16. Oktober in Peking statt

PT Expo China 2020 [Newsroom]Beijing (ots/PRNewswire) – Die PT Expo China 2020, die vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie veranstaltet wurde, fand vom 14. bis 16. Oktober im China National Convention Center statt. Diese erste Offline-Veranstaltung, die von … Lesen Sie hier weiter…

Übertragungen von digitalen Vermögenswerten bei Fireblocks übersteigen 150 Mrd. USD, Präsenz in Europa wird auf Frankreich und DACH-Region ausgeweitet

Fireblocks [Newsroom]New York (ots/PRNewswire) – In Deutschland und Frankreich werden zwei neue Niederlassungen eröffnet, um die Präsenz auszuweiten Fireblocks (www.fireblocks.com) hat heute verkündet, dass seine institutionellen Kunden, zu denen Börsen, … Lesen Sie hier weiter…

Corona zwingt weiteren Filialisten in die Insolvenz: Händler für Telekommunikationstechnik Fexcom nutzt Insolvenzverfahren für Sanierung – Fortführung und Restrukturierung des Händlers angestrebt

ABG Marketing GmbH [Newsroom]

UL tritt ISA Global Cybersecurity Alliance als Gründungsmitglied bei

UL [Newsroom]Northbrook, Illinois (ots/PRNewswire) – UL bringt seine umfangreiche Erfahrung auf den Bereichen Cybersicherheit für Operational Technology, industrielle Automatisierung und Steuerungssysteme ein – UL, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem … Lesen Sie hier weiter…

TECVERSUM startet heute mit Who is Who der Branche

TECVERSUM [Newsroom]Haar bei München (ots) – BMW Welt, HUAWEI, Qualcomm, Rohde & Schwarz, Sunrise, Telefónica Deutschland / O2 und umlaut sind Partner der hochkarätigen Telekommunikationsmesse und -konferenz. Ab heute dreht sich bei der … Lesen Sie hier weiter…

Die einstellbare Empfindlichkeit der ActLight Dynamic Photodiode ermöglicht eine verbesserte 3D-Performance für LiDAR Systeme

ActLight SA [Newsroom]Lausanne, Schweiz (ots/PRNewswire) – ActLight, das Schweizer Technologieunternehmen, bekannt für seine Fotodioden mit unübertroffener Signal-Noise Ratio, gab heute bekannt, dass die kontinuierliche Entwicklung seiner patentierten low-voltage, … Lesen Sie hier weiter…

Yeastar präsentiert neue Telefonanlage der P-Serie für KMUs mit großen Erwartungen

Yeastar Information Technology Co. Ltd. [Newsroom]Xiamen, China und Dallas (ots/PRNewswire) – Yeastar (www.yeastar.com), der weltweit führende Anbieter von TK-Systemen für kleine und mittelständische Unternehmen, gab heute die offizielle Markteinführung seiner neuen Telefonanlage der P-Serie … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Apotheken Umschau hautnah erleben mit dem neuen Online-Shop für Leser:innen

Wort & Bild Verlag – Verlagsmeldungen [Newsroom]

Papierindustrie: Mund-Nase-Masken gehören nicht ins Altpapier

Verband Deutscher Papierfabriken (VDP) [Newsroom]

#stromlos – Wie lebt es sich auf "Energie-Diät"? Live-Experiment mit achtköpfiger Familie ab 9.11.2020 im Netz und in den SWR Programmen

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Strenge Vorschriften bei der Bestattung von Haustieren

R+V Infocenter [Newsroom]Wiesbaden (ots) – Hamster, Katze oder Hund nach dem Tod im eigenen Garten begraben: Für viele Besitzer von Haustieren ist das eine tröstliche Vorstellung. Das Infocenter der R+V Versicherung erklärt, was dabei erlaubt und verboten ist. Tiefe … Lesen Sie hier weiter…

Fieberalarm: Wann Eltern mit dem Kind zum Arzt müssen/ Wenn das Baby Temperatur hat, ist das nicht immer ein Grund zur Beunruhigung

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Erwachsene fiebern, wenn sie ziemlich krank sind – bei Kindern hingegen steigt die Temperatur schon bei leichten Infekten, die oft ganz ohne Husten oder Schniefnase einhergehen. "Es gehört zum Kindsein, dass Kinder auch ohne … Lesen Sie hier weiter…

Darmkrebs – Moderne Krebstherapien erhöhen Heilungschancen

BGV – Info Gesundheit e.V. [Newsroom]