Home » Politik »

▷ Deutsche Umwelthilfe warnt Bundesregierung: Historisches Klimaschutz-Urteil bedeutet …

30. April 2021 Politik


30.04.2021 – 10:44

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Berlin (ots)

-  Bundesverfassungsgericht gibt den von der DUH und anderen Verbänden unterstützten Klagen junger Menschen Recht 
-  Umweltministerin Schulze und andere tun so, als müssten nur die Ziele nach 2030 angepasst werden - Sieger-Anwalt Remo Klinger: "Das ist falsch!" 
-  CO2-Restbudget von Deutschland nach derzeitigem Plan bis 2030 bereits aufgebraucht - das ist laut Gericht verfassungswidrig 
-  DUH legt 8-Punkte-Sofortprogramm vor: Bundesregierung muss Klimaschutz ab sofort massiv verschärfen, andernfalls werden wir sie mit weiteren Klimaklagen zwingen  

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) warnt die Bundesregierung, das historische Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht falsch auszulegen und fordert sofortige massive CO2-Einsparungen. Die DUH kündigt an, wenn die Regierung nicht sofort effektive CO2-Einsparmaßnahmen umsetzt, werde sie das vor Gericht erzwingen. Umweltministerin Schulze und andere Regierungsmitglieder erwecken mit ihren Äußerungen den Eindruck, als müssten nur die Ziele nach 2030 angepasst werden.

Das ist falsch„, erklärt Prof. Dr. Remo Klinger, der als Anwalt die zwei von der DUH mit initiierten und finanzierten Verfassungsbeschwerden erfolgreich vertreten hat: „Die Verfassungsrichter sagen klar, dass die Lasten gleich verteilt und nicht auf die nachfolgende Generation abgeschoben werden dürfen. Beim derzeitigen Plan der Bundesregierung wird aber das gesamte verfügbare CO2-Budget, das Deutschland noch hat, bis 2030 verbraucht. Damit dürfte ab dann nicht ein Gramm CO2 mehr ausgestoßen werden. Das ist genau das, was das Gericht als verfassungswidrig eingestuft hat.

Bleibt es beim derzeitigen Kurs, wird die Bundesrepublik das CO2-Budget von 3,465 Gigatonnen, das ihr für die Einhaltung des 1,5 Grad Limits wissenschaftlich berechnet zusteht, innerhalb weniger Jahre aufbrauchen. Deutschland dürfte dann schon ab 2030 gar kein CO2 mehr emittieren. Da dies Freiheit und Wohlstand vernichten würde, verletzt die Bundesregierung ihre verfassungsgemäßen Pflichten.

Jürgen Resch, DUH-Bundesgeschäftsführer: „Es ist bezeichnend, dass ausgerechnet der Verkehrsminister schweigt. Ihn trifft das Urteil aus Karlsruhe frontal. Wir brauchen jetzt keine Diskussion über neue Ziele für das Jahr 2040 sondern den Beschluss und Umsetzung konkreter Klimaschutz-Maßnahmen noch in diesem Jahr wie dem sofort möglichen Tempolimit, dem Stopp der Lkw-Kaufprämie und stattdessen Reaktivierung der stillgelegten Bahngütertransport-Infrastruktur.

Die DUH hat im September 2020 und im März 2021 weitere Klimaklagen vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg eingereicht, ebenso auf der Ebene der Bundesländer eine gegen das Land Nordrhein-Westfalen, um schärfere, konkrete Klimaschutzmaßnahmen im Verkehrsbereich und in weiteren Sektoren wie Gebäude und Landwirtschaft durchzusetzen. Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Rücken, ist ein schneller Erfolg hier wahrscheinlicher geworden.

Sascha Müller-Kraenner, DUH-Bundesgeschäftsführer: „Das Urteil bedeutet: Wir müssen sofort massiv runter bei den CO2-Emissionen. Das ist nun die Grundlage für die Verwaltungsgerichte. Und noch wichtiger: Wir dürfen auf keinen Fall neue Emissionstreiber bauen oder fertigstellen. Wer jetzt nicht Nord Stream 2 stoppt oder Flüssigerdgas-Terminals an der deutschen Nordseeküste endgültig verwirft, der handelt gegen die Verfassung. Und er zerstört die Zukunft unserer Kinder und Enkel. Wir fordern die Bundesregierung auf, diese Schritte unverzüglich umzusetzen!

Dass innerhalb weniger Monate noch vor der Bundestagswahl gehandelt werden kann, zeigt die DUH mit einem 8-Punkte-Sofortprogramm. Damit könnten hunderte Millionen Tonnen CO2 bis 2030 eingespart werden:

-  Einführung eines Tempolimits auf Autobahnen von 120 km/h verbunden mit Tempo 80 außerorts und Tempo 30 in der Stadt: Das bringt bis 2034 eine Einsparung von bis zu 100 Millionen Tonnen CO2 
-  Beschleunigte Umsetzung der Verkehrswende, bedeutet keine Zulassung von Neuwagen mit Verbrennungsmotor ab dem 1.1.2025, Stopp der gerade eingeführten LKW-Kaufprämie, Reaktivierung der stillgelegten Güterverkehrsinfrastruktur und 100% Elektrifizierung der Bahnstrecken bis 2030 
-  Abschaffung der Diesel- und Dienstwagensubventionierung 
-  Stopp von Nord Stream 2, was alleine zusätzliche 100 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr verhindert 
-  Stopp für alle geplanten Flüssiggas-Terminals an der deutschen Nordseeküste 
-  Sofort-Förderprogramm für die energetische Sanierung von öffentlichen Gebäuden, beginnend bei allen Schulen im Land, um den Rückstand bei den CO2-Emissionen von Gebäuden aufzuholen 
-  Vorziehen des Kohleausstiegs auf 2030 
-  Anhebung der Ausbaupfade für Erneuerbare Energien und Beschleunigung der Genehmigungsverfahren  

Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der DUH: „Wir fordern die Bundesregierung auf, diese Maßnahmen sofort umzusetzen. Sie sind Teil auch unserer eingereichten Klagen und werden notfalls auf diesem Wege durchgesetzt. Aber noch hat die Regierung die Chance, die Blockade aufzugeben und selbst vom Problem zur Lösung zu werden. Ob sie Freiheit und Überleben künftiger Generationen sichern will, kann sie kurz vor dem Ende ihrer Amtszeit zeigen. Das hier ist die Stunde der Wahrheit.

Pressekontakt:

Prof. Dr. Remo Klinger, Geulen & Klinger
0171 2435458, klinger@geulen.com

Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer
0171 3649170, resch@duh.de

Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer
0160 90354509, mueller-kraenner@duh.de

Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin
0170 7686923, metz@duh.de

DUH-Pressestelle:
Matthias Walter, Marlen Bachmann, Thomas Grafe
030 2400867-20, presse@duh.de

www.duh.de, www.twitter.com/umwelthilfe, www.facebook.com/umwelthilfe, www.instagram.com/umwelthilfe, www.linkedin.com/company/umwelthilfe

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell





Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

AIDA Cruises startet am 22. Mai 2021 ab Kiel

AIDA Cruises [Newsroom]Rostock (ots) – AIDA Cruises begrüßt die weiteren Öffnungsschritte im Tourismus speziell im Norden Deutschlands in Schleswig-Holstein und freut sich, bereits ab 22. Mai 2021 Kurzreisen ab Kiel anbieten zu können. AIDAsol ist aktuell in … Lesen Sie hier weiter…

TUI erwartet starken Sommer im Inland und in den Nachbarländern

TUI Deutschland GmbH [Newsroom]Hannover (ots) – – 70 % Buchungsplus für Hotels in der Modellregion Schleswig-Holstein – TUI Blue Sylt eröffnet am 7. Mai – Größtes Autoreisen-Angebot mit 15.000 Unterkünften und großem Erlebnis- und Ausflugsprogramm – Flexible Raten mit … Lesen Sie hier weiter…

Entre Ríos und Buenos Aires entwickeln sich zum Reiseziel für Weintourismus und Gastronomie

Turismo de Argentina [Newsroom]

Spannende Vorträge, informative Diskussionen und beste Networking-Möglichkeiten bei den digitalen Online Innovationstagen des Verband Internet Reisevertrieb

Messe Berlin GmbH [Newsroom]

Europäische Verbände und Reiseanbieter appellieren an die Politik: Diese Maßnahmen sollen die Geschäftsreise wiederbeleben

Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

MariaDB SkySQL verstärkt die Leistungsfähigkeit von Xpand

MariaDB [Newsroom]Helsinki und REDWOOD CITY, Kalif. (ots) – Die MariaDB®Corporation hat heute neue Aktualisierungen für die Cloud-Datenbank MariaDB SkySQL angekündigt, darunter erweiterte Nutzungsmöglichkeiten für Amazon Web Services (AWS). Mit diesem Update … Lesen Sie hier weiter…

komuno und LPA digitalisieren Förderportal der Landwirtschaftlichen Rentenbank

Helaba [Newsroom]Frankfurt am Main (ots) – Die beiden Frankfurter Digitalisierungsunternehmen komuno und LPA entwickeln im Auftrag der Landwirtschaftlichen Rentenbank ein Online-Portal für die automatisierte Beantragung und Abwicklung von Zuschuss- sowie … Lesen Sie hier weiter…

Deutschland macht's jetzt digital – Der erste zertifizierte Online-Corona-Test in Europa

COTEON GmbH [Newsroom]

Auf Deep Learning basierende Produktempfehlungen von Dynamic Yield / Exponentielle Umsatzsteigerung

Dynamic Yield GmbH [Newsroom]

Qualys erweitert seine Lösung für Endpunktsicherheit um Echtzeit-Malware-Schutz / Multi-Vector EDR vereint proaktive Anti-Malware-Technologie mit cloudbasierter Erkennung und Reaktion in Echtzeit

Qualys [Newsroom]München (ots) – Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte IT-, Sicherheits- und Compliance-Lösungen, erweitert seine Lösung für Endpunktsicherheit jetzt um die Fähigkeit, hochentwickelte Bedrohungen in … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

ZDF-Free-TV-Premiere: "Tod im Strandhaus"

ZDF [Newsroom]

"Mal schauen, wie die Münze heute drauf ist!" Alles ist möglich in der neuen Vorabend-Show "Rolling – Das Quiz mit der Münze"- ab Montag, 10. Mai 2021, um 18:00 Uhr in SAT.1

SAT.1 [Newsroom]

Auch in der Pandemiezeit – ARD fördert Kreativität und Vielfalt mit Programmprämien

ARD Presse [Newsroom]Köln (ots) – Die ARD hat zum fünften Mal die ARD-Programmprämien in einer Gesamthöhe von 3,2 Millionen Euro verliehen. 58 Produktionen wurden in den Kategorien Dokumentarfilm, Dokumentation, Spielfilm/Fernsehfilm, Serie, Kinder/Animation und … Lesen Sie hier weiter…

"Mann tv": Torsten Sträter moderiert WDR-Magazin

WDR Westdeutscher Rundfunk [Newsroom]Köln (ots) – Er ist ein Original, ehrlich und authentisch, fest verwurzelt im Ruhrgebiet und öffentlich nie ohne Mütze unterwegs: Torsten Sträter. Autor, Kolumnist, Poetry-Slammer, Vorleser, eine feste Größe der deutschen Comedy-Szene – und … Lesen Sie hier weiter…

Das Erste: Wiedersehen mit "Edel & Starck": Rebecca Immanuel und Christoph M. Ohrt bei "Wer weiß denn sowas?" / Das Wissensquiz vom 10. bis 14. Mai 2021, um 18:00 Uhr im Ersten

ARD Das Erste [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

EANS-News: ViennaEstate Immobilien AG / 3,8 Millionen Euro Jahresergebnis & über 900 Millionen Euro Assets under Management – BILD

ViennaEstate Immobilien AG [Newsroom] Indizes: Börsen: Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Hauptversammlung der KSB SE & Co. KGaA / KSB zufrieden mit abgelaufenem Geschäftsjahr / Guter Start ins Jubiläumsjahr 2021

KSB SE & Co. KGaA [Newsroom]Frankenthal (ots) – – Strategiemaßnahmen konsequent umgesetzt – Zuversichtlicher Ausblick – 4,00 EUR Dividende pro Stammaktie Aufgrund eines guten Auftragsbestandes, frühzeitig eingeleiteter Maßnahmen zur Kostensenkung sowie eines sehr guten … Lesen Sie hier weiter…

Informationsveranstaltung der Partnerfonds AG i.L. -Erfolgreicher Start der Liquidation

PartnerFonds AG [Newsroom]München (ots) – Im Rahmen einer Investoren-Telefonkonferenz fand heute eine Informationsveranstaltung für die Aktionäre der PartnerFonds AG i.L. statt. Dr. Henning von Kottwitz, Abwickler der PartnerFonds AG i.L., berichtete von den weiteren … Lesen Sie hier weiter…

Muttertag: Zeit, um an sich zu denken! / Zwischen Blumen und Frühstück die finanzielle Freiheit angehen

DVAG Deutsche Vermögensberatung AG [Newsroom]

Deutschland verzeichnet leichteren Rückgang bei Auslandsinvestitionen als prognostiziert / Standort bleibt bei ausländischen Unternehmen trotz Coronakrise attraktiv

Germany Trade & Invest [Newsroom]Berlin (GTAI) (ots) – Deutschland verzeichnete im vergangenen Jahr mehr als 2.000 ausländische Investitionsvorhaben. Dies ist das Ergebnis des aktuellen "FDI-Reportings 2020" von Germany Trade & Invest (GTAI), welches in Zusammenarbeit mit den … Lesen Sie hier weiter…

Pharma, Papier, Metall: Branchen in Deutschland auf Erholungskurs / Länderbewertung für Deutschland bleibt bei A3

Coface Deutschland [Newsroom]Mainz (ots) – Für drei Branchen in Deutschland hat der Kreditversicherer Coface seine Risikoeinschätzung verbessert. Die Länderbewertung für Deutschland bleibt unverändert bei A3 – Hauptgrund ist die schleppende Impfkampagne. Beim 14. Kongress … Lesen Sie hier weiter…

RHÖN-KLINIKUM AG: Erstes Quartal 2021 weiterhin von COVID-19-Pandemie geprägt

RHÖN-KLINIKUM AG [Newsroom]

Negativzinsen: Zahl der Banken mit Strafzinsen steigt auf rund 460

Biallo & Team GmbH [Newsroom]Schondorf am Ammersee (ots) – Das Strafzins-Karussell dreht sich immer schneller. Mittlerweile kassieren rund 460 Banken und Sparkassen Negativzinsen für Guthaben auf dem Tagesgeld- oder Girokonto. Gut 410 Institute langen auch im … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

SGS erhält Anerkennung als Prüfstelle für Hochsicherheitsbewertungen im Bereich Cybersicherheit

SGS Germany GmbH [Newsroom] Dank der BSI-Zulassung kann SGS Cybersicherheitsbewertungen für den technischen Bereich „Smart Cards“ und ähnliche Geräte durchführen. SGS erhält Anerkennung als Prüfstelle für Hochsicherheitsbewertungen im Bereich Cybersicherheit Dank … Lesen Sie hier weiter…

Essence Group bringt neue WeR@Home+ Smart-Home-Sicherheitslösung auf den Markt

Essence Group [Newsroom]Herzliya, Israel (ots/PRNewswire) – Führende Sicherheitsunternehmen starten europäisches Pilotprojekt mit neuer LTE-fähigen Smart-Home-Lösung Essence Group, ein führender Anbieter von IoT-Lösungen für den globalen Sicherheits- und … Lesen Sie hier weiter…

10,5 Millionen Menschen von 60 bis unter 70 Jahren mit erhöhter Impfpriorität

Statistisches Bundesamt [Newsroom]WIESBADEN (ots) – – Mecklenburg-Vorpommern mit dem höchsten Anteil in dieser Altersgruppe (16,1 %), Hamburg mit dem niedrigsten (9,7 %) – Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel zur Impfung zugelassen: 1,3 Millionen – Knapp 3 Millionen Kinder und … Lesen Sie hier weiter…

1NCE erhöht Bandbreite für mobile IoT Gerätekommunikation

1NCE [Newsroom]Köln (ots) – – 1NCE IoT Flat Rate jetzt mit bis zu 1 Mbit/s für Kommunikation im Internet der Dinge – Kürzere Übertragungszeiten ermöglichen längere Batterielaufzeiten von Sensoren 1NCE, erster vollwertiger Betreiber von IoT-Netzdiensten … Lesen Sie hier weiter…

Deltas neue Generation des dreiphasigen Solar-Inverters M50A Flex bietet mehr Flexibilität bei der Systemauslegung

Delta Electronics [Newsroom]Teningen, Deutschland (ots/PRNewswire) – Geringeres Gewicht, einfachere Installation und Integration von 6 MPP-Trackern Delta, ein weltweit führender Anbieter von Stromversorgungs- und Wärmemanagementlösungen, hat eine neue Generation seines M50A … Lesen Sie hier weiter…

FRITZ!Box 7590 AX – die neue Zentrale im digitalen Zuhause mit Wi-Fi 6

AVM GmbH [Newsroom]

Der Wert der patentierten Technologie von ZTE übersteigt 45 Milliarden RMB

ZTEWelink Technology Co., LTD. [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063. SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, gehört laut dem neuesten … Lesen Sie hier weiter…

Tim S. Tabrizi verlässt WS Audiology zum 30. April 2021

Tim Shahriar Tabrizi [Newsroom]Frankfurt am Main/Königstein (ots) – Zum 30. April 2021 verlässt Tim S. Tabrizi, Mitglied des Vorstands und Chief Procurement Officer des Hörgeräteherstellers WS Audiology, das Unternehmen auf eigenem Wunsch. Als anerkannter Experte im Bereich … Lesen Sie hier weiter…