Home » Politik »

▷ Deutsche Umwelthilfe geht gegen Nord Stream 2-Fake-Stiftung von Manuela Schwesig vor

12. Januar 2021 Politik


12.01.2021 – 12:00

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Berlin (ots)

-  Geplante vermeintliche "Klimastiftung" in Mecklenburg-Vorpommern dient in Wahrheit dem Weiterbau von Nord Stream 2, einem klimaschädlichen fossilen Mega-Projekt 
-  Erste juristische Einschätzung ergibt erhebliche Anhaltspunkte für Missbrauch des Stiftungsrechts sowie für Verstoß gegen EU-Beihilferecht 
-  DUH fordert Justizministerium MV und EU-Kommission zum Handeln auf und wird andernfalls rechtliche Schritte einleiten  

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) geht gegen die geplante „Stiftung Klima- und Umweltschutz MV“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern vor. Die Stiftung soll auf Wunsch von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig gegründet werden. Der Name verschleiert dabei den wahren Zweck: ein Schutzschild für ein einzelnes Privatunternehmen, die Nord Stream 2 AG, gegen amerikanische Sanktionen aufzubauen und dadurch mitzuhelfen, die Pipeline fertigzustellen. Die DUH hat deshalb eine erste rechtliche Prüfung durch Rechtsanwältin Cornelia Ziehm erstellen lassen. Daraus geht hervor, dass es erhebliche Anhaltspunkte für einen Missbrauch des Stiftungsrechts sowie für einen Verstoß gegen das EU-Beihilferecht gibt. Die DUH hat das Justizministerium des Landes sowie die EU-Kommission aufgefordert, zu handeln und die Stiftung zu verhindern. Andernfalls will sie weitere rechtliche Schritte einleiten.

Dazu Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer der DUH: „Es ist das neue Traumpaar der Erdgas-Lobby: Schwesigs Stiftung soll Putins Pipeline schützen. Mit dem Eingreifen der Landesregierung offenbart sich, dass es sich bei Nord Stream 2 nicht, wie so oft behauptet, um ein rein privatwirtschaftliches Projekt handelt. Tatsächlich wird der Pipeline-Bau erst möglich durch die massive Unterstützung der Politik. Die geplante Stiftung ist dabei nicht nur eine Tarnorganisation für ein klimazerstörerisches fossiles Projekt, sondern auch noch handwerklich schlecht gemacht. Aus den bisher bekannt gewordenen Unterlagen geht hervor, dass der Hauptzweck der Stiftung gar nicht Klimaschutz ist, sondern mit dem Weiterbau von Nord Stream 2 ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb. Wir fordern das für die Stiftungsaufsicht zuständige Justizministerium in Mecklenburg-Vorpommern deshalb auf, die Anerkennung der geplanten Stiftung zu überprüfen.

Grundsätzlich können Stiftungen einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb führen, wenn dieser eine untergeordnete Rolle hat. Nicht zulässig ist es dagegen, wenn dieser wirtschaftliche Geschäftsbetrieb der Hauptzweck einer Stiftung wird. Insbesondere, wenn – wie bei der Stiftung Klima- und Umweltschutz MV geplant – lediglich ein einziges Unternehmen von dem Geschäftsbetrieb profitiert.

Auch die Zulässigkeit der geplanten Stiftung nach EU-Beihilferecht ist zweifelhaft. Zwar erhält die Stiftung „nur“ einen direkten staatlichen Zuschuss vom Land Mecklenburg-Vorpommern in Höhe von 200.000 Euro. Der Vorteil, den sie der Nord Stream 2 AG durch die Hilfe bei der Fertigstellung der Erdgas-Pipeline verschaffen würde, wäre aber weit mehr wert, würde in die Millionen oder gar Milliarden Euro gehen. Die DUH hat in einem Brief an die EU-Kommission bereits ihre rechtliche Einschätzung übermittelt und die Behörde zur Überprüfung der Vorgänge aufgefordert.

Cornelia Ziehm, Rechtsanwältin: „Die geplante Stiftungsgründung bedeutet, dass sich das Land Mecklenburg-Vorpommern mit öffentlichen Landesmitteln schützend vor die Nord Stream 2 AG stellt und damit ein bestimmtes einzelnes Privatunternehmen begünstigt. Ohne die Stiftung wäre der Nord Stream 2 AG die Fertigstellung ihrer Pipeline gegenwärtig nicht möglich. Dafür aber ist das Stiftungsrecht offensichtlich nicht vorgesehen – zumal die nun angegebenen Umwelt- und Naturschutzzwecke tatsächlich in weitem Umfang bereits Aufgabe einer schon existierenden Stiftung des Landes sind. Zudem kann ein Eingriff in den Wettbewerb keineswegs von vorneherein ausgeschlossen werden – mit der Folge der Notwendigkeit eines beihilferechtlichen Notifizierungsverfahrens bei der EU-Kommission.

Ebenfalls zweifelhaft erscheint es, ob die geplante Gründung der Stiftung die beteiligten Unternehmen überhaupt vor US-Sanktionen schützen kann. Tatsächlich wurde die Rechtsgrundlage der US-amerikanischen Sanktionen durch den Protecting Europe’s Energy Security Act (PEESCA) so erweitert, dass Sanktionen künftig auch gegen Regierungen beziehungsweise öffentliche Institutionen verhängt werden können, wenn diese einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb („business enterprise“) aufnehmen.

Constantin Zerger, Leiter Energie und Klimaschutz der DUH: „Es ist eine Frechheit, dass Ministerpräsidentin Schwesig Klimaschutz vorschiebt, um den Weiterbau eines fossilen Projektes zu rechtfertigen. Tatsächlich steht Nord Stream 2 für jährlich 100 Millionen Tonnen CO2, sollte es jemals fertiggestellt werden. Mit der Gründung der Stiftung könnte Frau Schwesig aber auch den beteiligten Unternehmen und dem Land Mecklenburg-Vorpommern einen Bärendienst erweisen. Sie bringt das Land und die Unternehmen gerade erst in die Schusslinie der angedrohten Sanktionen. Anstatt Greenwashing zu betreiben und das Stiftungsrecht zu missbrauchen, sollte das Land Mecklenburg-Vorpommern einen Schlussstrich unter dieses fossile Großprojekt ziehen und in Erneuerbare Energien und regionale Wertschöpfung investieren.

Links:

Rechtliche Prüfung der „Stiftung Klima- und Umweltschutz MV“: http://l.duh.de/p210112

Pressekontakt:

Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer
0160 90354509, mueller-kraenner@duh.de

Dr. Cornelia Ziehm, Rechtsanwältin
0160 94182496, rechtsanwaeltin-ziehm@posteo.de

Constantin Zerger, Leiter Energie und Klimaschutz
0160 4334014, zerger@duh.de

DUH-Pressestelle:

Matthias Walter, Marlen Bachmann, Thomas Grafe
030 2400867-20, presse@duh.de

www.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe, www.facebook.com/umwelthilfe, www.instagram.com/umwelthilfe

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell





Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Netzwelt

RememberMe (RM) – Deutschlands erste Social-Media App geht an den Start / Die App für die Ewigkeit…

RM remember.me AG [Newsroom]

Erste Microsoft Teams Integration für SAP Customer Experience von Camelot ITLab ab sofort verfügbar

Camelot ITLab GmbH [Newsroom]Mannheim (ots) – Camelot Innovative Technologies Lab (Camelot ITLab) gab heute die Erweiterung seines innovativen Lösungsportfolios im Bereich Customer Relationship Management (CRM) bekannt. Die neue Lösung "Microsoft Teams Integration for SAP … Lesen Sie hier weiter…

Gemeinsame Expertise für Open Source: Consol ist neuer Preferred Partner von NGINX in Deutschland

ConSol Software GmbH [Newsroom]

Huawei ist Partner der BYTE Challenge für Nachwuchsinformatiker

Huawei Technologies Deutschland GmbH [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Junge Menschen spielerisch für Technik zu begeistern – darum geht es bei der im März 2021 beginnenden BYTE Challenge der Berliner Hochschulgruppe der Gesellschaft für Informatik e. V. (GI). Huawei Technologies Deutschland … Lesen Sie hier weiter…

Tele Columbus AG und ARTE vereinbaren umfassende Kooperation

ARTE G.E.I.E. [Newsroom]Baden-Baden (ots) – Die Tele Columbus AG und der europäische Kulturkanal ARTE haben eine umfassende Kooperation vereinbart und legen damit ihren Rechtsstreit zu den Bedingungen der Programmverbreitung in den Netzen der Tele Columbus bei. Die … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

Neues Konzept für „Musik für Sie“ mit Uta Bresan – ab 22. Januar live und monatlich

MDR Mitteldeutscher Rundfunk [Newsroom]

Neue Startzeit. ProSieben begleitet die Amtseinführung des 46. Präsidenten der USA: "ProSieben Spezial LIVE: Joe Biden wird US-Präsident" am Mittwoch, 20. Januar, ab 17:25 Uhr live

ProSieben [Newsroom]Unterföhring (ots) – Unterföhring, 19. Januar 2021. ProSieben und die Welt blicken auf Washington. Am Mittwoch wird der 46. Präsident der USA, Joe Biden, in sein Amt eingeführt. Für ProSieben blicken Moderatorin Viviane Geppert und der … Lesen Sie hier weiter…

"NACHTCAFÉ: Tabukrankheiten – wofür schämen?"

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

"The Masked Singer" 2021: Das Rätsel beginnt!

ProSieben [Newsroom]

Pop mal anders: WDR Funkhausorchester und 1LIVE präsentieren Newcomer-Band JEREMIAS & Orchester

WDR Westdeutscher Rundfunk [Newsroom]Köln (ots) – Ein bisschen Funk, ein bisschen Disco, dazu Retrosound und ganz viel Gefühl: die Newcomer-Band JEREMIAS erobert derzeit die Playlists unzähliger junger Menschen mit einem Sound, der die deutsche Musiklandschaft um eine bisher kaum … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Finanzen

EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

Atrium European Real Estate Limited [Newsroom] Emittent: Atrium European Real Estate Limited Seaton Place 11-15 UK-JE4 0QH St Helier Jersey / Channel Islands Telefon: +44 (0)20 7831 3113 FAX: Email: richard.sunderland@fticonsulting.com WWW: http://www.aere.com ISIN: JE00B3DCF752 Indizes: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: Atrium European Real Estate Limited / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

Atrium European Real Estate Limited [Newsroom] Emittent: Atrium European Real Estate Limited Seaton Place 11-15 UK-JE4 0QH St Helier Jersey / Channel Islands Telefon: +44 (0)20 7831 3113 FAX: Email: richard.sunderland@fticonsulting.com WWW: http://www.aere.com ISIN: JE00B3DCF752 Indizes: … Lesen Sie hier weiter…

Jetzt erst recht! Krisensichere Investition in Gold

Golden Gates Edelmetalle GmbH [Newsroom]Görlitz (ots) – Die Corona-Pandemie und die damit einhergehende globale Rezession haben ihre Spuren hinterlassen. Im vergangenen Jahr haben deshalb viele ihre finanziellen Polster in Goldanleihen, Sparpläne und physisches Gold investiert. Die neue … Lesen Sie hier weiter…

OLYMP beauftragt PAYONE mit der Zahlungsabwicklung im POS- und E-Commerce-Geschäft

PAYONE GmbH [Newsroom]

LeasePlan analysiert Vermarktung von Leasingrückläufern: Die Top 5 der Gebrauchtwagenverkäufe in 2020

LeasePlan Deutschland GmbH [Newsroom]

Förderung beantragen und altersgerecht umbauen – so geht es

KVB Finanz [Newsroom]Limburg (ots) – Das eigene Haus ist nicht nur ein einfaches Haus, es ist ein Zuhause. Und das im besten Falle ein Leben lang. Im fortschreitenden Alter ändern sich die Bedürfnisse beim Thema Wohnen jedoch. Was in jungen Jahren noch als stilvoll … Lesen Sie hier weiter…

Europäische Büromärkte 2020 leiden unter dem wirtschaftlichen Double Dip

Jones Lang LaSalle SE (JLL) [Newsroom]Frankfurt (ots) – – Trotz schwieriger Marktbedingungen Anstieg des gewichteten europäischen Büro-Mietpreisindex im vierten Quartal 2020 gegenüber dem Vorquartal um 0,5 Prozent – im Jahresvergleich plus 1 Prozent, damit niedrigste Rate seit 2010 – … Lesen Sie hier weiter…

Projekt Neubau Flugfeldklinikum: Der Doppelgänger ist schon fertig

Drees & Sommer SE [Newsroom]Stuttgart (ots) – Mit Investitionen von rund 570 Mio. Euro will der der Landkreis Böblingen mit den Kreiskliniken Böblingen seine Patientenversorgung fit für die Zukunft machen. Eine neue Klinik soll die zwei bisher getrennten Häuser in … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

Enapter H2 Valley für EU-Wasserstoff-Plattform ausgewählt

Enapter [Newsroom]Berlin (ots/PRNewswire) – Die Europäische Union ruft die Innovationsplattform "Mission Innovation Hydrogen" mit 32 Vorzeigeprojekten ins Leben. Mit einem virtuellen Event setzt die Europäische Union heute den Startschuss für die "Mission … Lesen Sie hier weiter…

5G-Sensorik zur Kollisionskontrolle schützt Werkzeugmaschinen und Bauteile

Ericsson GmbH [Newsroom]

Federprivacy-Datenschutzforschung: 2020 erreichen die Bußgelder in Europa 307 Millionen Euro

Federprivacy [Newsroom]Florenz, Italien (ots/PRNewswire) – Der Covid-19-Notstand hat die Datenschutzbehörden in Europa nicht aufgehalten, die im Jahr 2020 mehr als 307.000.000 EUR an Bußgeldern verhängt haben, so ein neuer Bericht von Federprivacy, der offizielle … Lesen Sie hier weiter…

Telekom setzt auf die Erforschung von Quantentechnologien

Deutsche Telekom AG [Newsroom] Telekom setzt auf die Erforschung von Quantentechnologien – Quantum-Computing und Quantum-KI im Fokus – Schwerpunkt auf Entwicklung und Umsetzung von Quanten-Algorithmen – Fünfzehn Partner und weitere Teilnehmer im PlanQK-Projekt … Lesen Sie hier weiter…

Fernsehen darf nicht teurer werden!

Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. [Newsroom] Verband der Vermieter und Mieterverein fordern pragmatische Lösung bei den Kabelgebühren 10/2021 Mitte Dezember vergangenen Jahres hat der Bundestag eine Veränderung des Telekommunikationsgesetzes (TKMoG) beschlossen, nach der die Kosten für … Lesen Sie hier weiter…

Scammer verwenden Bilder von an Covid-19 verstorbenen Patienten

KnowBe4 [Newsroom]Tampa Bay (ots) – Jelle Wieringa, Security Awareness Advocate bei KnowBe4 Es ist spätestens nach den zahlreichen Phishing-E-Mails zum Thema COVID-19 bekannt, dass Betrüger ein anderes moralisches Verständnis besitzen als der Rest der Welt. Daher … Lesen Sie hier weiter…

Spitch: Telefonhotlines auf Impfungen vorbereiten / Ansturm aus der Bevölkerung zum Thema Impfen ist ohne Telefoncomputer nicht zu bewältigen

Spitch AG [Newsroom]Frankfurt (ots) – Den Ansturm an Fragen aus der Bevölkerung zum Thema Impfen in diesem Jahr werden die Gesundheitsämter ohne Telefoncomputer nicht bewältigen können, warnt die Sprachsystemfirma Spitch AG. Der für Deutschland zuständige … Lesen Sie hier weiter…

Dense Air und Millbrook arbeiten gemeinsam an der Nachhaltigkeit des 5G AutoAir-Netzwerks

Dense Air [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – – Große Upgrades für das Hyper Dense Air Netzwerk in Millbrook geplant Dense Air, der neutrale Host-Betreiber des vernetzten 5G-Testbed in Millbrook, das ursprünglich im Rahmen des DCMS 5G-Testbed- und Erprobungsprojekts … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Lachen ohne Reue: So trainieren Sie Ihren Beckenboden / Wechseljahre, Schwangerschaft oder schweres Tragen lösen Blasenschwäche aus / Gezieltes Training gibt wieder Sicherheit

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Niesen, Husten und Lachen – all das übt einen hohen Druck auf den Beckenboden aus. Ist er gut trainiert, hält er diesem stand und die Blase bleibt dicht. Ist der Muskel aber zu schwach, kann es zu Inkontinenz kommen. Aktuellen … …

FFP2-Masken richtig benutzen – Forschungsinstitut der gesetzlichen Unfallversicherung gibt Hinweise

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) [Newsroom]Berlin (ots) – Ab dem 18. Januar dieses Jahres sind in Bayern sogenannte FFP2-Masken beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr Pflicht. Damit stellt sich für viele Menschen die Frage nach der richtigen Benutzung dieser Masken. Das … Lesen Sie hier weiter…

Geringer Zeiteinsatz, große Ersparnis: Tipps und Vorsätze für das noch junge Immobilienjahr 2021

Interhyp AG [Newsroom]München (ots) – Mit fünf einfach umsetzbaren Kniffen können Käufer und Eigentümer viel Geld sparen Das neue Immobilienjahr eröffnet nicht nur für künftige Immobilienbesitzer Sparchancen, sondern ebenso für Eigentümer mit laufenden … Lesen Sie hier weiter…

Wer sich bewegt, gewinnt vier Lebensjahre dazu

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Regelmäßige Bewegung hat vielfältige positive Effekte für die Gesundheit, so das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" Regelmäßige Bewegung steigert die Lebenserwartung: 70-Jährige, die körperlich aktiv sind, gewinnen im … Lesen Sie hier weiter…

Hoch die Tassen: Wissenswertes über Tee / So wirkt das aromatische Heißgetränk

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Hautirritationen durch Mund-Nasen-Schutz: Was hilft / Menschen mit Problemhaut müssen auf besondere Pflege achten

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Pickelchen und Rötungen sind zwei lästige Begleiterscheinungen des Mund-Nasen-Schutzes. Darunter leiden besonders die Berufsgruppen, die ihre Maske mehrere Stunden am Tag tragen, wie Friseure, Mitarbeiter im Lebensmittel- und … Lesen Sie hier weiter…