Home » Politik »

▷ Karliczek: Neue Leitprojekte sind Innovationsbeschleuniger für …

13. Januar 2021 Politik



Alle Storys

Folgen

Keine Story von Bundesministerium für Bildung und Forschung mehr verpassen.

{{#credit.text}}

{{credit.label}}:
{{credit.text}}

{{/credit.text}}{{#photographer.text}}

{{photographer.label}}:
{{photographer.text}}

{{/photographer.text}}

Karliczek: Neue Leitprojekte sind Innovationsbeschleuniger für Wasserstofftechnologien in Deutschland

Berlin (ots)

BMBF bringt Schlüsselprojekte aus dem Zukunftspaket zur Umsetzung der Nationalen Wasserstoffstrategie auf den Weg

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute in Berlin drei großangelegte Leitprojekte zur Entwicklung einer Grünen Wasserstoffwirtschaft vorgestellt. Sie sind das Ergebnis des im Juni 2020 gestarteten BMBF-Ideenwettbewerbs „Wasserstoffrepublik Deutschland“. Die Leitprojekte werden dazu beitragen, Lösungen für die Überwindung von heute noch bestehenden technologischen Hürden beim Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft zu finden. Dazu erklärt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek:

„Ich sehe im Grünen Wasserstoff eine innovations- und industriepolitische Jahrhundertchance für Deutschland. Wir wollen unser Land zum Leitmarkt und globalen Leitanbieter für Wasserstofftechnologien machen. Ich gebe heute mit unseren drei Wasserstoff-Leitprojekten den Startschuss für eine Initiative der Superlative, die große Hürden beim Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft aus dem Weg räumen soll.

Bis jetzt haben sich in die drei Konsortien über 230 Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft eingebracht. Sie kommen aus allen 16 Bundesländern. Dabei arbeiten schon im vorwettbewerblichen Bereich Unternehmen zusammen, die sonst im direkten Wettbewerb zueinander stehen. Das unterstreicht eindrucksvoll die zentrale Rolle der Forschungsförderung des Bundesforschungsministeriums als Innovationstreiber! Die Unternehmen haben erkannt, dass sie bei aller Konkurrenz bestimmte Probleme am besten gemeinsam lösen – dabei können sie in Deutschland auf eine weltweit führende Wasserstoffforschung als leistungsfähigen Partner bauen.

Bis 2025 stellen wir für die Leitprojekte 700 Millionen Euro aus dem Zukunftspaket der Bundesregierung bereit. Das macht die Vorhaben zu einer der größten Initiativen des Bundesforschungsministeriums in den vergangenen Jahren. Wir setzen mit ganzer Kraft auf Forschung und Entwicklung, um unser Land nachhaltig aufzustellen und die technologische Souveränität der Europäischen Union auf einem zentralen Zukunftsfeld zu stärken.“

Dr. Stefan Kaufmann MdB, Innovationsbeauftragter „Grüner Wasserstoff“, ergänzt:

„Eine schlagkräftige, innovative und weltweit führende Industrie rund um die Erzeugung, den Transport und die Weiterverarbeitung von Grünem Wasserstoff ist ein Schlüsselbaustein für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschlands.

Unser Land kann zum Antreiber und zum Ausstatter einer globalen Grünen Wasserstoffwirtschaft werden. Wir haben vielleicht nicht so viel Wind und Sonne wie andere Länder – dafür aber das Know-How, ein nachhaltiges, sicheres und leistungsfähiges Energiesystem der Zukunft zu bauen.

Die Aufbruchsstimmung bei Grünem Wasserstoff ist weltweit enorm. Der internationale Wettbewerb bei Forschung und Innovation zieht spürbar an. Hier gilt es, bei diesem Marathonlauf in der weltweiten Spitzengruppe zu bleiben. Diesen Führungsanspruch untermauern wir mit den Leitprojekten, die die wissenschaftliche Exzellenz des Innovationslands Deutschland in Wissenschaft und Wirtschaft bei Grünem Wasserstoff bündeln. Zudem zeigen wir mit den Leitprojekten zu Jahresbeginn, dass wir die Zukunftsgestaltung für das Innovationsland Deutschland bei allem tagesaktuellen Krisenmanagement kraftvoll vorantreiben.“

Hintergrund:

Mit der Auslobung des Ideenwettbewerbs „Wasserstoffrepublik Deutschland“ hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im vergangenen Jahr den Einstieg Deutschlands in die Grüne Wasserstoffwirtschaft vorangebracht. Drei Leitprojekte sind aus dem Wettbewerb hervorgegangen, die nun von einer externen Gutachterkommission zur Förderung empfohlen worden sind. Hierfür wird das BMBF bis 2025 700 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket bereitstellen.

Auf Grundlage der eingegangenen Ideen und Vorschläge wurden drei industriegeführte Konsortien zu zentralen Herausforderungen der grünen Wasserstoffwirtschaft formiert:

-  Das Leitprojekt H2Giga widmet sich den Technologien für eine serienmäßige Herstellung von Wasser-Elektrolyseuren. 
-  Das Leitprojekt H2Mare erforscht Möglichkeiten, Wasserstoff und seine Folgeprodukte direkt auf See mithilfe von Windrädern zu produzieren. 
-  Das Leitprojekt TransHyDE entwickelt, bewertet und demonstriert Technologien zum Wasserstoff-Transport.  

Pressekontakt:

Pressestelle BMBF
Postanschrift
11055 Berlin
Tel.+49 30 1857-5050
Fax+49 30 1857-5551
presse@bmbf.bund.de

www.bmbf.de
www.twitter.com/bmbf_bund
www.facebook.com/bmbf.de
www.instagram.com/bmbf.bund

Original-Content von: Bundesministerium für Bildung und Forschung, übermittelt durch news aktuell





Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Anzeige

 

Netzwelt

Schul-Clouds: Cyber-Angriffe sind erst der Anfang

Senacor Technologies AG [Newsroom]Eschborn (ots) – Die deutsche Wirtschaft will für Cloud-Dienste in diesem Jahr voraussichtlich bis zu 20 Prozent mehr Geld ausgeben als noch 2020. Zwei Trends sind dafür verantwortlich. Einerseits arbeiten immer mehr Beschäftigte, auch wegen der … Lesen Sie hier weiter…

3D-Dynamic Data Development AG – Lancierung des zweiten mobile Game "Contaminated – The Run"

Dynamic Data Development AG [Newsroom]Herisau / Winterthur / Weingarten (ots) – Dynamic Data Development AG ist eine innovative Schweizerische Softwareentwicklungsfirma mit mehreren internationalen Standorten und entwickelt mobile Games für iOS und Google. Die Lancierung des zweiten … Lesen Sie hier weiter…

Aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke in iOS

G DATA CyberDefense AG [Newsroom]Bochum (ots) – Gleich zwei kritische Sicherheitslücken in iOS-Geräten bedrohen Nutzer – Apple warnt selbst vor Angriffen. Tim Berghoff von G DATA ordnet den Vorfall ein. Apple warnt derzeit vor einer aktiv ausgenutzten Sicherheitslücke in seinem … Lesen Sie hier weiter…

Tele2 geht mit Cloud-Telefonie für Business-Kunden an den Start – samt drei starken Service-Paketen

Communications Services Tele2 GmbH [Newsroom]

Ericsson bringt 5G-Funktion Network Slicing jetzt auch ins Funkzugangsnetz

Ericsson GmbH [Newsroom]

Anzeige

 

Unterhaltung

Bob Murray, Zack Dekkaki und Ric Wake gründen weltweites Entertainment-Unternehmen Loki Artist Group

Loki Artist Group [Newsroom]Los Angeles (ots/PRNewswire) – Die Musikunternehmer Bob Murray, Zack Dekkaki und Ric Wake haben heute die Gründung der Loki Artist Group bekannt gegeben, eines modernen weltweiten Unterhaltungsunternehmens, mit dem sie alle drei als gemeinsame … Lesen Sie hier weiter…

Die TVNOW Streaming Highlights im Februar 2021: Für jeden was dabei!

TVNOW [Newsroom]Köln (ots) – Auch im Februar 2021 kommen die TVNOW-User beim "Main-Streamer" voll und ganz auf ihre Kosten. Gleich zwei eigenproduzierte Serien starten auf dem Streamingdienst: Während Jürgen Vogel, Serkan Kaya und Annette Frier in der Cop-Comedy … Lesen Sie hier weiter…

Lieder aus allen Jahrzenten bei Andy Borg

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

"heute-show" und "ZDF Magazin Royale" wieder da

ZDF [Newsroom]

Elyas M'Barek stiehlt Gottschalk die Show! Mit sensationellen 19,6 Prozent Marktanteil dominiert "Wer stiehlt mir die Show?" auf ProSieben die Prime Time

ProSieben [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

TARGOBANK wiederholt als Top Employer ausgezeichnet

TARGOBANK AG [Newsroom]

Spitzenmieten im Einzelhandel werden nun sinken

Jones Lang LaSalle SE (JLL) [Newsroom]Frankfurt (ots) – Der Rückgang bei den Spitzenmieten im Einzelhandel hat nun auch die absoluten Toplagen in den deutschen Metropolen erreicht. Zwar waren die Werte bis zum Ende 2020 konstant, doch unter dem Eindruck des Pandemiejahres und des … Lesen Sie hier weiter…

SolarArise nimmt 75-MW-Solaranlage in Uttar Pradesh in Betrieb

ThomasLloyd Global Asset Management GmbH [Newsroom]Zürich (ots) – ThomasLloyd gab heute bekannt, dass der Projektentwickler SolarArise India Projects Private Limited (SolarArise) eine 75 Megawatt (MW) Solar-PV-Anlage im Dorf Khera im Distrikt Budaun im Bundesstaat Uttar Pradesh in Betrieb genommen … Lesen Sie hier weiter…

Splashtop Inc. gibt $50M Finanzierung bekannt und erreicht damit begehrte $1 Milliarde Bewertung

Splashtop B.V. [Newsroom]

EANS-Adhoc: ATRIUM KÜNDIGT RÜCKKAUFSANGEBOT FÜR 2022 FÄLLIGE TEILSCHULDVERSCHREIBUNGEN VORBEHALTLICH DES ERFOLGREICHEN ABSCHLUSSES DER EMISSION ENER NEUEN SENIOR ANLEIHE AN

Atrium European Real Estate Limited [Newsroom] Emittent: Atrium European Real Estate Limited Seaton Place 11-15 UK-JE4 0QH St Helier Jersey / Channel Islands Telefon: +44 (0)20 7831 3113 FAX: Email: richard.sunderland@fticonsulting.com WWW: http://www.aere.com ISIN: JE00B3DCF752 Indizes: … Lesen Sie hier weiter…

Dispo: 5,6 Mio. Deutsche sind zum Jahresbeginn in den Miesen

smava GmbH [Newsroom]Berlin (ots) – – Weitere 5,2 Mio. Deutsche halten baldige Disponutzung für möglich – 22,2 Mio. Deutsche (32 %) wissen nicht, ob sie ihr Konto aktuell oder zukünftig überziehen – Für jeden dritten Disponutzer empfiehlt sich in der Regel eine … Lesen Sie hier weiter…

Digitalisierung im Gesundheitssektor: KfW fördert Ausbau der digitalen Infrastruktur von Krankenhäusern

KfW [Newsroom]Frankfurt am Main (ots) – – Investitionskredit Digitale Infrastruktur neben Breitbandausbau ab 1. Februar 2021 auch für Krankenhaus-IT geöffnet – Krankenhäuser profitieren von vergünstigtem Zinssatz Ab dem 01.02.2021 unterstützt die KfW im … Lesen Sie hier weiter…

SVAG Schweizer Vermögensberatung AG zum 10. Mal mit sehr gutem Urteil im Assekurata-Karriere-Rating

Assekurata Solutions GmbH [Newsroom]Köln (ots) – Die SVAG Schweizer Vermögensberatung erzielt erneut die Note A+ (sehr gut) im Karriere-Rating der ASSEKURATA Solutions GmbH (Assekurata Solutions). In den Teilqualitäten Vermittlerorientierung, Beratungs- und Betreuungskonzept sowie … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

Vakrangee Limited in den Bloomberg Gender-Equality Index 2021 aufgenommen

Vakrangee Limited [Newsroom]Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) – Vakrangee Limited ist stolz darauf, dass wir die Ehre haben, Teil des diesjährigen Bloomberg Gender-Equality Index (GEI) zu sein. Der GEI ist 380 Unternehmen stark, die 44 Länder auf der ganzen Welt … Lesen Sie hier weiter…

Ausgezeichnet, Westcon-Comstor! VAD punktet bei zwei großen Leserwahlen

Westcon Group Germany GmbH [Newsroom]

Internationale Tech-Plattformen öffnen sich einer unabhängigen Prüfung

The Internet Commission [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – – Die Internet Commission veröffentlicht den Accountability Report 1.0 Auf der ganzen Welt beschäftigen sich Gesetzgeber mit der Frage, wie digitale Räume sicherer und fairer gestaltet werden können. Im Jahr 2018 kamen … Lesen Sie hier weiter…

ENTEGA und Viessmann begründen Partnerschaft für das Stromgeschäft

ENTEGA [Newsroom]Allendorf/Darmstadt (mio) (ots) – Der Darmstädter Öko-Energieversorger ENTEGA hat die Mehrheit an der Energy Market Solutions übernommen – einer bisherigen Tochtergesellschaft der Digital Energy Solutions (DES), welche die Stromaktivitäten der … Lesen Sie hier weiter…

Tenzing investiert in MetaCompliance, um die globale Expansion voranzutreiben

MetaCompliance [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – Tenzing wird mit dem führenden Cybersicherheitsunternehmen MetaCompliance zusammenarbeiten, um das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen und Produktinnovationen voranzutreiben. MetaCompliance wurde 2005 von CEO Robbie … Lesen Sie hier weiter…

Mieterverein und soziale Vermieter fordern pragmatische Lösung bei den Kabelgebühren

Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. [Newsroom] 16/2021 Mitte Dezember vergangenen Jahres hat der Bundestag eine Veränderung des Telekommunikationsgesetzes (TKMoG) beschlossen, nach der die Kosten für einen Kabelanschluss künftig nicht mehr pauschal über die Betriebskosten in Rechnung … Lesen Sie hier weiter…

diagnose:funk: Bundesamt für Strahlenschutz muss Empfehlungen zu Handynutzung publik machen!

diagnose:funk [Newsroom]

Glasfaserausbau München: 200.000 Anschlüsse von SWM an M-net übergeben

M-net Telekommunikations GmbH [Newsroom]

Ratgeber

Crowdfunding gegen Cybermobbing, Cybergrooming & Sexting / Ein Workbook zur Aufklärung für Eltern und Lehrer sowie Schutz für Jugendliche

#MiNaGo [Newsroom]

Effektive Übungen: Tipps für einen entspannten Kiefer / Stress zieht häufig auch den Kiefer in Mitleidenschaft. Die "Apotheken Umschau" gibt Tipps, wie sich Betroffene selbst helfen können

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Angespannte Situationen können leicht zu chronischem Stress und Schlafstörungen führen. Manchmal leidet dann auch der Kiefer: Betroffene knirschen mit den Zähnen oder pressen sie zu fest aufeinander. "Dabei werden die … Lesen Sie hier weiter…

TÜV-Verband: Tipps für den Online-Kauf hochwertiger Schutzmasken

VdTÜV Verband der TÜV e.V. [Newsroom]Berlin (ots) – +++ Tricksende Online-Händler: Mangelhafte Produkte mit falschen Kennzeichnungen in Umlauf +++ Qualität von Schutzmasken mit einfachen Mitteln erkennen +++ Produktbeschreibungen, Zertifikate und Herstellerangaben vor dem Kauf … Lesen Sie hier weiter…

Bewerben: Das nervt Jobsuchende am meisten

StepStone.de [Newsroom]Düsseldorf (ots) – – Jobsuchende vermissen in Stellenanzeigen häufig wichtige Angaben, zum Beispiel zum Gehalt – Bewerber*innen beklagen umständliche Bewerbungsprozesse – Mehr als jede/r Zweite ist frustriert wegen fehlender Rückmeldungen Trotz … Lesen Sie hier weiter…

Fatigue-Syndrom: Was Patienten gegen Dauererschöpfung tun können

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Nach einem anstrengenden Tag richtig erschöpft und zum Umfallen müde zu sein, das kennt jeder. Es gibt aber Menschen, die ständig unter einem solchen Gefühl leiden, dazu kommen Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Heiserkeit, … Lesen Sie hier weiter…

Vergiftungsgefahr durch Kohlenmonoxid im Winter besonders hoch – seit Jahresanfang viele CO-Unfälle

Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen [Newsroom]