Home » Politik »

▷ Deutscher Mieterbund und Deutsche Umwelthilfe fordern: CO2-Preis für klimaschädliche …

12. November 2020 Politik


12.11.2020 – 08:30

Deutsche Umwelthilfe e.V.

BerlinBerlin (ots)

-  Bundesregierung schiebt Regelung auf die lange Bank, die Mieterinnen und Mieter bei der CO2-Bepreisung entlastet 
-  Einkommensschwache Haushalte, die durch die Corona-Pandemie noch stärker unter finanziellem Druck stehen, dürfen keinesfalls weiter belastet werden 
-  Wenn Mieter vollen CO2-Preis für klimaschädliche Heizungen in schlecht sanierten Gebäuden tragen müssen, verliert das Instrument seine Lenkungswirkung  

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und der Deutscher Mieterbund (DMB) fordern, dass der ab 2021 geltende CO2-Preis für Heizungen vollständig von den Vermietern getragen wird. Bisher sieht die Regelung vor, dass die Kosten zu 100 Prozent auf Mieterinnen und Mieter umgelegt werden können. Damit würden zum einen einkommensschwache Haushalte noch stärker belastet. Zum anderen kann das klimapolitisch sinnvolle Instrument der CO2-Bepreisung seine Wirkung nicht entfalten. Denn es setzt nicht da an, wo die Entscheidungen für oder gegen eine klimafreundliche Heiztechnologie gefällt werden – und zwar bei den Vermietern. Bislang liegt lediglich ein Vorschlag vor, der eine 50:50-Aufteilung zwischen Vermietern und Mietern vorsieht. Eine Änderung der Umlagefähigkeit ist unmittelbar und einfach durch geringfügige Anpassungen in der Heizkosten- und der Betriebskostenverordnung umsetzbar und sollte umgehend vorgenommen werden.

Dazu erklärt Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der DUH: „Die Bundesregierung muss endlich ihrer sozial- und klimapolitischen Verantwortung gerecht werden und ein Konzept für einen sozialverträglichen CO2-Preis vorlegen. Mieterhaushalte haben keinen Einfluss auf den energetischen Zustand des Gebäudes oder die Wahl des Heizungssystems. Wenn sie den CO2-Preis zahlen müssen, wird im Gebäudesektor keine Lenkungswirkung erzielt. Das konterkariert die Klimaziele im Gebäudesektor. Nur wenn Eigentümer den vollen CO2-Preis tragen, kann dieser auch Anreize für Investitionen in energetische Sanierung und CO2-arme Heizsysteme setzen.

Der CO2-Preis droht einkommensschwache Mieterhaushalte überproportional zu belasten„, warnt Melanie Weber-Moritz, Bundesdirektorin des DMB. „Diese wohnen häufiger in energetisch schlechteren Gebäuden und leiden bereits heute unter hohen Heizkosten. Sie haben kaum Spielraum, durch Verhaltensänderungen den CO2-Preis auszugleichen. Die Mehrkosten können bereits im nächsten Jahr in einer durchschnittlichen Wohnung 25 bis 125 Euro betragen. Gerade in den Städten und Ballungszentren sind die Belastungsgrenzen der Mieterinnen und Mieter erreicht, beziehungsweise in den unteren Einkommensgruppen bereits deutlich überschritten.

Die Verbände rufen die Bundesregierung dazu auf, insbesondere im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie jegliche Kostensteigerung für einkommensschwache Mieterhaushalte zu vermeiden und die Mieterinnen und Mieter vollständig von der CO2-Bepreisung zu entlasten.

Hintergrund:

Um soziale Härten durch steigende Heizkosten im Rahmen der CO2-Bepreisung zu vermeiden, hat die Bundesregierung im Klimaschutzprogramm 2030 angekündigt, Änderungen im Mietrecht zu prüfen. Diese sehen eine begrenzte Umlagefähigkeit der CO2-Bepreisung auf Mieterinnen und Mieter vor, die gleichzeitig Anreize bei Vermieterinnen und Vermietern setzt, in klimaschonende Heizungssysteme bzw. energetische Sanierungen zu investieren.

Berechnungen durch CO2-online bezüglich des Heizspiegels zeigen, dass ab 2021 für eine durchschnittliche Wohnung mit Mehrkosten von 25 bis 125 Euro pro Jahr zu rechnen ist. Schon jetzt sind die Heizkosten in einem energetisch schlechteren Haus im Schnitt mehr als doppelt so hoch wie in einem sanierten Haus. Die CO2-Bepreisung vergrößert diese Schere deutlich auf Kosten derjenigen Mieterinnen und Mieter, die sich keine Wohnung in einem ökologischen Haus mit klimafreundlicher Heizanlage leisten können. Die geplanten Rückerstattungsmechanismen adressieren diese Gruppe nur ungenügend, da zum Beispiel nicht per se alle Mieter und Mieterinnen in energetisch schlechten Gebäuden von einer gestiegenen Pendlerpauschale profitieren oder Wohngeld mit CO2-Zuschuss beziehen. Die geplante Begrenzung der EEG-Umlage reicht nicht aus, um die gestiegenen Heizkosten abzufedern.

DMB und DUH führen gemeinsam das vom Bundesumweltministerium in der Klimaschutzinitiative geförderte Projekt „Klimaschutz trifft Mieterschutz – Wege zu einer sozialverträglichen Gebäudesanierung“ durch. Damit wollen DUH und DMB aufzeigen, unter welchen Bedingungen sozialverträgliche Gebäudesanierungen in der Breite umsetzbar sind. Ziel ist es, die Öffentlichkeit und insbesondere Vermieter und Vermieterinnen, Politik und Journalisten und Journalistinnen dafür zu sensibilisieren, dass Klimaschutz und soziale Fragen zusammen adressiert werden müssen.

Link:

10-Punkte-Sofortprogramm für sozialverträgliche Gestaltung der energetischen Sanierung und mehr Klimaschutz in Gebäuden: http://l.duh.de/p201112

Pressekontakt:

Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin DUH
030 2400867-74, 0170 7686923, metz@duh.de

Matthias Walter, Marlen Bachmann, Thomas Grafe
030 2400867-20, presse@duh.de

www.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe,
www.facebook.com/umwelthilfe, www.instagram.com/umwelthilfe

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell





Source link

Anzeige

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

Wellness und Winterzauber im Hotel Lindenwirt

Hotel Lindenwirt [Newsroom]Drachselsried (ots) – Gesunde kulinarische Genüsse, Entspannung für Körper und Geist, vielfältige Ausflüge und Wanderungen – das ist Urlaub im Hotel Lindenwirt Am Rande des Bayerischen Waldes inmitten der sanften Zellertaler Bergwelt liegt … Lesen Sie hier weiter…

Kulinarik am Wattenmeer

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer [Newsroom]

Wie werden wir in 2021 reisen? / Eine globale Studie im Auftrag von eDreams ODIGEO zeigt einen Wandel in den Prioritäten, Wünschen und Zielen von Reisenden weltweit

Opodo Deutschland [Newsroom]

Mönckebergstraße erstrahlt in neuem Glanz / Vicky Leandros schaltet neue Winterbeleuchtung an / Fotowettbewerb #Möleuchtet

OTTO WULFF BID GESELLSCHAFT MBH [Newsroom]

75. Jahrestag des Beginns der Nürnberger Prozesse: der Saal 600 als historischer Ort

Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Bildungsexpertenrunde beim Digital Gipfel: Wie gelingt digitale Schule in Deutschland?

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]Potsdam (ots) – Über den digitalen Wandel im Bildungswesen und die Zukunft des digitalen Lernens in Schulen werden am 30. November und 1. Dezember führende Bildungsexperten im Rahmen des Digital Gipfels der Bundesregierung berichten und … Lesen Sie hier weiter…

Kaspersky-Studie: 41 Prozent der deutschen Verbraucher am Black Friday aktiver als in den Vorjahren

Kaspersky Labs GmbH [Newsroom]

Studie: E-Mail ist bevorzugter Kanal für Kommunikation mit Unternehmen

GMX [Newsroom]

Cyber-Offensive: Digitaler Gewerbeversicherer mailo bietet neuen, einfachen Cyber-Schutz für Unternehmer und Aktion zum "Black Friday"

mailo Versicherung AG [Newsroom]Köln (ots) – Die Cyberkriminalität ist weiter auf dem Vormarsch und der Versicherungsbedarf ist groß. Der digitale Gewerbeversicherer mailo startet eine Offensive gegen die neuen Risiken aus dem Netz – mit einem neuen, preisgünstigen … Lesen Sie hier weiter…

Warum Blogs von den meisten unterschätzt werden / Online Marketing in Unternehmen

We like Social Media [Newsroom]

Anzeige

 

Unterhaltung

Intrigen und dunkle Geheimnisse: sixx zeigt die US-Serie "Grand Hotel" von und mit Eva Longoria als Free-TV-Premiere ab 1. Dezember

sixx [Newsroom]

"Zwei Familien – Zwei Welten" ab 16. Dezember bei RTLZWEI

RTLZWEI [Newsroom]

"Der DonnerstagsKrimi im Ersten": Dreharbeiten zu "Dr. Hoffmann – Die russische Spende" (AT) mit Kai Wiesinger und Isabell Polak als unfreiwilligem Ermittlerduo

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) [Newsroom]

Vuse und Vype kündigen internationale Partnerschaft mit preisgekrönter Band Rudimental an

Vuse [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – Vuse und Vype bringen zwei ihrer internationalen Partner aus der Welt der Musik und des Motorsports, Rudimental und McLaren Racing, im Rahmen ihrer "Routes of Inspiration"-Serie zusammen, um die internationale Bekanntheit … Lesen Sie hier weiter…

"Um Himmels Willen": Jubiläumsstaffel mit furiosem Finale 2021 im Ersten

ARD Das Erste [Newsroom]München (ots) – Im Frühjahr 2021 können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf die 20. Staffel von "Um Himmels Willen" freuen. Auch die neuen Folgen behandeln aktuelle und lebensnahe Themen, sind spannend, emotional, witzig und voller … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

EANS-News: AGRANA Beteiligungs-AG: Aufsichtsrat gibt grünes Licht für Weiterbetrieb der Zuckerfabrik Leopoldsdorf 2021 – BILD

AGRANA Beteiligungs-AG [Newsroom] http://resources.euroadhoc.com/images/2118/5/10619298/PK_27112020.jpg Emittent: AGRANA Beteiligungs-AG F.-W.-Raiffeisen-Platz 1 A-1020 Wien Telefon: +43-1-21137-0 FAX: +43-1-21137-12926 Email: info.ab@agrana.com WWW: www.agrana.com ISIN: … Lesen Sie hier weiter…

Handelsblatt und Elite Report: Deutsche Oppenheim zählt erneut zu den besten Vermögensverwaltungen

Deutsche Oppenheim Family Office AG [Newsroom]Grasbrunn, Frankfurt, Hamburg, Köln (ots) – – Bestnote "summa cum laude" – 14. Mal in Folge auf dem Spitzenplatz Weiterhin unangefochtener Spitzenreiter: Die Deutsche Oppenheim Family Office AG ist vom Fachmagazin Elite Report und dem Handelsblatt … Lesen Sie hier weiter…

Stellungnahme zur Berichterstattung von NDR, WDR und SZ zum Produkt-Test SCHUFA CheckNow

SCHUFA Holding AG [Newsroom]

Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert Schufa-Pläne zu Kontoeinsicht

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) [Newsroom]Berlin (ots) – Verbraucherschützer kritisieren die Schufa für ihre Pläne, Bank-Konten zu überwachen, um die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern zu beurteilen. Im Inforadio vom rbb sprach der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Klaus … Lesen Sie hier weiter…

Berenberg Wealth Management mehrfach ausgezeichnet

Berenberg [Newsroom]Hamburg (ots) – Das Wealth Management von Berenberg ist mehrfach ausgezeichnet worden. Im Report "Die Elite der Vermögensverwalter" (Handelsblatt) gab es zum zwölften Mal in Folge den Titel als "Bester Vermögensverwalter" im deutschsprachigen … Lesen Sie hier weiter…

Mittelstand zwischen Investitionsnotwendigkeit und Wunsch nach finanzieller Resilienz

KfW [Newsroom]Frankfurt am Main (ots) – – KfW Research: 2020 fast 40 Mrd. EUR Neuinvestitionen weniger im Mittelstand – Digitalisierung und Klimaschutz erfordern jedoch Erhöhung der Investitionsanstrengungen – Hohe Relevanz für Produktivität und … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hinweisbekanntmachung: Bank für Tirol und Vorarlberg AG / Quartalsbericht

Bank für Tirol und Vorarlberg AG [Newsroom] Emittent: Bank für Tirol und Vorarlberg AG Stadtforum 1 A-6020 Innsbruck Telefon: +43(0)5 05 333 FAX: +43(0)5 05 333- 1408 Email: info@btv.at WWW: www.btv.at ISIN: AT0000625504, AT0000625538 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hinweisbekanntmachung: Oberbank AG / Quartalsbericht

Oberbank AG [Newsroom] Emittent: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

Veröffentlichungstermine des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS) / vom 30.11.2020 bis 04.12.2020

Statistisches Bundesamt [Newsroom]Wiesbaden (ots) – (die Veröffentlichungen erfolgen in der Regel um 8.00 Uhr) Montag, 30.11.2020 (Nr. 473) Entwicklung der Tarifverdienste (Vierteljährlicher Tarifindex),3. Quartal 2020 (Nr. 474) Inflationsrate (Verbraucherpreisindex inklusive … Lesen Sie hier weiter…

ZTE und GSMA Intelligence veröffentlichen White Paper über grüne 5G – 5G-Energieeffizienz, Grün ist das neue Schwarz

ZTEWelink Technology Co., LTD. [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, hat ein Weißbuch zu seinem … Lesen Sie hier weiter…

AUTOCRYPT bringt C-V2X-Lösung auf den Markt, die Interoperabilität mit den chinesischen C-SCMS-Standards demonstriert

AUTOCRYPT [Newsroom]Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire) – AUTOCRYPT Co., Ltd., ein führender Anbieter von V2X-Sicherheitslösungen, gab die Einführung seiner neuen C-V2X-Lösung bekannt, die die Chinese Secure Credential Management System-Standards (C-SCMS) … Lesen Sie hier weiter…

Studie: Bereitstellung des Home Office immer noch oft eine Herausforderung / toplink-Studie: Netzwerke, Arbeitsmittel und Telekommunikation sind die kritischen Erfolgsfaktoren

toplink GmbH [Newsroom]Darmstadt (ots) – Am 22. März einigten sich Bund und Länder auf den ersten Lockdown – Millionen Arbeitnehmer standen plötzlich vor dem Küchen- statt dem Bürotisch. Im Rahmen einer Studie hat toplink untersucht, wie die Unternehmen darauf … Lesen Sie hier weiter…

Mindtree arbeitet mit der Nordex Group zusammen, um die digitale Transformation des Unternehmens voranzutreiben

Mindtree [Newsroom]Warren, N.j. und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) – Mindtree, ein führendes Unternehmen für digitale Transformation und Technologiedienstleistungen, gab heute einen Fünfjahresvertrag mit einem führenden Windturbinenhersteller bekannt, The … Lesen Sie hier weiter…

Im 5G-Netz: Vodafone und Ericsson entwickeln das Navi für Drohnen

Ericsson GmbH [Newsroom]

Spearad erweitert Advisory Board mit Branchen-Urgestein Ralf Jacob

Spearad GmbH [Newsroom]Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire) – Jacob, ehemaliger Präsident von Verizon Digital Media Services, bringt wichtiges Expertenwissen und große Erfahrung in Spearad´s Advisory Board. Spearad, ein Technologie-Führer für addressable TV, … Lesen Sie hier weiter…

Red Box bietet Cloud-konfigurierbare Sprachaufzeichnung zum Voranbringen von KI auf Microsoft Azure

Red Box [Newsroom]London und New York (ots/PRNewswire) – Red Box, eine führende Plattform für Voice-Dienste, gibt heute eine Erweiterung ihrer Zusammenarbeit mit Microsoft bekannt, die auf die Einführung von Conversa, einer Sprachplattform für Unternehmen von Red … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

PTA IN LOVE launcht week: Das Video-Update für PTA

PTA IN LOVE [Newsroom]

Christbaumständer: Sichere Bedienung und sicherer Stand wichtig / TÜV Rheinland: Bei Auswahl auf GS-Prüfzeichen achten / Die Baumgröße entscheidet über die Dimension des Christbaumständers

TÜV Rheinland AG [Newsroom]Köln (ots) – Der Weihnachtsbaum gehört in den meisten Haushalten zum Fest wie Lichterketten und Plätzchen. Und nicht nur, wenn echte Kerzen zum Einsatz kommen, muss er sicher stehen. Der Handel bietet dafür verschiedene … Lesen Sie hier weiter…

Schwanger und Alkohol? Schon ein Glas kann zu viel sein

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Die Folgeschäden bei Kindern äußern sich in Verhaltensstörungen bis hin zu äußerlichen Auffälligkeiten War das Gläschen Prosecco zum Anstoßen schon zu viel? Für Frauen, die in der Schwangerschaft Alkoholisches trinken, … Lesen Sie hier weiter…

Aktuelle Umfrage für TÜV Rheinland: Ein Drittel aller Nutzer hatte schon einmal Probleme mit Aufzügen / 37,7 % warteten schon einmal vergeblich oder sind bereits stecken geblieben

TÜV Rheinland AG [Newsroom]

Katzen mit CNE: Nieren in Not / Die chronische Nierenerkrankung gehört zu den bedeutendsten Katzenerkrankungen / Vor allem ältere Katzen sind betroffen

Bundesverband für Tiergesundheit e.V. [Newsroom]

Hörakustiker mit starkem Hygienekonzept / Besuch beim Hörakustiker nicht aufschieben

Bundesinnung der Hörakustiker KdöR [Newsroom]Mainz (ots) – Hörakustiker sind für die Versorgung von Schwerhörigen unverzichtbar. Viele haben darum weiterhin geöffnet. Auch bei ihnen gilt Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen und regelmäßig lüften, kurz AHAL. Mit den … Lesen Sie hier weiter…