Home » Politik »

▷ UN-Versammlung zu HIV: So wird Aids sicher nicht beendet!

9. Juni 2021 Politik


09.06.2021 – 13:20

Deutsche AIDS-Hilfe e.V.

Berlin (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung von Aktionsbündnis gegen AIDS, AIDS Action Europe und Deutsche Aidshilfe

Resolution der Staatengemeinschaft bleibt hinter Erwartungen zurück: Erneut ist keine Einigung auf eine ambitionierte Strategie mit konkreten Finanzierungszusagen möglich.

Vom 8.-10. Juni 2021 findet bei den Vereinten Nationen (UN) in New York das „Hochrangige Treffen zu AIDS“ statt. Titel: „Ungleichheiten beenden. AIDS beenden“. Die Vereinten Nationen verfolgen erklärtermaßen das Ziel, die Aids-Epidemie bis 2030 zu beenden. Bei der alle fünf Jahre abgehaltenen Versammlung zieht die Staatengemeinschaft Bilanz der bisherigen Maßnahmen und einigt sich auf gemeinsame Ziele und Vorgehensweisen für die Zukunft. Deutschland ist durch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bei der Konferenz vertreten. Das Aktionsbündnis gegen AIDS, Aids Action Europe und die Deutsche Aidshilfe sind für die Zivilgesellschaft Mitglied in der Deutschen Delegation.

Im Zentrum der Veranstaltung steht eine gemeinsame politische Resolution, die gestern bei der Eröffnungsveranstaltung verabschiedet wurde – nach langem diplomatischen Ringen, einer kontroversen Debatte und mit erheblichen Abstrichen gegenüber den ersten Entwürfen.

„Die politische Resolution bleibt weit hinter den Erwartungen zurück und Ignoranz einiger Regierungen ist erschütternd“, kommentiert Sylvia Urban, Mitglied im Vorstand des Aktionsbündnis gegen AIDS und der Deutschen Aidshilfe. „Zwar werden in der Deklaration die besonders stark von HIV betroffenen Gruppen erwähnt sowie die soziale Benachteiligung als Haupthindernis für die Überwindung der HIV-Epidemie benannt, es mangelt aber an klaren Worten zu sexuellen Rechten und konkreten Finanzierungszusagen. So werden die Vereinten Nationen weder Ungleichheit noch Aids beenden. 40 Jahre nach den ersten Meldungen über Aids könnten wir viel weiter sein!“

Nicht ausreichend durchsetzen konnten sich fortschrittliche Kräfte bezüglich sexueller Rechte. Wirkungsvolle HIV-Prävention basiert auf Respekt und Schutz für geschlechtliche und sexuelle Identitäten sowie der Stärkung selbstbewusster, eigenverantwortlicher Entscheidungen und entsprechender Aufklärung. Für einige Staaten wie Russland, Saudi-Arabien oder China stellt aber schon der Begriff „sexuelle Rechte“ ein rotes Tuch dar. Offenbar konnten sie sich damit durchsetzen, das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung aus der Deklaration zu streichen.

Betroffene Communitys schützen und einbeziehen

Die gute Nachricht: Gegen den Widerstand einiger Länder – vor allem Russland -wird klar anerkannt, dass die so genannten Schlüsselgruppen mit umfassenden Präventions-Maßnahmen unterstützt werden müssen, die sich an ihren spezifischen Bedürfnissen ausrichten. Weltweit entfallen laut UNAIDS 62% aller HIV-Neuinfektionen auf diese diskriminierten und marginalisierten Gruppen: Männer, die Sex mit Männern haben, intravenös Drogen konsumierende Menschen, Sexarbeiter*innen und trans Menschen sowie deren Sexpartner*innen. Weitere wichtige „Schlüsselgruppen“ sind Migrant*innen und Menschen in Haft.

Besonders hervorgehoben wird auch der Stellenwert von Programmen, die durch Mitglieder dieser Communitys initiiert und umgesetzt werden. Solche Maßnahmen sind aufgrund von Verfolgung, Diskriminierung und staatlicher Willkür gegenüber diesen Gruppen in vielen Ländern dringend erforderlich.

Menschen mit HIV sind Teil der Lösung – nicht des Problems!

Es kann gar nicht oft genug betont werden: Menschen mit HIV und die betroffenen Gruppen sind Teil der Lösung und nicht Teil des Problems. Die Schlüsselgruppen sind aufgrund struktureller Faktoren und Benachteiligungen besonders stark von HIV betroffen. Umso bedauerlicher, dass dann doch der stigmatisierende Gedanke in der Erklärung auftaucht, diese Gruppen wären für die Übertragung von HIV auf andere Menschen verantwortlich. Unglücklicherweise lässt die Deklaration den Staaten auch die Möglichkeit, ihre Schlüsselgruppen nach nationalen Kriterien selbst zu definieren – und damit Benachteiligung fortzusetzen.

Ferenc Bagyinszky, Koordinator des Bündnisses AIDS Action Europe, kommentiert:

„Wenn von Schlüsselgruppen die Rede ist, muss klar sein: Erfolgreiche HIV-Prävention öffnet Türen, statt sie zu schließen. Sie schafft Hürden beiseite, die Prävention und medizinische Versorgung verhindern, und befähigt alle Menschen, sich zu schützen – ohne Schuldzuweisungen an andere vorzunehmen. Stigmatisierung ist der schlimmste Feind jeder HIV- und Aids-Prävention. Ignoranz gegenüber den Bedürfnissen der Schlüsselgruppen zementiert Ungleichheit, statt sie zu beseitigen.“

Zusagen zur Finanzierung fehlen

Ein weiteres zentrales Defizit der Deklaration: Sie enthält zwar die allgemeine Verpflichtung, den Finanzbedarf für die HIV-Bewältigung in den benachteiligten Ländern in Höhe von 29 Milliarden US-Dollar zu decken, versäumt es aber, einen konkreten Weg für eine ausreichende Finanzierung aufzuzeigen.

Dazu sagt Joachim Rüppel vom Vorstand des Aktionsbündnis gegen AIDS:

„Was die Weltgemeinschaft zur Beendigung der HIV-Epidemie braucht ist ein konkreter Plan, der sowohl die finanziellen Anstrengungen der benachteiligten Länder als auch die notwendigen Beiträge durch wirtschaftsstarke Länder quantifiziert. Grundlage hierfür muss es sein, dass alle Länder mit hohen Einkommen den UN-Richtwert von 0,7% des Bruttonationaleinkommens für Entwicklungszusammenarbeit erreichen. Bisherige Finanzierungslücken und die Covid-19-Pandemie führen zu einem erheblichen Nachholbedarf. Verstärkte finanzielle Bemühungen sind jetzt besonders wichtig.“

Marktlogik kostet Menschenleben

Auch bei der notwendigen Überprüfung des TRIPS-Abkommens der Welt-Handels-Organisation beziehungsweise dem Umgang mit Patent- und Exklusivrechten sind keine Fortschritte zu erkennen. Wie schon 2016 wird die Bedeutung geistigen Eigentums in der Deklaration hervorgehoben. Ein Abschnitt, der die Aussetzung der TRIPS-Auflagen vorsah, um die Pandemie-Bekämpfung voranzubringen, fehlt in der Beschlussfassung der Resolution. Wichtige Aussagen zu öffentlicher Forschung und Förderung sind verwässert. Fluchtpunkt bleibt hier die Logik der Privatwirtschaft.

„Markt- und profitorientiertes Denken hat viele Jahre die HIV-Therapie in Afrika und anderen Regionen unerschwinglich gemacht, was Millionen Menschen mit dem Leben bezahlt haben. Der Schutz von Menschenleben muss über allen anderen Interessen stehen. Eine zukunftsweisende UN-Deklaration würde dies berücksichtigen“, kommentiert Sylvia Urban.

EU als Fortschrittsmotor?

Wesentlich progressiver ist die politische Resolution des Europäischen Parlaments vom 20. Mai 2021 über „Beschleunigung der Fortschritte und Bekämpfung von Ungleichheiten bei der Beseitigung von Aids als Bedrohung der öffentlichen Gesundheit bis 2030“.

Wir fordern die Europäische Kommission und die Mitgliedsstaaten der EU auf, diesen politischen Willen in konkrete Maßnahmen und finanzielles Engagement zu übersetzen – in der EU wie global.

EU-Deklaration

UNAIDS zum High Level Meeting und zur Deklaration

UNAIDS zu „Aids beenden“

Pressekontakt:

AIDS Action Europe: info@aidsactioneurope.org; www.aidsactioneurope.org

Aktionsbündnis gegen AIDS: Peter Wiessner, Referent für Advocacy und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 030 – 2790 999-8, mobil 0163 456 85 14, wiessner@aids-kampagne.de, www.aids-kampagne.de

Deutsche Aidshilfe: Holger Wicht, Pressesprecher,Tel. 030 – 69 00 87 – 16, holger.wicht@dah.aidshilfe.de, www.aidshilfe.de

Original-Content von: Deutsche AIDS-Hilfe e.V., übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

Opodo erzielt mit seinem Abonnement-Service einen weiteren Meilenstein: 1 Million Prime-Abonnent:innen

Opodo Deutschland [Newsroom]Hamburg (ots) – Opodo Prime, das weltweit erste Abonnement für Reisende weltweit, feiert den erfolgreichen Meilenstein von einer Million Mitgliedern. Damit wird der führende Online-Reisevermittler zum Vorreiter für die Branche und zeigt, wie … Lesen Sie hier weiter…

25 Jahre AIDA – Die Jubiläumsshow: Taufpatin von AIDAcosma wird Kristina Vogel / Drei Schulen für AIDA Cruise & Help

AIDA Cruises [Newsroom]Rostock (ots) – AIDA hat am 10. Juni 2021 mit einer emotionalen virtuellen Jubiläumsshow seinen 25. Geburtstag gefeiert. Mit dabei waren Wegbegleiter und Mitarbeiter von Bord und von Land. Auch die AIDA Fans beteiligten sich mit ihren ganz … Lesen Sie hier weiter…

"Jassas": TUI eröffnet Sommersaison auf Zypern

TUI Deutschland GmbH [Newsroom]Hannover (ots) – – Neuer Robinson Cyprus startet mit neuem Branding in die erste Saison – Erste TUI fly-Flüge heben am 13. Juni von Hannover und Düsseldorf ab – Minister Perdios: "Wir freuen uns nun auf den vielversprechenden Restart des Tourismus … Lesen Sie hier weiter…

Neustart in Europa: Studiosus führt Reisen ab Mitte Juni wieder durch

Studiosus Reisen [Newsroom]München (ots) – Von Deutschland über Island bis nach Italien: Nach einer mehrmonatigen Pause nimmt Studiosus, Deutschlands führender Studienreise-Veranstalter, seine Reisetätigkeit schrittweise wieder auf. Möglich ist dies durch die zunehmende … Lesen Sie hier weiter…

Klösterreich lädt wieder zu Entdeckungsreisen ein / Vollmondnacht, Mittelalterliche Schreibstube, Oldiebus – vielfältige Angebote für alle

Klösterreich [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Der richtige Umgang mit Google, Facebook & Co / BDZV-Digitalkongress beBETA am 17. Juni im Livestream

BDZV – Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. [Newsroom]Berlin (ots) – Der BDZV richtet am 17. Juni zum dritten Mal den Digitalkongress "beBETA – journalism in progress" aus. Im vergangenen Jahr schalteten sich über 1.000 Zuschauer bei der erstmals virtuell ausgetragenen #beBETA ein. Auch in diesem Jahr … Lesen Sie hier …

Einfache all-in-one-Lösung für das Classroom Management / Der digitale Blick über die Schüler-Schulter für digitalen Präsenz-, Teilpräsenzunterricht und Homeschooling ohne Systembruch

INDIKON GmbH [Newsroom]Lahr im Schwarzwald (ots) – Klassenmanagement, eine Lehrplattform, Cloud-gestützt oder vor Ort – und immer einfach. Das hörte sich vor einigen Monaten noch nach dem Traum von Lehrkräften und Schulen an, stieß aber oft an Grenzen. Das … Lesen Sie hier weiter…

Trojanische Pferde in der Klinik-IT: Hacker zielen auf das Gesundheitswesen / "Smarte" Geräte in Kliniknetzen bieten enorme Angriffsfläche für Cyberkriminelle

IoT Inspector GmbH [Newsroom]Bad Homburg (ots) – Cyberangriffe auf die heimische Gesundheits-Infrastruktur haben in den letzten Monaten massiv zugenommen – die Einfallstore für Hacker sind dabei vielfältig. Während sich viele Unternehmen und Institutionen immer besser gegen … Lesen Sie hier weiter…

Grünes Licht für die HPI Schul-Cloud: Bundesländer übernehmen Regelbetrieb und Weiterentwicklung

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]Potsdam (ots) – Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) hat die Vereinbarung der Bundesländer Brandenburg, Niedersachsen und Thüringen begrüßt, das Pilotprojekt HPI Schul-Cloud in den Regelbetrieb zu überführen und die Weiterentwicklung zu sichern. … Lesen Sie hier weiter…

Mickeleit bringt Vordenker für Digitale Transformation der Kommunikation zusammen / Aufruf zur Beteiligung an der Arbeitsgemeinschaft CommTech

IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – Mit einem Aufruf zur Gründung der Arbeitsgemeinschaft CommTech will das Hamburger Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) unter Leitung seines wissenschaftlichen Beiratsmitglieds, Thomas Mickeleit, … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Unterhaltung

MONSTER HUNTER bringt die Kinos endlich wieder zum Beben! / Der Fantasy-Actionthriller ab 1. Juli 2021 im Kino

Constantin Film [Newsroom]

Französische Crime-Serie "Paris Police 1900" im Juli bei Sky

Sky Deutschland [Newsroom]

Der "Goldene Spatz" 2021 für ZDF-Kinder- und Jugendprogramm

ZDF [Newsroom]

Chuck E. Cheese erweitert seine globale Präsenz in Europa

CEC Entertainment, LLC [Newsroom]Bukarest, Rumänien (ots/PRNewswire) – Unternehmen schließt ersten Entwicklungsvertrag in Rumänien als Teil größerer internationaler Wachstumsbemühungen ab Chuck E. Cheese, die Nummer eins der weltweiten Familienunterhaltung, bereitet sich … Lesen Sie hier weiter…

Der große Bruder wacht über den August in SAT.1: "Promi Big Brother" startet am 6. August

SAT.1 [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

Welche Hausgröße zu den eigenen Finanzen passt – eine Empfehlung der KVB Finanz

KVB Finanz [Newsroom]Limburg (ots) – Ein Eigenheim für die Familie mit Garten und der Option im Alter mietfrei wohnen zu können, ist ein Traum, der nicht unerfüllt bleiben muss. Bei der Hausfinanzierung spielt die Hausgröße eine wesentliche Rolle, die sich … Lesen Sie hier weiter…

Maven 11 Blockchain Venture Fund II sammelt in Rekordzeit 40 Millionen Euro für dezentrale Finanzierung und Web 3.0

Westend Medien [Newsroom]AMSTERDAM (ots) – Der niederländische Blockchain-Investmentfonds Maven 11 Capital macht einen großen Schritt in Richtung dezentraler Finanzierung (DeFi), einer auf Blockchain-Technologie basierenden Infrastruktur, und etabliert die Zukunft der … Lesen Sie hier weiter…

Zahlungsverhalten der Verbraucherinnen und Verbraucher ist in der Corona-Krise robust – Inkasso-Aufträge rückläufig – Liquiditätsprobleme bei Unternehmen

Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen BDIU [Newsroom]Berlin (ots) – – BDIU-Präsidentin Kirsten Pedd: "Viele Menschen haben die pandemiebedingt eingesparten Konsumausgaben in eine Entschuldung gesteckt und konnten sich so konsolidieren." – "Das private Zahlungsverhalten hat sich als resilient … Lesen Sie hier weiter…

Geschäftsmöglichkeiten in Kolumbien für britische und europäische Investoren

Procolombia [Newsroom]Bogotá, Kolumbien (ots) – Kolumbien stellt im Rahmen der Veranstaltung "Colombia Inside Out" vom 22. bis 24. Juni 2021 zahlreichen internationalen Investoren verschiedene Projekte und Unternehmen vor. Bei der "Colombia Inside Out 2021 (CIO 2021)" … Lesen Sie hier weiter…

EANS-DD: AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft / Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gemäß Artikel 19 MAR

AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft [Newsroom] Emittent: AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft Fabriksgasse 13 A-8700 Leoben Telefon: 03842 200-0 FAX: Email: ir@ats.net WWW: www.ats.net ISIN: AT0000969985 Indizes: ATX GP, VÖNIX, ATX, WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

SIGNA Sports United, die führende globale Sport-E-Commerce- und Technologieplattform, geht an der NYSE an die Börse

SIGNA Sports United GmbH [Newsroom]Berlin (DE) / LOS ANGELES (USA) (ots) – – SIGNA Sports United ("SSU") fusioniert mit Yucaipa Acquisition Corporation ("YAC") zu einer voraussichtlichen Bewertung von ca. USD 3,2 Mrd. ("Enterprise Value") – Die Transaktion umfasst eine … Lesen Sie hier weiter…

Pressemitteilung des Bundesverbandes der Geldwäschebeauftragten (BVGB) zur Verabschiedung des Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz Geldwäsche (TraFinG Gw)

Bundesverband der Geldwäschebeauftragten e.V. (BVGB) [Newsroom]Berlin (ots) – Der Bundesverband der Geldwäschebeauftragten begrüßt die Verabschiedung des Transparenz- Finanzinformationsgesetz Geldwäsche im Bundestag. Es fehle jedoch ein Registerzugang über eine digitale Schnittstelle für … Lesen Sie hier weiter…

Ankura setzt internationale Expansion mit Frankfurter Büro fort

Ankura [Newsroom]Frankfurt am Main (ots) – – Weltweite Beratungsgesellschaft folgt dem Bedarf ihrer Kunden und eröffnet Zugang zum interdisziplinären und unabhängigen Beratungsansatz in Deutschland – Uwe Heim und Markus Domin bauen zunächst Forensik-Team in … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

Open Telekom Cloud wächst: neuer Standort Amsterdam

Deutsche Telekom AG [Newsroom]

Coppel Mexico wählt VoltDB zur Erstellung von Kundenprofilen

VoltDB [Newsroom]Bedford, Massachusetts (ots/PRNewswire) – VoltDB, die einzige Datenplattform der Enterprise-Klasse, die die Echtzeitdatenanforderungen moderner Anwendungen erfüllt, hat heute bekannt gegeben, dass Coppel, das größte landesweite Kaufhaus in … Lesen Sie hier weiter…

Global Scamdemic: Betrug wird zum Online-Verbrechen Nummer eins

Group-IB [Newsroom]Amsterdam (ots/PRNewswire) – Group-IB, ein globales Unternehmen für Bedrohungsjagd und gegnerzentrierte Cyber-Intelligenz, das sich auf die Untersuchung und Verhinderung von Hightech-Cyberkriminalität spezialisiert hat, hat eine umfassende Analyse … Lesen Sie hier weiter…

ElectrifAis Integration mit Snowflake zur Verbesserung der Unternehmensleistung

ElectrifAi [Newsroom]Jersey City, New Jersey (ots/PRNewswire) – Das Unternehmen für maschinelles Lernen plant die Integration mit Snowflakes Snowpark + Java UDF ElectrifAi freut sich über die Integration mit Snowflakes Snowpark + Java UDF, nach der endgültigen … Lesen Sie hier weiter…

Sonim Technologies und Mem-Star Rugged kooperieren, um Sonims hochrobuste Geräte für den Crown Commercial Service im Vereinigten Königreich bereitzustellen

Sonim Technologies [Newsroom]Austin, Texas (ots/PRNewswire) – Sonim Technologies (Nasdaq: SONM) gab heute seine Partnerschaft mit Mem-Star Rugged bekannt, einem Anbieter von robusten Lösungen, der langlebige, nachhaltige IT-Hardware liefert, um das ultra-robuste Smartphone XP8 … Lesen Sie hier weiter…

Datagroup schließt Volia-Übernahme ab

Datagroup [Newsroom]Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) – Datagroup, ein führender nationaler Anbieter von Glasfaserinfrastruktur und digitalen Diensten in der Ukraine, gab heute bekannt, dass er die Übernahme von Volia, dem führenden Pay-TV- und Breitband-Dienstleister … Lesen Sie hier weiter…

Parallel Wireless kündigt branchenweit führendes Open-RAN-Ökosystem auf der MWC21 in Barcelona an

Parallel Wireless [Newsroom]Nashua, N.h. (ots/PRNewswire) – Entwicklung und Innovation mit dem fortschrittlichsten Open-RAN-Ökosystem, das ALL G – 2G, 3G, 4G, 5G mit Intel, GigaTera Communications, Comba Telecom, Supermicro, Silicom, Facebook Connectivity, Red Hat, Telecom … Lesen Sie hier weiter…

Huawei und Temenos verkünden Technologie-Partnerschaftsabkommen

Huawei [Newsroom]Genf, Schweiz und Shanghai, China (ots/PRNewswire) – – Temenos wird als erster Anbieter von Kernbankensoftware mit Huawei-Infrastruktur und Huawei Public Cloudzertifiziert – Temenos und Huawei werden gemeinsam führende Finanzdienstleistungsangebote … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Rauchstopp: Erfolgreich mit professioneller Unterstützung

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Rauchen aufhören ist so gesund wie schwierig. Wie aber von der Sucht wegkommen? Generell gilt: Raucherinnen und Raucher, die ohne Hilfe versuchen aufzuhören, schaffen es nur selten. Wer hingegen das Vorhaben mit der Ärztin oder … Lesen Sie hier weiter…

NABU: Die fünf besten Tipps zum naturfreundlichen Gärtnern / Zum Tag des Gartens ruft der NABU dazu auf, Gärten vielfältig, gift- und torffrei zu gestalten

NABU [Newsroom]Berlin (ots) – Vermeintlich pflegeleichte Schotterwüsten und eintönige Rasenflächen scheinen heute das Ideal eines modernen Gartens zu verkörpern. Doch diese Flächen sind für die Natur wertlos. "In einem vielfältigen Naturgarten hingegen … Lesen Sie hier weiter…

Gemeinsam für die Artenvielfalt: Mit VILSA Insektenhotel gratis sichern und bedrohten Wildbienen & Co. ein Zuhause schenken + 6 Tipps, wie Sie Ihren Garten & Balkon insektenfreundlich machen

VILSA-BRUNNEN Otto Rodekohr GmbH [Newsroom]

Sonnenstrahlung: Jetzt die Haut richtig schützen

BG ETEM – Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse [Newsroom]

Kontaktallergie bei Kindern: Das sollten Eltern tun

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]Baierbrunn (ots) – Die Haut juckt, ist gerötet, es bilden sich sogar Bläschen: Viele Alltagsdinge können Stoffe enthalten, auf die entsprechend veranlagte Kinder mit einer Kontaktallergie reagieren. Kommt die Haut mit einem solchen Stoff in … Lesen Sie hier weiter…

Genießer leben gesünder / So lernt man ganz einfach genussvoller zu essen

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]