Home » Politik »

▷ EU-Tierarzneimittelverordnung / Lebensrettende Reserveantibiotika ausschließlich …

8. September 2021 Politik


08.09.2021 – 10:38

Bundesärztekammer

Berlin (ots)

„Jedes Jahr sterben europaweit rund 33.000 Menschen an Infektionen, gegen die keine Antibiotika mehr helfen. Ein Grund für zunehmende Resistenzen ist der Einsatz von Antibiotika in der Mast- und Geflügelhaltung. Die Bundesärztekammer unterstützt deshalb ausdrücklich, dass die Europäische Union den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung mit der Tierarzneimittelverordnung begrenzen will. Die Pläne für die konkrete Umsetzung der Verordnung bieten aber zu viele Schlupflöcher und sind nicht geeignet, die menschliche Gesundheit vor resistenten Erregern zu schützen.“ Das sagte Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt vor der Abstimmung des EU-Parlamentes über die geplante Umsetzung der EU-Tierarzneimittelverordnung Mitte September. Er warnte, dass es ein weiter so nicht geben dürfe. „Es geht hier um Menschenleben. Es steht zu befürchten, dass es bald keine wirksamen Reserveantibiotika für die Behandlung von schweren Erkrankungen bei Menschen mehr geben wird.“

Zum Hintergrund: Nach Angaben des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit wurden im Jahr 2019 rund 670 Tonnen Antibiotika in der Tiermedizin in Deutschland abgegeben, europaweit (EU einschließlich Großbritannien, sowie Island, Norwegen und der Schweiz) waren dies im Jahr 2018 rund 6500 Tonnen. Knapp 90 Prozent davon diente der Gruppenbehandlung von Tieren, insbesondere über die Nahrung, nur zwölf Prozent der individuellen Behandlung.

Die neue Tierarzneimittelverordnung der EU soll ab Ende Januar 2022 in allen Mitgliedstaaten verbindlich gelten. Sie soll sicherstellen, dass auch künftig ausreichend Reserveantibiotika speziell für die Humanmedizin zur Verfügung stehen. Die Europäische Kommission hat aus Sicht der Ärzteschaft völlig unzureichende Kriterien für Reserveantibiotika erarbeitet, die ausschließlich für die Behandlung von Menschen vorgesehen werden sollen.

Die Bundesärztekammer fordert deshalb in einem Schreiben an die EU-Abgeordneten eine Überarbeitung der vorgelegten Kriterien. In der bisherigen Form führen sie faktisch dazu, dass der wirtschaftliche Nutzen der betreffenden Antibiotika für die Tierhaltung über die Frage des Schutzes der menschlichen Gesundheit entscheiden kann. Selbst wenn die hohe Bedeutung eines Antibiotikums für die menschliche Gesundheit bereits festgestellt ist und eine signifikante Übertragung der Resistenz vom Tier auf den Menschen als erwiesen angesehen werden kann, ist damit nicht zwangsläufig eine tatsächliche Rückstellung gewährleistet. Denn darüber hinaus sehen die Kriterien vor, dass ein zurückzustellendes Antibiotikum für die Tiergesundheit nicht essentiell sein darf. Die Ärzteschaft warnt, dass die von der Kommission vorgeschlagenen Kriterien kaum etwas an der derzeitigen Praxis ändern würden. Dringend notwendig sei eine Überarbeitung der bisherigen Kriterien. Sie müssten sich primär an der Bedeutung des Antibiotikums für die Humanmedizin und dem Risiko einer Übertragung von Resistenzen orientieren. Die Bundesärztekammer fordert, dass die Antibiotika, die nach WHO-Kriterien die höchste Priorität für die Humanmedizin haben – dies betrifft fünf von 35 Antibiotikagruppen – primär für den Menschen reserviert werden; eine individuelle Behandlung von mit Infektionen diagnostizierten Haustieren könne allenfalls als ultima ratio gerechtfertigt sein.

Ein weiterer Kritikpunkt der Bundesärztekammer: In der Frage, ob es Alternativen zum Einsatz der für Menschen reservierten Antibiotika gibt, sollen nach dem Willen der Kommission allein andere Arzneimittel berücksichtigt werden, nicht aber andere präventive Maßnahmen, die den Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung entbehrlich machen bzw. deutlich reduzieren. „Solche Maßnahmen sollten gefördert werden, etwa durch Umbau der konventionellen in eine ökologische Tierhaltung“, so die BÄK. Als Beispiel nennt sie eine Begrenzung der Zahl der Tiere pro Hektar, was eine geringere Infektionsgefahr und wiederum einen reduzierten Einsatz von Antibiotika mit sich bringen würde.

Pressekontakt:

Bundesärztekammer
Stabsbereich Politik und Kommunikation
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin
Tel. 030-400456700
Fax. 030-400456707
presse@baek.de
www.baek.de

Original-Content von: Bundesärztekammer, übermittelt durch news aktuell



Source link

Anzeige

 

 

Neueste Artikel

Aktuelle News bei Twitter

Anzeige

 

Touristik

"Willkommen zurück": Norwegian Cruise Line kündigt neue Folge der Doku-Serie "EMBARK- The Series" an / Die vierte Episode "Welcome Aboard" erscheint am 10. September 2021 auf www.ncl.com/embark

Norwegian Cruise Line (NCL) [Newsroom]

Neue Web-App lässt Nutzer selbst Stadtrallyes und Stadtführungen erstellen / lialo Touren sind von Entdeckern für Entdecker

lialo.com [Newsroom]

REWE Group stärkt nachhaltiges Reisen bei DER Touristik / Gründung eines Joint Ventures mit der Deutschen Seereederei Gruppe

REWE Group [Newsroom]Köln (ots) – Mit der Gründung der DR Hospitality GmbH & Co. KG, einem Joint Venture der DER Touristik Group und der Deutschen Seereederei Gruppe, stärkt die REWE Group gezielt das Angebot an nachhaltigen Reisen ihrer Touristik-Sparte. Das neu … Lesen Sie hier weiter…

Natürlich entspannen: Auf Pellworm entsteht das Seegatten Aparthotel

Drees & Sommer SE [Newsroom]Kiel (ots) – Ruhe, Weite, Ursprünglichkeit – dafür steht die nordfriesische Insel Pellworm. Das neue Seegatten Aparthotel Pellworm soll Gästen künftig die Möglichkeit bieten, in dieser naturnahen Umgebung Ferien vom Alltag zu machen. Verteilt … Lesen Sie hier weiter…

Millionengrenze bei den Besucherzahlen erreicht

Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH [Newsroom]

Anzeige

 

Netzwelt

Wondershare Recoverit Version 10.0 mit erweiterten Video-Wiederherstellungsfunktionen veröffentlicht / Wiederherstellung hochauflösender Videos ohne Qualitätseinbußen

Wondershare Technology [Newsroom]

Gruner + Jahr investiert in Living-Portfolio und kauft die Interior-Social-Shopping-Plattform WOHNKLAMOTTE.de von der Otto Group / Stärkung der Marktführerschaft im Living-Segment

Gruner + Jahr GmbH [Newsroom]

Check Point entdeckt in WhatsApp den Angriffsvektor Image-Filter

Check Point Software Technologies Ltd. [Newsroom]San Carlos, Kalifornien (ots) – Check Point Research (CPR), die Sicherheitsforscher von Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, sind auf eine Schwachstelle in der … Lesen Sie hier weiter…

Check Point entdeckt in WhatsApp den Angriffsvektor Image-Filter

Check Point Software Technologies Ltd. [Newsroom]San Carlos, Kalifornien (ots) – Check Point Research (CPR), die Sicherheitsforscher von Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, sind auf eine Schwachstelle in der … Lesen Sie hier weiter…

Check Point entdeckt in WhatsApp den Angriffsvektor Image-Filter

Check Point Software Technologies Ltd. [Newsroom]San Carlos, Kalifornien (ots) – Check Point Research (CPR), die Sicherheitsforscher von Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, sind auf eine Schwachstelle in der … Lesen Sie hier weiter…

Anzeige

 

Anzeige

 

Finanzen

BearingPoint-Bankenstudie: Ein gutes ESG-Rating und nachhaltige IT-Investitionen sorgen für gute Performance bei Banken

BearingPoint GmbH [Newsroom]

EANS-News: Lenzing AG / Vorstandsvorsitzender Stefan Doboczky verlängert Vertrag nicht und legt Mandat zum Quartalsende zurück

Lenzing AG [Newsroom] Emittent: Lenzing AG A-4860 Lenzing Telefon: +43 7672-701-0 FAX: +43 7672-96301 Email: office@lenzing.com WWW: http://www.lenzing.com ISIN: AT0000644505 Indizes: WBI, ATX Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter…

Ex-Thiele Family Office-Chef Stefan Kamm wechselt zu Lennertz & Co.

Lennertz & Co. GmbH [Newsroom]Hamburg (ots) – Stefan Kamm, der langjährige Chef des Single Family Office des Unternehmers Heinz Hermann Thiele (Knorr-Bremse) verstärkt das Team von Lennertz & Co. "Ich freue mich sehr, dass Stefan Kamm uns bei Lennertz & Co. mit seinem … Lesen Sie hier weiter…

Gemeinnütziger Vergleich und Tipps / Immobilienrente, Teilverkauf oder Immobilienkredit: Was ist am besten?

IMMO.info gemeinnützige GmbH [Newsroom]

Bertelsmann bleibt strategischer Aktionär auch nach Privatplatzierung von Majorel

Bertelsmann SE & Co. KGaA [Newsroom]Gütersloh (ots) – – Majorel ist weiterhin Teil der Global Services von Bertelsmann – Majorel setzt auch in Zukunft Wachstumskurs fort – organisch und durch M&A Das globale Customer-Experience-Unternehmen Majorel hat heute mit der "Intention to … Lesen Sie hier weiter…

Firmenkreditantrag ohne Papierkrieg: FINSATION ermöglicht Online-Antragstellung

CRIF Bürgel GmbH [Newsroom]

Anzahl der Zombie-Unternehmen seit 2010 verdreifacht

Kearney [Newsroom]

Voith unter den Top 3 im Bereich Nachhaltigkeit nach ISS ESG

Voith Group [Newsroom]Heidenheim (ots) – Voith wurde von der unabhängigen Ratingagentur ISS ESG erstmals mit der Bewertung B- ausgezeichnet und gehört gemeinsam mit der SKF Group und Johnson Controls zu den drei besten Unternehmen innerhalb der Branche Anlagen- und … Lesen Sie hier weiter…

Telekommunikation

Medieninformation: Deutsche Telekom erhöht Beteiligung an T-Mobile US

Deutsche Telekom AG [Newsroom]

Medieninformation: Deutsche Telekom erhöht Beteiligung an T-Mobile US

Deutsche Telekom AG [Newsroom]

XCMG erzielt Umsatz von 53,2 Mrd. CNY im ersten Halbjahr 2021 und erreicht neue Höchststände bei Umsatz, Nettogewinn und Cashflow

XCMG [Newsroom]Xuzhou, China (ots/PRNewswire) – XCMG (000425.SZ), von KHL auf Rang drei der weltweit größten Baumaschinenhersteller gewählt, hat am 31. August seinen Bericht für das erste Halbjahr 2021 mit einem Umsatz von 53,234 Milliarden Yuan (8,247 … Lesen Sie hier weiter…

Medieninformation: Deutsche Telekom erhöht Beteiligung an T-Mobile US

Deutsche Telekom AG [Newsroom]

Mobileum wird im Gartner ® Report 2021 mit dem Titel "Market Trend: Expand CSPs' Monetization With 5G, AI, Edge Compute" als Anbieter von 5G Service Assurance und Testing erwähnt

Mobileum [Newsroom]Cupertino, Kalifornien (ots/PRNewswire) – Testen von Anforderungen die wichtig für die Monetarisierung von 5G sind Mobileum Inc. ("Mobileum"), ein weltweit führender Anbieter von Analyselösungen für Roaming- und Netzwerkdienste, Sicherheit, … Lesen Sie hier weiter…

Next. e.GO Mobile SE eröffnet seinen ersten Brand Store in der Hauptstadt des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes

Next.e.GO Mobile SE [Newsroom]Aachen, Deutschland (ots/PRNewswire) – – Der Brand Store befindet sich auf der Düsseldorfer Königsallee, einer der meistbesuchten Mode-Destinationen Europas. – Er vereint Kundenerlebnis, Verkauf und Support. – Eröffnung weiterer Brand Stores im … Lesen Sie hier weiter…

STL ernennt Paul Atkinson zum CEO des Geschäftsbereichs Optische Netze

Sterlite Technologies Limited [Newsroom]London (ots/PRNewswire) – STL (NSE: STLTECH), ein branchenführender Integrator digitaler Netze, gibt die Ernennung von Paul Atkinson zum Chief Executive Officer für sein Optical Networking Business bekannt. Pauls Ernennung steht im Einklang mit … Lesen Sie hier weiter…

HUAWEI AppGallery Connect Serverless Services für einfache App-Entwicklung und O&M offiziell freigegeben

Huawei Consumer Business Group [Newsroom]Shenzhen, China (ots/PRNewswire) – HUAWEI AppGallery Connect hat kürzlich eine Reihe von serverlosen Diensten eingeführt, darunter Auth Service, Cloud DB, Cloud Functions, Cloud Storage und Cloud Hosting, die es Entwicklern ermöglichen, sich auf … Lesen Sie hier weiter…

Ratgeber

Neurodermitis und Schule: So unterstützen Eltern ihre Kinder

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. [Newsroom]

Neurodermitis und Schule: So unterstützen Eltern ihre Kinder

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. [Newsroom]

Neurodermitis und Schule: So unterstützen Eltern ihre Kinder

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. [Newsroom]

Neurodermitis und Schule: So unterstützen Eltern ihre Kinder

Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. [Newsroom]

Wie beuge ich Alzheimer vor? Neuer kostenloser Online-Kurs gibt Antworten

Alzheimer Forschung Initiative e. V. [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Viele Menschen haben Angst, an Alzheimer zu erkranken. Weil die häufigste Form der Demenz bislang nicht heilbar ist, ist das Interesse an Alzheimer-Prävention groß. Im neuen Online-Kurs "Ich beuge vor" gibt die gemeinnützige … Lesen Sie hier weiter…

Professionelle Zahnreinigung: Viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich – allerdings nur minimal

Versicherungsmakler Experten GmbH [Newsroom]