Home » Politik »

▷ Zehn Thesen für eine nutzenstiftende Datenstrategie

12. Juli 2021 Politik


12.07.2021 – 13:26

Dataport

Altenholz (ots)

Der öffentlich-rechtliche IT-Dienstleister Dataport hat ein Thesenpapier vorgelegt, das beschreibt, wie die Datennutzung in der öffentlichen Verwaltung von Bund, Ländern und Kommunen vorangetrieben werden kann. Anlass für das Thesenpapier waren die im Februar 2021 vorgelegte Datenstrategie der Bundesregierung sowie die im Juli 2021 verabschiedete Open-Data-Strategie. Dataport sieht die Notwendigkeit, die Strategien zu konkretisieren, damit sie erfolgreich umgesetzt werden können.

Dr. Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender von Dataport: „Die Strategien des Bundes zielen unter anderem darauf, Daten als Grundlage für Entscheidungen von Staat und Verwaltung zu betrachten. So sollen Bedürfnisse von Bürger*innen und Wirtschaft erkannt, die Produktivität der Wirtschaft gestärkt und die Effizienz der Verwaltung verbessert werden. Die in den Strategien aufgezeigten Probleme treffen zu und die genannten Handlungsfelder und Maßnahmen weisen in die richtige Richtung. Allerdings fehlt es an einer konkreten Vision, die beschreibt wie die Datennutzung insgesamt vorangetrieben werden könnte. Und wir brauchen dringend messbare Ziele, die die Verwaltungen in die Lage versetzen, zu prüfen, ob sie den richtigen Weg eingeschlagen haben.“

Vor diesem Hintergrund hat Dataport gemeinsam mit seinem Digitalisierungsbeirat ein Thesenpapier vorgelegt, in dem die zehn wichtigsten Handlungsfelder mit konkreten, nun zu ergreifenden Maßnahmen beschrieben sind.

Die zehn Thesen in verkürzter Form:

1. Daten zur Grundlage von Entscheidungen machen

Das Potenzial der Nutzung von Daten ist erkannt. Die Privatwirtschaft erhebt, analysiert und entscheidet seit langem auf Basis von Daten. Auch im öffentlichen Sektor können Daten als Grundlage für politische Entscheidungen genutzt werden. Doch erst wenn sie ausgewertet, in den Kontext mit anderen Daten gesetzt und visualisiert werden, werden aus ihnen entscheidungsrelevante Informationen. Entscheidungsträger*innen sollten dafür sensibilisiert werden, welche Entscheidungen ihres jeweiligen Verantwortungsbereichs durch Daten unterstützt werden können.

2. Datennutzung ermöglicht schnellere und bessere öffentliche Leistungen und neue Geschäftsmodelle

Die systematische Nutzung von Daten kann dazu beitragen, öffentliche Leistungen schneller und besser erbringen zu können, aktuelle Entwicklungen schneller zu analysieren und Prognosen für zukünftige Ereignisse zu stellen. Darüber hinaus können Daten Handlungsspielräume aufzeigen, ermöglichen Wertschöpfung und neue Geschäftsmodelle durch datengetriebene Innovationen. Best Practices der Datennutzung sollten den Verantwortlichen in der öffentlichen Verwaltung helfen, Potenziale in ihren jeweiligen Bereichen zu erkennen.

3. Datenschatz bewusst machen

Die öffentliche Verwaltung verfügt über erhebliche Datenbestände in hoher Qualität, die wenig genutzt werden oder in fachlichen Silos liegen und nur dort verwendet werden. Von der öffentlichen Verwaltung erzeugte Daten sollen dem Gemeinwohl dienen. Sie sollten auch von Unternehmen, Start-ups, Wissenschaft und Forschung genutzt werden können. Umgekehrt sollten auch Daten aus dem privaten Sektor von der öffentlichen Verwaltung stärker genutzt werden. Behörden sollten darin unterstützt werden, die ihnen zugänglichen Datenquellen einschließlich der Möglichkeiten und Bedingungen ihrer Nutzung aktiv zu erfassen und dieses Wissen stets aktuell fortzuschreiben.

4. Klarheit über rechtssichere Nutzung von Daten schaffen

Die Bereitstellung von Daten der öffentlichen Hand unterliegt einer Reihe von Restriktionen. Das Zweckbindungsgebot und das zersplitterte Datenschutzrecht werden häufig als Hemmnis betrachtet. Hier fehlt es an Rechtssicherheit und Klarheit in der Frage, welche Daten verwendet, weitergegeben und veröffentlicht werden dürfen. Die Nutzung aggregierter Daten, Anonymisierungs- oder Pseudonymisierungskonzepte bieten gute Alternativen zur Verwendung personenbezogener Daten. Dieses Wissen muss allerdings ebenso vermittelt werden wie die Kenntnis von anderweitigen Nutzungsanforderungen und -beschränkungen.

5. Datensilos öffnen und Kultur des Datenteilens schaffen

Daten liegen oftmals nicht in ausreichender Qualität oder nicht in maschinenlesbarer Form vor. Zudem werden Daten oft mehrfach erhoben. Oder sie werden in verschiedenen Formaten veröffentlicht und müssen dann aufwändig zusammengeführt werden, weil Standards für den Austausch fehlen. Die Qualität der Daten hängt auch vom Wissen und dem Engagement der Beschäftigten in der Verwaltung ab. Fehlt das Verständnis, ist auch die Bereitschaft gering, Daten zur Verfügung zu stellen. Ziel sollte es sein, die Datensilos der Verwaltung zu öffnen, die Daten rechtssicher und nachfragegerecht aufzubereiten und allgemein in hoher Qualität mit offenen Schnittstellen für die digitale Nutzung zugänglich zu machen. Dafür muss eine Kultur des Datenteilens etabliert werden.

6. Datenkompetenz steigern

Die Vermittlung von Datenkompetenz ist entscheidend, um Angebot und Nutzung von Daten der öffentlichen Hand zu verbessern und Restriktionen zu überwinden. Für die Gesamtgesellschaft gilt, dass mehr Wissen und Kompetenzen im Umgang mit Daten vermittelt werden müssen. Auch fehlt häufig noch ein grundlegendes Verständnis für die Mechanismen der datenbasierten Ökonomie. Wenn der Staat Vorreiter bei der Bereitstellung und Nutzung von Daten werden soll, müssen das Bewusstsein für die Möglichkeiten von Daten und Unsicherheiten im Umgang mit Daten bei den Beschäftigten der Verwaltung abgebaut und Kompetenzen durch das Angebot von Schulungsmaßnahmen stetig erweitert werden.

7. Infrastrukturen für den Datenzugriff schaffen

Um sowohl die Nachfrage als auch das Angebot von Daten der öffentlichen Hand zu aktivieren, müssen geeignete Infrastrukturen sowie Konzepte zur Datenportabilität und -Interoperabilität aufgebaut und erprobt werden. Diese Infrastrukturen müssen geeignet sein, von einer Vielzahl von Entitäten genutzt zu werden und gleichzeitig die Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz erfüllen. Nur so können Daten über geeignete Infrastrukturen bundes-, europa- und weltweit zugänglich gemacht werden. Der öffentliche Sektor sollte sich hier stärker als bisher engagieren und die Anforderungen der öffentlichen Verwaltung in Bezug auf Datenschutz, die Verarbeitung personenbezogener Daten und Datensicherheit formulieren.

8. Datenraum für den öffentlichen Sektor aufbauen

Im Projekt Gaia-X entstehen sektorale Datenräume, z.B. für die Bereiche Gesundheit, Finanzen. Auch für den Public Sector soll ein Datenraum entstehen. Bisher gibt es noch keine Plattform, die den Gaia-X-Ansatz umsetzt, die besonderen Anforderungen der öffentlichen Verwaltung an Datenschutz und Datensicherheit berücksichtigt und ein Konzept für domänen-übergreifende Interoperabilität, dezentrale Datenhaltung oder Zugangs- und Rechtemanagement vorgelegt hat. Mit dem Projekt data[port]ai verfolgt Dataport die gleichen Ziele wie Gaia-X. Dort werden schon heute konkrete Erfahrungen beim Aufbau eines Datenraums für die öffentliche Verwaltung gesammelt und Konzepte für das Teilen von Daten und die Anwendung von künstlicher Intelligenz erarbeitet.

9. Datentreuhänderkonzepte entwickeln

Neben dem Aufbau einer Infrastruktur für das Teilen von Daten braucht es Regeln, die festlegen, wer Zugang zu welchen Daten bekommt. So genannte Datenintermediäre oder Treuhänder stellen die Administration der Datenbereitstellung, den Aufbau von Datenräumen sowie die Datennutzung durch Wirtschaft und Forschung sicher. Sowohl die Bundesregierung als auch die EU-Kommission haben mit der Datenstrategie bzw. dem Data Governance Act angekündigt, entsprechende Konzepte zu entwickeln. Betreiber von Dateninfrastrukturen wie Dataport sollten sich in diesen Prozess aktiv einbringen.

10. Datenstrategien formulieren

Um die Datennutzung voranzutreiben, sollten auch Länder und Kommunen Datenstrategien erarbeiten. Eine Datenstrategie sollte Ziele, Grenzen und Möglichkeiten formulieren und eindeutig kommuniziert werden. Datenstrategien benötigen eine klare Zielsetzung sowie die Benennung konkreter Maßnahmen, deren Umsetzung mit Zeithorizonten und personellen sowie finanziellen Ressourcen hinterlegt werden muss. IT-Dienstleister wie Dataport können diesen Prozess mit dem vorhandenen Wissen und ihrer Erfahrung unterstützten.

Die ungekürzte Fassung der Thesen steht hier zum Download bereit.

Hintergrund

Link: Datenstrategie des Bundes

Link: Open Data Strategie des Bundes

Link: Digitalisierungsbeirat von Dataport

www.dataport.de

Pressekontakt:

Britta Heinrich, Pressesprecherin
Dataport AöR
Billstraße 82
20539 Hamburg
E-Mail: Britta.Heinrich@dataport.de
Telefon: 040 42846-3047
Mobil: 0171 3342284

Original-Content von: Dataport, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

AIDAsol – Gast der Hanse Sail 2021

AIDA Cruises [Newsroom]Rostock (ots) – Am heutigen Donnerstag, 5. August 2021, startet die 30. Hanse Sail in Rostock und Warnemünde. An Land und auf dem Wasser erwartet die Besucher ein vielfältiges Programm. Auch AIDAsol wird zur Jubiläums-Sail am Samstagmorgen um 8 … Lesen Sie hier weiter…

Urlaubs-Inspirationen von Studiosus: Reiseangebote für Sommer und Herbst kurzfristig buchbar

Studiosus Reisen [Newsroom]München (ots) – Hansestädte und Kreidefelsen an der Ostseeküste entdecken oder Kultstätten und karibische Strände auf Sardinien erleben: Im neuen Katalog "Inspirationen – unsere schönsten Reisen im Sommer & Herbst 2021" hat Studiosus mehr als … Lesen Sie hier weiter…

Camping: Die Lieblingsplätze deutscher Camper für den Campingurlaub zu zweit, mit der Familie und mit dem Hund

PiNCAMP powered by ADAC [Newsroom]

"Draußen!" ist was los: Das erste Landcamping-Magazin

DoldeMedien Verlag GmbH [Newsroom]

Fraport-Konzern-Zwischenbericht für die ersten sechs Monate 2021: Deutliche Verkehrszuwächse

Fraport AG [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

KI in der Musikindustrie / Zwischen Spielerei und Branchenrevolution

Deloitte [Newsroom]München (ots) – Künstliche Intelligenz (KI) ist die vielleicht spannendste Technologie unserer Zeit. Die Anwendungsfelder ziehen sich längst durch alle möglichen Branchen. Aber wie gut passen maschinelles Lernen, Natural Language Processing, … Lesen Sie hier weiter…

DocuWare ist SOC 2Type 2 zertifiziert – Garantie für höchste Sicherheit bei Cloud-Lösungen

DocuWare GmbH [Newsroom]Germering (ots) – DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow-Automation, hat sich erfolgreich einem Audit-Verfahren unterzogen und die SOC (System Organization Control) 2 Type 2-Zertifizierung erhalten. Die von … Lesen Sie hier weiter…

Goodgame Studios Farm-RPG-Spiel Big Farm Story startet auf Steam und im Microsoft Store

Goodgame Studios [Newsroom]

Für mehr Balance zwischen Digitalisierung und Transformation

Sycor GmbH [Newsroom]

Deutschland und Smart Home: Wohnqualität, erhöhte Sicherheit und bessere Energieeffizienz sind hoch im Kurs

EURONICS Deutschland eG [Newsroom]

Anzeige

 

Unterhaltung

"Unvergesslich – Das große Abschlusskonzert" im ZDF

ZDF [Newsroom]

"Aurel Original" – Neue Show mit Aurel Mertz für die ZDFmediathek / Dreh in Berlin

ZDF [Newsroom]

Nominierung Deutscher Radiopreis für "SWR1 Meilensteine"

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]

Nickelodeon Hotels & Resorts Riviera Maya jetzt geöffnet für den ultimativen Familienurlaub

Karisma Hotels & Resorts [Newsroom]Miami (ots/PRNewswire) – Begleiten Sie SpongeBob Schwammkopf und seine Freunde im ersten All Oceanfront Swim-Up Suite Resort mit dem 2,4 Hektar großen Aqua Nick® Wasserpark, World-Class Gourmet® Inclusive Essen, Sliming und Charaktererlebnisse im … Lesen Sie hier weiter…

"Kampf der Realitystars": Es wird eng in der Sala!

RTLZWEI [Newsroom]

Anzeige

 

Finanzen

ProSiebenSat.1 mit Rekordumsatz im zweiten Quartal 2021, adjusted EBITDA mehr als versiebenfacht

ProSiebenSat.1 Media SE [Newsroom]Unterföhring (ots) – – Der Konzern bestätigt seine am 19. Juli 2021 vorab veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2021: Umsatzwachstum um 48 Prozent auf 1.048 Mio Euro, adjusted EBITDA mehr als versiebenfacht auf 166 Mio … Lesen Sie hier weiter…

Lotto Hamburg präsentiert gutes Jahresergebnis 2020: / Steigende Spieleinsätze auf allen Vertriebswegen trotz Kontaktbeschränkungen

Lotto Hamburg [Newsroom]

Corona statt Urlaub: Wann gute Reiserücktrittsversicherungen einspringen

Finanztip Verbraucherinformation GmbH – ein Unternehmen der Finanztip Stiftung [Newsroom]Berlin (ots) – Während der Corona-Pandemie ist die Urlaubsplanung unsicherer als sonst. Wer plötzlich und schwer erkrankt – etwa an Covid-19 – kann seine Reise nicht wie geplant antreten. Um nicht auf Tausenden Euro sitzen zu bleiben, kann es sich … …

BUSINESS PUNK kürt zum zweiten Mal die Top-Konten Deutschlands

Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien [Newsroom]

Vier von zehn Deutschen wären bereit, ihren Pro-Kopf-Anteil zum Green Deal der EU nachhaltig zu investieren

Inyova [Newsroom]Frankfurt am Main – (ots) – Immer mehr Menschen wollen dem Klimawandel entgegentreten – und dafür auch handeln. Ausgehend von einem Beispiel, dass jede*r EU-Bürger*in einmalig 800 Euro für die Sustainable Finance Strategie der EU zahlen müsste, … Lesen Sie hier weiter…

Baugeld wieder deutlich unter die 1-Prozent-Marke gefallen

Interhyp AG [Newsroom]

Deutsche und Geldanlage: Nachhaltigkeit als Anlagekriterium noch im Hintertreffen

Deutsches Institut für Vermögensbildung und Alterssicherung DIVA [Newsroom]

Sparen während der Pandemie: Fernweh geht vor Rente

Canada Life Assurance Europe plc [Newsroom]

Telekommunikation

HONOR bringt HONOR Earbuds 2 Lite mit branchenführender Akkulaufzeit und verbessertem Klang auf den Markt

honor [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die HONOR Earbuds 2 Lite bieten hervorragende Performance und ein beeindruckendes Klangerlebnis in einem ergonomischen Design Die globale Technologiemarke HONOR gab heute die weltweite Einführung der neuen HONOR … Lesen Sie hier weiter…

STL arbeitet mit Facebook Connectivity zusammen, um Evenstar-Funkeinheiten für das Open RAN-Ökosystem zu entwickeln

Sterlite Technologies Limited [Newsroom]Dallas (ots/PRNewswire) – STL (NSE: STLTECH), ein branchenführender Integrator digitaler Netzwerke, hat eine Zusammenarbeit mit Facebook Connectivity angekündigt, um im Rahmen des Evenstar-Programms 4G- und 5G-Funkprodukte zu entwerfen und zu … Lesen Sie hier weiter…

Die neuen Multifaser-Kabelkonfektionen von TE Connectivity verbinden in anspruchsvollen Umgebungen mehrere Geräte mit einem einzigen Kabel

TE Connectivity Ltd. [Newsroom]Harrisburg, Pa. (ots/PRNewswire) – Neue Lösungen bieten Platz- und Kosteneinsparungen bei gleichzeitiger Vereinfachung der Anschlüsse TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von innovativen Konnektivitätslösungen für … Lesen Sie hier weiter…

Dense Air erwirbt neue Frequenzen für den Aufbau neutraler Host Shared Wireless Networks in Australien

Dense Air [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – – Dense Air und TPG Telecom haben vereinbart, gegenseitig Frequenzlizenzen zu erwerben – Dense Air bringt seine branchenführende Shared-Neutral-Host-Lösung auf den australischen Markt und arbeitet mit Städten und … Lesen Sie hier weiter…

Huion kündigt drei 23,8-Zoll-Stift-Displays an, darunter das Kamvas Pro 24 (4K)

Huion [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Huion kündigt heute drei Großbild-Stift-Displays an: Kamvas 24, Kamvas 24 Plus und Kamvas Pro 24 (4K). Zwei aus der Kamvas-Serie und eine aus der Kamvas-Pro-Serie. Diese Stift-Displays mit ihren verbesserten … Lesen Sie hier weiter…

LTI gewinnt den PTC Partner Network Award für Transformation im Fertigungsbereich

LTI [Newsroom]Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) – – Die Auszeichnung würdigt die umfassende Expertise von LTI bei Industrie 4.0-Lösungen Larsen & Toubro Infotech (BSE: 540005) (NSE: LTI), ein globales Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, … Lesen Sie hier weiter…

AppGallery kooperiert mit Belka Games und bringt Clockmaker-Freude auf Huawei-Geräte

AppGallery [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Clockmaker-Fans können sich auf exklusive Geschenke freuen, die zum Start verfügbar sind, wenn sie über AppGallery spielen Spieler können sich jetzt auf ein mystisches Match-Three-Puzzle-Abenteuer mit dem von … Lesen Sie hier weiter…

ZTE stellt seine neue Generation von Smartphones mit Unter-Display-Kamera vor: Axon 30

ZTEWelink Technology Co., LTD. [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein bedeutender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, hat heute in China das ZTE … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Nach Einbruch: Belege und Fotos erleichtern Erstattung

R+V Infocenter [Newsroom]Wiesbaden (ots) – Wohnung durchwühlt, Laptop gestohlen, Schmuck weg: Wer nach einem Einbruch Kassenzettel und Fotos der gestohlenen Wertgegenstände vorlegen kann, kommt meist schneller an sein Geld, erläutert das Infocenter der R+V Versicherung. … Lesen Sie hier weiter…

Der beste Zeitpunkt für einen Impfschutz ist jetzt / So schützt man sich vor einer Gürtelrose, denn die schmerzhafte Krankheit wird oft unterschätzt

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen [Newsroom]

Freitag der 13.: Gut versichert am "Unglückstag"?

CLARK [Newsroom]

Hightech für den Nachwuchs! Kinderräder werden immer besser, worauf muss man beim Kauf achten?

Bike Components [Newsroom]

Wetterumschwung, Hitze, Pollenflug: Neuer Ratgeber "Wetter und Gesundheit"

DSL e.V. Deutsche Seniorenliga [Newsroom]

"SWR Aktuell Sommerinterview" mit Thomas Strobl (CDU) im Hörfunk, Fernsehen und Internet

SWR – Südwestrundfunk [Newsroom]