Home » Politik »

▷ Freiheitsrechte weltweit unter Druck / Corona verschärft die Lage / Brot für die …

4. Mai 2021 Politik


04.05.2021 – 12:00

Brot für die Welt

Berlin (ots)

„Für die Zivilgesellschaft war 2020 kein gutes Jahr. Die Entwicklung der Freiheitsrechte zeigt seit Jahren vor allem nach unten – und das vergangene Jahr markiert einen neuen Tiefpunkt“, sagt Dagmar Pruin, Präsidentin von Brot für die Welt, bei der Vorstellung des „Atlas der Zivilgesellschaft 2021“. Das Entwicklungswerk hat heute den Bericht zum vierten Mal gemeinsam mit dem Netzwerk CIVICUS in Berlin vorgestellt. Fast 90 Prozent der Weltbevölkerung leben demnach in Staaten mit beschränkter, unterdrückter oder geschlossener Zivilgesellschaft. Länder in diesen drei unteren Kategorien sind etwa Ungarn, Ägypten und Indien. Auch die USA sind im letzten Jahr der Amtszeit von Donald Trump aus der zweiten („beeinträchtigt“) in die dritte Kategorie („beschränkt“) abgerutscht. Jeder vierte Mensch – zwei Milliarden weltweit – lebt in einem Staat, der gesellschaftspolitisches Engagement vollständig unterbindet.

Der Atlas der Zivilgesellschaft geht auf Daten-Erhebungen im vergangenen Jahr zurück und erfasst damit auch die dramatische Zuspitzung der Lage während der Corona-Pandemie. „Millionen Menschen auf der ganzen Welt gerieten durch Corona in Existenznot. Sie protestierten für Gerechtigkeit, Zugang zu Pandemie-Nothilfe und ein Ende von Korruption und Veruntreuung“, sagt Pruin. „Doch als Antwort darauf bekämpften Regierungen in vielen Ländern nicht die Ursachen für den Protest, sondern den Protest selbst.“

Der Atlas belegt, dass Grundrechts-Einschränkungen in vielen Ländern wichtige Prinzipien wie Verhältnismäßigkeit oder Notwendigkeit missachteten. „Repressive Regierungen haben die Pandemie als Gelegenheit genutzt, um unter dem Deckmantel des Gesundheitsschutzes Kritiker mundtot zu machen“, sagt Pruin. „Dabei ist der Zusammenhang eindeutig: Repression verhindert Entwicklung. Gerade 2020 hat gezeigt, dass Zivilgesellschaft eine wichtige Rolle für die Bewältigung von Krisen spielt – etwa dabei, Bedürftige zu versorgen oder marginalisierten Gruppen eine Stimme zu geben.“

Die Zahlen zeigen jedoch eindeutig, dass die dokumentierten Grundrechtsverletzungen im Vergleich zu 2019 beinahe in allen Bereichen gestiegen sind: Es wurden mehr Aktivistinnen verhaftet, mehr Journalisten angegriffen und mehr restriktive Gesetze erlassen. Auch Fälle übermäßiger Gewalt staatlicher Sicherheitskräfte haben deutlich zugenommen.

Der Atlas der Zivilgesellschaft geht im ersten Teil auf den aktuellen Stand weltweiter zivilgesellschaftlicher Freiheiten ein und zeigt an vielen Beispielen die negativen Auswirkungen der Pandemie auf gesellschaftspolitische Teilhabe. Ein Doppel-Interview mit der Juristin Lea Beckmann und dem thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow beleuchtet die Situation in Deutschland und die schwierige Abwägung zwischen Gesundheitsschutz auf der einen und elementaren Grundrechten wie Versammlungsfreiheit auf der anderen Seite.

Der zweite Teil nimmt die Situation in einzelnen Ländern ausführlich unter die Lupe und analysiert, durch welche konkreten Gesetze und Ereignisse die gesellschaftliche Freiheit beschnitten wurde. Die Länder im Fokus sind in diesem Jahr Kolumbien, Kambodscha, Georgien, Simbabwe, die Philippinen und El Salvador. Kurz-Interviews mit Partnerorganisationen von Brot für die Welt zeigen, welchen Schwierigkeiten zivilgesellschaftliche Organisationen in den unterschiedlichen Bereichen ausgesetzt sind.

Die Frauenrechtlerin Morena Herrera aus El Salvador etwa beschreibt, dass die Gewalt gegen Frauen in El Salvador während der Pandemie weiter zunahm. Das Verhältnis zwischen Zivilgesellschaft und Sicherheitsbehörden beschreibt sie so: „Meine Organisation hat früher sehr viele Polizisten geschult, etwa in den Themen Frauen- und Menschenrechte oder Gleichberechtigung. Heute aber haben wir keinerlei Vertrauensverhältnis mehr zur Polizei. Sie hat jedes Gefühl für die Gesellschaft und auch für ihre zivile Rolle verloren. Das ist schlimm.“ Auf den Philippinen hat Präsident Duterte die Methoden seines „War on drugs“ auf die Bekämpfung der Pandemie übertragen. Mehr als 100.000 Menschen wurden allein zwischen März und September verhaftet, weil sie sich – so der Vorwurf – nicht an die Pandemie-Regeln hielten.

Hintergrund:

Die Daten für den Atlas der Zivilgesellschaft basieren auf Erhebungen von CIVICUS, einem weltweiten Netzwerk für bürgerschaftliches Engagement, und der Auswertung verschiedener Quellen und Indizes, beispielweise zur Rede- oder Versammlungsfreiheit.

CIVICUS unterteilt die Freiheitsgrade einer Gesellschaft in fünf Kategorien: offen, beeinträchtigt, beschränkt, unterdrückt und geschlossen. Die Daten belegen, dass der Handlungsraum der Zivilgesellschaft nur in 42 Staaten „offen“ ist. Costa Rica und Slowenien sind im Vergleich zum Vorjahr aus dieser Kategorie abgerutscht, Österreich ist hinzugekommen. In 40 Staaten (Atlas 2020: 42) ist der Handlungsraum „beeinträchtigt“, darunter EU-Staaten wie Italien, Frankreich und Polen. 47 Staaten (2020: 49) „beschränken“ den Handlungsraum der Zivilgesellschaft, auch die USA und Ungarn. Die Zivilgesellschaft wird in 44 Staaten „unterdrückt“ (2020: 38), neu in dieser Kategorie sind etwa die Philippinen und Togo. Als „geschlossen“ gilt der Raum für zivilgesellschaftliche Akteure in 23 Staaten (2020: 24), darunter Ägypten, Aserbaidschan, Irak und China.

Hinweise für Redaktionen:

Eine digitale Pressemappe mit einem Statement von Dagmar Pruin, dem gesamten Atlas und ausgewählten Grafiken finden Sie unter: https://www.brot-fuer-die-welt.de/presse/digitale-pressemappen/

Infografiken und eine interaktive Weltkarte finden Sie unter: https://www.brot-fuer-die-welt.de/atlas-der-zivilgesellschaft/

Für Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an presse@brot-fuer-die-welt.de

Der Atlas der Zivilgesellschaft erscheint im Oekom-Verlag München:

Brot für die Welt, Evangelisches Werk für Diakonie undEntwicklung e.V. (Hrsg.): »Atlas der Zivilgesellschaft. Report zur weltweiten Lage«, 100 Seiten

ISBN 978-3-96238-305-3.

Heute (4.5.) um 16:00 Uhr werden die Ergebnisse des Atlas der Zivilgesellschaft im Rahmen einer digitalen Veranstaltung – mit Partnerorganisation und dem Auswärtigen Amt – diskutiert. Für Anmeldung wenden Sie sich bitte an: presse@brot-fuer-die-welt.de

Pressekontakt:

Thomas Beckmann, presse@brot-fuer-die-welt.de, Tel.: 030 65211 4430

Original-Content von: Brot für die Welt, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

Opodo präsentiert die aktuellen Reisetrends für den Sommer 2021

Opodo Deutschland [Newsroom]Hamburg (ots) – Ob nah oder fern, von diesen Zielen träumen deutsche Reisende in den Sommermonaten – Spitzenposition bei den Buchungen: Auf Platz 1 der beliebtesten Städte für den Sommerurlaub 2021 ist für die Deutschen Palma de Mallorca – 65% … Lesen Sie hier weiter…

Verreisen auf nachhaltige Art – Im getauschten Zuhause

HomeLink Ferien-Wohnungstausch e.V. [Newsroom]

phoenix runde: Urlaub trotz Corona – Was ist in Europa möglich? / Mittwoch, 12. Mai 2021, 22.15 Uhr

PHOENIX [Newsroom]Bonn (ots) – Die Inzidenzen sinken langsam, die Hoffnung auf einen Sommerurlaub wird größer. Während Spanien seine Einreisebestimmungen schon gelockert hat, wollen andere Urlaubsländer nachziehen. Auch Spitzenpolitiker zeigen sich optimistisch, … Lesen Sie hier weiter…

Urlaub wird teurer: Reisende erwarten höhere Preise bei Mietwagen und Ferienwohnungen

billiger-mietwagen.de [Newsroom]Köln, München (ots) – – Nach Corona-Lockerungen: Buchungen und Suchanfragen nach Mietwagen und Ferienwohnungen steigen um bis zu 300 Prozent – Miet-Preise haben im Vergleich zu 2019 deutlich angezogen – Anreisen mit Pkws liegen im Trend Sinkende … Lesen Sie hier weiter…

Kunst auf der BUGA Erfurt 2021

Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Schlaue neue Shoppingwelt: Augmented Reality begeistert die Kunden, steigert die Umsätze und senkt die Retouren!

Scanblue Engineering AG [Newsroom]

Umsatzausfall mit neuem Shopkonzept auffangen: session verkauft Musikinstrumente online, per Click & Collect und per Click & Meet

best it AG [Newsroom]Berlin / Walldorf (ots) – Neues Shopkonzept "made by Best IT" schafft maximale Flexibilität in Corona-Zeiten Mit einem komplett neuen Shopkonzept hat das Musikhaus session, mit über 150 Mitarbeitenden seit über 40 Jahren im Markt, den negativen … Lesen Sie hier weiter…

6 von 10 Deutschen spielen Games

game – Verband der deutschen Games-Branche [Newsroom]

Studie zeigt: Netzqualität ist für Telekommunikations-Kunden wichtiger geworden als der Preis

Simon-Kucher & Partners [Newsroom]München (ots) – Durch die Corona-Pandemie hat das Qualitätsbewusstsein für Telko-Dienste weltweit zugenommen: Guter Service, Netzqualität und Netz-Performance sind inzwischen ausschlaggebend für die Kaufentscheidung – der Preis spielt nur noch … Lesen Sie hier weiter…

KnowBe4 führt KI-gesteuerte Phishing-Funktion ein / Die KI-gesteuerte Phishing-Funktion nutzt maschinelles Lernen für eine auf Benutzer persönlich zugeschnittene Simulation von Phishing

KnowBe4 [Newsroom]Berlin (ots) – KnowBe4, Anbieter der weltweit größten Plattform für die Schulung des Sicherheitsbewusstseins und simuliertes Phishing, hat heute eine neue Funktion angekündigt – KI-gesteuertes Phishing. Ein Großteil der Datenschutzverletzungen … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

Das Erste: "Sturm der Liebe": Der Besuch der Grande Dame / Ende Juni übernimmt Diana Körner eine Gastrolle in der ARD-Erfolgstelenovela

ARD Das Erste [Newsroom]

rbb QUEER: Am 24. Juni startet die vierte Staffel der nicht-heterosexuellen Filmreihe

rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg [Newsroom]

Grimme-Preis für "Masel Tov Cocktail"

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

6. Juni 2021: ARTE präsentiert Beethovens neun Symphonien aus neun europäischen Städten

ARTE G.E.I.E. [Newsroom]Strasbourg (ots) – Am Sonntag, den 6. Juni 2021, lädt ARTE sein Publikum von 12.45 Uhr bis 22.30 Uhr zu einem Musikereignis von europäischer Strahlkraft ein: An symbolträchtigen Orten in ganz Europa erklingen nun Beethovens neun Symphonien – ein … Lesen Sie hier weiter…

Neu und doppelt stark: SAT.1 startet Dreharbeiten zu "The Biggest Loser – Power Couples"

SAT.1 [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

Strafzinsen schröpfen Sparer-Vermögen

Competent Investment Management GmbH [Newsroom]Dresden (ots) – Die finanzielle Gestaltung des Ruhestands ist angesichts magerer Zinsen eine schwierige Aufgabe. Banken erheben jetzt selbst bei Beträgen ab 25.000 Euro Strafzinsen. "Man kann auf dem Bankkonto hautnah zusehen, wie das Geld Monat … Lesen Sie hier weiter…

Budgetplanungs- und Spartools auf der Finanzmanagementplattform "Meine Finanzen im Griff": Geld sparen ohne den eigenen Lebensstil zu sehr einzuschränken.

Finanzen im Griff Vermittlungsgesellschaft mbH [Newsroom]Nürnberg (ots) – So gelingt ein bewusster Umgang mit Geld Es gibt viele gut Gründe um Geld zu sparen: Sei es um finanziell flexibler und entspannter zu sein, sei es, um für das Alter vorzusorgen oder die Ausbildung der Kinder zu finanzieren. Die … Lesen …

Adidas-Hauptversammlung: Kosten der Krise sozialisiert, Gewinne privatisiert

Christliche Initiative Romero e.V. (CIR) [Newsroom]Münster/Köln (ots) – Adidas soll auf die Auszahlung von Dividenden aus dem Krisenjahr 2020 verzichten. Das fordert der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre gemeinsam mit der Christlichen Initiative Romero (CIR) auf der … Lesen Sie hier weiter…

Asservato eröffnet ersten Standort für Wertschließfächer in Berlin

Asservato [Newsroom]Berlin (ots) – – Erstes bankenunabhängiges Unternehmen in Deutschland, das seinen Kunden ab sofort die Nutzung vollautomatisierter Schließfächer ermöglicht – Das Asservato-Schließfach verbindet das traditionelle Wertschließfach mit den … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Adhoc: Oberbank AG / Änderung im Vorsitz des Aufsichtsrates und Verlängerung des Vorstandsvorsitzenden

Oberbank AG [Newsroom] Emittent: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-News: Oberbank AG

Oberbank AG [Newsroom] Emittent: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

EANS-Hauptversammlung: Oberbank AG / Ergebnisse zur Hauptversammlung

Oberbank AG [Newsroom] Emittent: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Vom Ansparen über Einbruchschutz bis E-Auto-Ladestation / Wofür es rund um das eigene Zuhause Fördergeld vom Staat gibt

LBS Bayerische Landesbausparkasse [Newsroom]München (ots) – Rund um das eigene Zuhause gibt es attraktive Förderangebote. Vielen ist aber nicht bewusst, bei welchen Vorhaben sie Anspruch auf Geld vom Staat haben. Die LBS Bayern gibt einen Überblick über unterschiedliche Förderungen vom … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

Neoway Technology 5G+C-V2X Vollfunktions-Automobilmodul A590 offiziell freigegeben

Neoway Technology [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Am 7. Mai 2021 hat Neoway Technology (Shanghai:688159) auf der Automotive Aftermarket Industry and Tuning Trade Fair offiziell das 5G+C-V2X-Vollfunktionsmodul A590 für den Automobilbereich vorgestellt. Dies … Lesen Sie hier weiter…

China setzt auf fortschrittliche Chip-Produktion

China.org.cn [Newsroom]Peking (ots/PRNewswire) – Ein Nachrichtenbericht von China.org.cn mit dem Titel "China setzt auf fortschrittliche Chip-Produktion". Chinas Halbleiterindustrie beschleunigt die Entwicklung fortschrittlicher Chips, da der einheimische 28-Nanometer … Lesen Sie hier weiter…

LiveU startet "All inclusive" Service-Abo für Live-Übertragungen – LiveU 360°

LiveU [Newsroom]Hackensack, New Jersey (ots/PRNewswire) – Das neue Abo-Modell bietet Kunden mehr Effizienz, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit – sowie viele geschonte Nerven dank eines neuen Service-Levels LiveU, der führende Anbieter von IP-basierten Lösungen … Lesen Sie hier weiter…

Neue Version der Appian Low-Code-Automatisierungsplattform

Appian [Newsroom]Frankfurt (ots/PRNewswire) – Low-Code mit umfassender Automatisierung liefert schnelleren und höheren Business Value Appian (NASDAQ: APPN) präsentiert die neue Version seiner Low-Code-Automatisierungsplattform. Das neue Release kommt mit Low-Code … Lesen Sie hier weiter…

Big Data unterstützt die digitale Transformation der Fertigungsindustrie in Guiyang

Huanqiu.com [Newsroom]Guiyang, China (ots/PRNewswire) – Die mechanischen Arme einer Gruppe von Robotern bewegen sich in der Fertigungsstätte. Sie kommissionieren, be- und entladen immer in perfekter Synchronisierung. In der AVIC Guiyang Wanjiang Aviation … Lesen Sie hier weiter…

Vakrangee bietet ab jetzt auch digitale Online-Dienste an

Vakrangee Limited [Newsroom]Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) – – Dadurch hat sich das Unternehmen zu einer einzigartigen O2O ("Online to Offline")-Plattform weiterentwickelt, wobei es ab jetzt Unterstützung sowohl über die mehr als 10.000 physischen Kendra-Stores als auch den … Lesen Sie hier weiter…

Hybrides Leben der Zukunft / Kick-off zum DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL

Innovation Network [Newsroom]Hamburg (ots) – Jeder von uns hat es in den vergangenen Monaten bemerkt: Alles hat sich verändert. Doch diese Veränderungen sind erst die Spitze des Eisberges. Eine der großen Fragen dieser Zeit ist, wie Leben, Arbeit, Wohnen und Mobilität in … Lesen Sie hier weiter…

SGS erhält Anerkennung als Prüfstelle für Hochsicherheitsbewertungen im Bereich Cybersicherheit

SGS Germany GmbH [Newsroom] Dank der BSI-Zulassung kann SGS Cybersicherheitsbewertungen für den technischen Bereich „Smart Cards“ und ähnliche Geräte durchführen. SGS erhält Anerkennung als Prüfstelle für Hochsicherheitsbewertungen im Bereich Cybersicherheit Dank … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Pflege: So gehen Sie mit Ihren Gefühlen um / Wer einen Angehörigen pflegt, kommt häufig an seine Grenzen

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Wut, Angst, Ekel, sogar Hass: In der Pflege kommen starke Emotionen hoch und belasten den pflegenden Angehörigen. Doch sind solche Gefühle wichtig: "Die unangenehmen Gefühle weisen auf etwas hin, das momentan in den … Lesen Sie hier weiter…

Damn Good Soul Food: Neues Magazin verbindet gesundes Essen mit genussvoller Achtsamkeit

Motor Presse Hamburg SOUL SISTER [Newsroom]

Junge Erwachsene mit Krebs helfen sich gegenseitig / Deutsche Krebshilfe fördert Studie zum "Mentorenprogramm Peer2Me"

Deutsche Krebshilfe [Newsroom]Leipzig/Hamburg (ots) – In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 17.000 junge Erwachsene im Alter von 15 bis 39 Jahren an Krebs. Dies ist mit großen psychischen Belastungen und Herausforderungen verbunden. Das Mentorenprogramm Peer2Me setzt nun auf … Lesen Sie hier weiter…

Wasser und trockenes Brot – wie ein Frühstück ohne Bienen schmeckt / Zum Weltbienentag gibt REWE Tipps für eine bienenfreundliche Umwelt

REWE Markt GmbH [Newsroom]Köln (ots) – Zum Frühstück ein Glas Wasser, ein trockenes Brötchen und vielleicht noch ein Spiegelei. Nicht sehr appetitlich? Stimmt. Aber so sähe ein Frühstückstisch ohne die Arbeit von Bienen und anderen Insekten aus. Denn sie sorgen für … Lesen Sie hier weiter…

Hörbuch-Tipp: "Das Unwohlsein der modernen Mutter" von Mareice Kaiser – Mütter zwischen Kind, Karriere und einem sexy Körper

Audible GmbH [Newsroom]

Schutz schon vor dem ersten Atemzug – Informationskampagne zur Keuchhusten-Impfung in der Schwangerschaft ist gestartet

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG [Newsroom]